Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Maik Möhring und René Lanzke arbeiten zusammen an neuem Projekt



Wie wir soeben durch unsere Recherchen feststellen mussten bzw. erfahren durften, arbeiten die bekannten und umstrittenen Paid4-Betreiber Maik Möhring und René Lanzke in Zukunft zusammen.

Maik Möhring, bekannt für seine nicht vorhandene Zahlungsmoral, wird diesen am nächsten Wochenende startenden Dienst leiten.
Die Bereiche Marketing, Kampagnen und Usergewinnung werden von der RLS Media Ltd., in Form von René Lanzke, ebenfalls bereits negativ aufgefallen bzgl. Auszahlungen.

Dieser neue Paid4-Dienst heißt Bonuskracher.de

Bei dem zuletzt von Maik Möhring gestarteten Dienst Bonusleads.de, blieb der gewohnte große Erfolg aus. Dies ist sicher auf die Entwicklungen seiner anderen Paid4-Dienste in den letzten Monaten zurückzuführen.
Viele seiner User warten bereits seit Monaten auf überfällige Auszahlungen. Seine Dienste stehen auf sämtlichen Blacklisten der Paid4-Szene.
Zusammen mit der bekannten Refjägerin „Katalin“ hat er diverse Paidmailer eröffnet und sprichwörtlich „gegen die Wand gefahren“.
Wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren konnten, sinkt auch bei seinem Werbenetzwerk Homeads.de die Zahlungsmoral. Bei einem bekannten Paid4-Betreiber hat er bereits über 1.000 Euro Schulden.
Bevor die Mediadaten bei Homeads.de entfernt wurden, standen dort noch über 20.000 Euro an offenen Auszahlungen. Die Mediadaten sind heute nicht mehr erreichbar und somit der aktuelle Stand leider nicht ersichtlich.

Bei den Diensten von René Lanzke sieht das Ganze etwas anders aus.
Zuletzt konnte man in diversen Foren von erfolgten Auszahlungen bei den Diensten Neunox.de und/oder Villo.de lesen.
Bei Paidbonus.de allerdings sind lt. Mediadaten noch über 11.000 Euro an Auszahlungen offen. Auch dort warten bereits viele User seit langer Zeit auf die längst überfällige Auszahlung.
Interessant bei der RLS Media Ltd. ist vor allem dieses Thema:
Es werden mehere Tausend Euro in TV-Werbung gesteckt, aber es scheint kein Geld dafür da zu sein die fleissigen Mitglieder auszuzahlen.

Wie dem auch sei, diese beiden, mehr oder weniger, dunklen Gestalten der Paid4-Szene arbeiten nun also an einem gemeinsamen Projekt welches am nächsten Wochenende starten soll.
Ob sich das Anmelden bei diesem neuen Dienst lohnt, soll jeder Leser für sich selbst entscheiden.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und diesen neuen Dienst ganz genau beobachten! Gerne lassen wir uns auch eines Besseren belehren…
Allen die sich dort anmelden werden, wünschen wir viel Erfolg!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 6.2/10 (11 votes cast)
Maik Möhring und René Lanzke arbeiten zusammen an neuem Projekt, 6.2 out of 10 based on 11 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

56 Comments

  1. Daniel sagt:

    …abermals die Auszahlung bei Bonuskracher erhalten. Finde dieses Portal echt fair und ich werde auch weiterhin meine Bonusaktionen dort machen. LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  2. katrawi sagt:

    Daniel ist demnach am 01. November auf eigenen Wunsch hin bei Bonuskracher.de ausgestiegen

    Quelle: Starsofpaid4 unter
    http://starsofpaid4.de/blog/paid4-allgemein/bonuskracherde-nach-dem-ausstieg-von-daniel-h-das-neue-flaggschiff-der-network-media-internet

    Auch ist dort ein kurzes Statement von Maik. M. nachzulesen 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Miesegries sagt:

    PS: Auf die Seite Bonusleads kommt man gar icht mehr drauf:
    „Der Server unter http://www.bonusleads.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.“

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Miesegries sagt:

    Hi,

    Bonuskracher hat im Impressum jetzt nur noch Maik Möhring stehen, d.h. Daniel Hüllinghorst ist wohl ausgestiegen.
    Jetzt könnt Ihr weder auf Bonusleads noch auf Bonuskracher
    was verdienen.
    Lasst also die Hände davon.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  5. Daniels sagt:

    …also ich kann mich nur positiv zu Maik Möhring äußern. Ich hatte bei Bonuskracher am 07.11.2010 eine Auszahlung beantragt und habe diese am 11.11.2010 auf meinem Bankkonto vorgefunden! Ging also superschnell, obwohl auf der Webseite mit einer Wartezeit von max. 14. Tagen geworben wird. Selbst ein Anmeldebonus von 02,50 € finde ich ausgesprochen großzügig; Aktionen sind fair vergütet und ich bin rasch an die 20,00 € gekommen. Ich für meine Person bleibe Bonuskracher treu!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.3/5 (3 votes cast)
  6. Stolte sagt:

    Hi,

    es gibt einen einfachen Weg Maik Möhrchen die Eierchen
    zu kühlen (falls er welche hat, was ich bezweifeln möchte):
    Hat das Kerlchen doch auf bonusleads den Link „Impressum“
    deaktiviert. Damit verstößt er gegen die Impressumspflicht
    und das wiederum kann bis zu 50.000 Euronen kosten ;-).
    Anzeigen kann man das ganze als Privatperson bei:
    http://www.wettbewerbszentrale.de oder man stellt als Konkurent
    eine Schadensersatzanzeige, z.B. durch einen anderen
    Paid4-Dienst.
    Übrigens:
    schaut Euch nur mal das Photo auf Facebook an:
    http://de-de.facebook.com/people/Maik-Mohring/100001331731752
    Typisch, von unten nach oben aufgenommen, mit Sonnenbrille
    bedeutet ziemlich sicher: „Little-Man-Syndrom“. Das arme
    Würstchen ist hochwahrscheinlich nur 1,55 m hoch, yiak.
    Die Auszahlungen kommen vermutlich nicht aus Böswilligkeit
    nicht zustande, der kleine Kerl kommt einfach nicht ohne
    Leiter an seine Tatstatur und die Leiter hat Muttchen,
    die für Sohnemann die winzigen Unterhosen auf die normal
    hohe Leine hängen muss…yiak..yiak. Ich kenn den Typ
    aus Konstanz, Seekuh und andere Lokale. Ein Spinner, keine
    Freunde (eher noch als Freundinnen). Wenn man vor ihm
    steht, übersieht man ihn leicht. Silvester ist er in fast
    keine Kneipe in Konstanz reingekommen, weil die Türsteher
    ihn einfach nicht gesehen haben, bei der Mini-Größe.
    Leute, dieses Menschlein ist so unwichtig und hat eine so
    bescheidene Lebensqualität, dass er einem eher leid tut.
    Bei einer Schlägerei mit ihm, macht ein Mann sich ja lächerlich,
    weil er nur kratzen und beissen kann.
    Vergesst Eure Kohle und meldet Euch bei seriösen Anbietern
    an. Maik braucht das Geld, um auch mal zum Schuss zu kommen.
    Ohne Geld geht bei ihm in der Richtung gar nix.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
________________________________________________________________________