Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Earnstar startet Rekord-Refrally



Earnstar.de – der erfolgreichste und größte Paidmail-Dienst Deutschlands.
Mit über 165.000 Mitgliedern stellt Earnstar.de die unumstrittene Nr. 1 am Paid4-Markt dar.

Die Anzahl der User soll nun wohl erheblich gesteigert werden.
Durch den Start einer rekordverdächtigen Refrally, gehen die Betreiber von Earnstar.de, die BoniAd Medienagentur, in Form von Nicole Reinhardt, nun in eine Offensive die in der Szene seines Gleichen sucht.

Earnstar.de startet eine fette Sommer-Rally!
Insgesamt geht es dabei um Preise im Wert von unglaublichen 5.000€.


Diese „Sommer-Rally“ geht über 3,5 Monate und folgende Preise gibt es zu gewinnen:

Platz 1: 2.000€
Platz 2: 1.000€
Platz 3: 500€
Platz 4: 300€
Platz 5: 200€
Platz 6-10: je 100€
Platz 11-20: je 50€

Sehr interessant dürfte diese Refrally auch für „kleinere“ Werber und Refjäger sein, da es dort auch hohe Geldsummen auf den hinteren Rängen zu gewinnen gibt.
Eine Angabe darüber wie aktiv die geworbenen Refs sein müssen um für die Rally gezählt zu werden, wurde nicht definiert.
Wie aktiv die geworbenen Refs allerdings sein müssen um zur Rally gewertet zu werden, wurde nicht genau definiert.

Wir wünschen allen Werbern und Refjägern viel Spass beim Wettkampf dieser Refrally und den Betreibern von Earnstar (welche wir auch zu unseren Lesern zählen dürfen) wünschen wir dass durch diese Rally viele neue Mitglieder ihren Weg zu Earnstar finden!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 5.5/10 (4 votes cast)
Earnstar startet Rekord-Refrally, 5.5 out of 10 based on 4 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

13 Comments

  1. 1nf3rn0 sagt:

    Das ist aber eine tolle Aktivrally!
    Ich bin echt gespannt wieviele Refs der Gewinner wirbt. 2000€ sind ja nicht zu verachten.

    Earnstar wird dadurch sicher sehr viele neue Mitglieder bekommen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Sniper30 sagt:

    Hui, das ist ja mal ne Refrally die sich sehen läßt, da überlegt man ja schon ob man da net doch mal vorbei schaut und versucht was zu reißen, auch wenn ich es hasse refs zu jagen und dauernd Werbung zu machen ^^

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Mathias sagt:

    diese ref jagd wird durch attraktive boni sehr anregen unter den usern mitzumachen. ob die zahl der mitglieder tatsächlich noch steigern wird können?also abwarten

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. nkmn2008 sagt:

    Tja, die Sommer-Rally ist wirklich gut und sicherlich auch ein Anreiz neue Mitglieder zu werben.
    Die Vergütung der Mails ist auch gut, aber mit so 3-6 Mails pro Woche dauert es schon sehr lang bis man die AZ-Grenze erreicht hat. Auf der anderen Seite muss ich für 1 bis 3 Cent nicht hunderte Mails klicken.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Paidmail-ELITE.de sagt:

    Also für Werbepartner von Earnstar ist die Refrally sehr sehr gut =)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Matroska sagt:

    Ich bin auch bei Earnstar dabei und kann den Admin nur beide Daumen drücken das er es schafft viele dazu zu bekommen denn es ist nun einmal so das man wenige Mails erhält und was die Bonusaktionen betrifft die Earnstar an bietet die hat man bereits bei den anderen schon mit gemacht und auch ich gebe den einen Schreiber recht das es ewig dauert bis man die Auszahlung zusammen hat aber wie gesagt auch wenn Earnstar wenig Mails verschickt ist die Bezahlung super.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. Gold4Mails.de sagt:

