Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Betreiberwechsel bei Pandamailer.de



Pandamailer.de – der Paidmailer mit dem guten Zweck. 10% der Einnahmen dieses Paidmailers gehen lt. eigenen Angaben an die WWF (World Wide Fund For Nature), eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt.

Bereits über 3000 User klicken bei diesem Dienst nicht nur für sich selbst, sondern auch für den guten Zweck.

Betreiber Christian Brandt, derzeit Student, hat viel Zeit, Liebe, Energie und Geld in dieses Proejkt investiert. Man spürt wie wichtig es ihm ist und wieviel Spass er daran hat.
Nun musste dieser allerdings eine Entscheidung treffen die ihm sicherlich alles andere als leicht gefallen ist.

Christian Brandt tritt als Betreiber zurück und übergibt Pandamailer.de dem bisherigen Co-Admin Mario Janyga.

Folgender Newsletter wurde heute an die User von Pandamailer.de versendet:

Hallo meine Lieben,

dieser Newsletter wird wohl nun der letzte sein, der von mir selbst geschrieben und verschickt wird.
Ich werde zum 01.06.2010 das Projekt Pandamailer vertrauensvoll aus meinen Händen geben.
Es sprechen einige Gründe für diesen Schritt und sicher ist es keine leichte oder gar leichtfertige Entscheidung.
Seitdem ich mit meinem Studium angefangen habe, wurde relativ schnell die Zeit immer knapper, die ich in das Projekt investieren konnte.
Vorallem sind es eben die Tätigkeiten, die zur Pflege der Seite gehören, diejenigen, die mir am meisten Zeit nehmen, sodass ich kaum dazu komme wirklich wichtige Dinge am Projekt weiterzuentwickeln. Dazu gehört primär natürlich die Weiterentwicklung des Scripts.
Deshalb gibt es nun nach etwas mehr als 1,5 Jahren einen Positionswechsel in der Chefetage:
Das Projekt wird ab dem 01.06.2010 von Mario Janyga (auch bekannt als Iceman) übernommen, da er sich seit langer Zeit als sehr engagierter und zuverlässiger Co-Admin ausgezeichnet hat.
Eigentlich wird sich am Verlauf kaum etwas ändern, da mir Mario in den letzten Monaten ohnehin sehr viel Arbeit abgenommen hat.
Sogesehen handelt es sich primär um einen formellen Wechsel in der Geschäftsführung:
Mario wird zum Geschäftsführer und ich zum reinen Programmierer. Ich bleibe also hintergründig erhalten.

Wie es der Gesetzgeber vorschreibt steht euch ab dem 01.06.2010 ein Sonderkündigungsrecht von 2 Wochen zu.

Nun die formellen Dinge:
Mario wird das aktuelle Guthaben der Seite übernehmen. Ich für meinen Teil werde alle Zahlungen, die in Zukunft noch bei mir eintreffen, unmittelbar an ihn weiterleiten.
Die Auszahlungen werden bis zum 01.06.2010 noch von mir getätigt.

So nun hoffe ich, dass ich alle Punkte, die zur Übernahme wichtig zu wissen sind, bearbeitet habe.

Mir bleibt nun nur noch zu sagen, dass es mich sehr freut, dass das Projekt von so Vielen angenommen wurde und immer noch wird.
Es ist erfreulich zu sehen, dass etwas, was man geschaffen hat, in so vielen Fällen so positiv angenommen wird.
Allein die Zahl der User, die täglich online sind, erfreut mich sogut wie jeden Tag aufs Neue!
Deshalb ein großes Danke an alle, die das Projekt so sehr unterstützen!

Ich werde mich ab dem 01.06.2010 weitestgehend aus der Geschäftswelt verabschieden und Mario mit dem, was ich im Studium lerne, zur Seite stehen.

In diesem Sinne wünsche ich erstmal noch ein schönes Pfingstfest!

Liebe Grüße,
euer Webmaster Christian

Wieder ein Beispiel dafür wieviel Zeit und Mühe solch ein Projekt benötigt. Viele Webmaster scheitern daran oft schon nach wenigen Wochen, da genau dies oftmals unterschätzt wird.
Eine berufliche Veränderung, in dem Fall das sehr zeitintensive Studium von Christian Brandt, ist normal im Leben und so ist es in diesem Fall evtl. sogar als clever anzusehen dass diese Entscheidung getroffen wurde.
Einen besseren Nachfolger hätte man diesem Fall wahrscheinlich garnicht finden können.
Mario Janyga ist vertraut mit dem Projekt, kennt die Philosophie und die Abläufe ganz genau und wird diesen Dienst sicherlich auch in Zukunft erfolgreich und zuverlässig weiterführen…

Auch in diesem Fall sei positiv zu erwähnen dass hier völlig korrekt auf das Sonderkündigungsrecht der User hingewiesen wurde, welches aufgrund des Vertragspartnerwechsels den Usern zusteht.

Paid4Magazin wünscht Pandamailer.de, Mario Janyga< und den dort angemeldeten Usern weiterhin viel Erfolg und wir freuen uns sehr darüber dass bei all der Gier die im Paid4-Business herrscht auch mal an den guten Zweck gedacht wird…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 7.5/10 (8 votes cast)
Betreiberwechsel bei Pandamailer.de, 7.5 out of 10 based on 8 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

5 Comments

  1. mathias sagt:

    natürlich ist es immer schade, wenn sich jemand viel mühe mit einem projekt gegeben hat und es dann aufgeben muss.ein risikofaktor bleibt der neue betreiber-kann er so erfolgreich weitermachen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Klin sagt:

    Naja ich finde das es jeden selbst überlassen ist ob man sein Geld was man ja sich selebr erarbeitet hat in so eine Organiusation investiert oder nicht da diese ja auch nicht wirklich überprüfbar sind ob das geld auch gut investiert wird.

    Klin

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. kotsi sagt:

    es ist prima das sich user dazu bereit erklären das erarbeitete geld dem wwf zu spenden, da man natürlich nicht nur an sich selbst denken sollte … sondern auch an die tiere da drausen.

    kotsi

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________