    Wenn jemand weiß, wie aktiv die Refs sein müssen, wärs nett, das hier mal zu posten :p

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. nillebubble sagt:

    Das sind ja wirklich unglaubliche Preise, die earnstar für die Sommerrefrally auszahlen möchte. Da werden sicherlich viele neue Mitglieder zusammenkommen bei dem Anreiz, der den Usern gegeben wird. Ich hoffe nur, dass die versprochenen Belohnungen auch zuverlässig ausgezahlt werden, aber eigentlich sehe ich diesen Mailer als sehr positiv und denke es sollte keine Probleme geben 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. itfreak12 sagt:

    Mein Gott, was ist jetzt das schlimme, wenn der Reflink in der Weiterleitung steckt? Ich meine, ob ich nun einen Ref habe, oder nicht, beeinflusst doch nicht meinen Verdienst, zumindestens nicht negativ.
    Und so direkt Eigenwerbung ist das ja auch nicht. Lediglich beim Aufrufen des Links fällt es auf. Also warum so aufregen?
    Ich bleibe dem Paid4Magazin treu. Ich hab seit dem Entstehen so viel gelernt.
    Außerdem darf man nicht vergessen, dass das Paid4Magazin freiwillig geführt wird. Warum soll also nicht auf diese Art und Weise ein kleines bisschen Geld verdient werden? Das Geld muss ja auch mal reinkommen.
    So nun sagt mal was gegen diese Argumente.

    Und jetzt zum eigentlichen Thema: Ich bin zum Beispiel mal bei Earnstar angemeldet gewesen, habe aber aufeghört. Da es nun schon so lange her ist, weiß ich nicht mehr warum. Ist auch egal. Meine Frage ist, wie so eine hohe Refrally ausgeschüttet werden kann? auf der einen Seite werden massenhaft Pai4-Mailer verkauft und die Payrate sinkt, auf der anderen Seite werden hohe Preisevergeben. Das passt irgendwie nicht zusammen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  10. Jonny_the_Walker sagt:

    Hallo…

    Ich bekomme bei Earnstar unegfähr 3 Mails pro Tag. Ich glaube, es kommt immer drauf an wie hoch der Guthabenstand ist. Je höher das Guthaben ist, desto weniger Mails bekommt man. Ist aber nur ne Vermutung und wenn es so ist, mir auch egal denn das ist und bleibt auch mein Favorit.

    Was ich aber absolut daneben finde ist die Tatsache, dass ich mir die ganze Zeit gedacht habe, wann das hier beim Paid4Magazin endlich losgeht mit der Eigenwerbung…

    Ich denke jedoch Artikel wie dieser mit Werbung für dem eigenen Reflink, dass steckt nicht hinter der Idee bzw. eigentlichen Philosofie von Paid4Magazin, und wenn doch, dann habe ich etwas missverstanden und möchte mich für diesen Kommentar entschildigen.

    Auch wenn sowas sogar nachvollziehbar ist…aber einen Stammleser gibts jetzt auf jeden Fall weniger!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  11. Vulkan sagt:

    Hallo,

    Ja das hochgelobte Earnstar!
    Falls es überhaupt noch User gibt die nicht dort sind dürfte es relativ schwer werden. Auch die Refebenen (ganze 2 stück) sind nicht grad die besten mit 10 und 5 prozent…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. Mato sagt:

    Naja, bei den 2 Mails die in der Woche kommen, sollte es ja nicht schwer sein aktiv zu sein.
    Immerhin habe ich es mal wieder geschafft nach 14 Monaten ne Auszahlung zu erreichen, das sollte man beim Werben besser nicht betonen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  13. Daniel sagt:

    Auf der Infoseite der Refrally steht:

    Gewertet werden nur aktive Mitglieder in Ref-Ebene 1.
    Inaktive, Doppel – oder Fakeanmeldungen werden nicht berücksichtigt.

    Also wirklich nur aktive 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________