Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

ERL-MEDIA schlägt erneut zu! Übernahme von AdStraight.de



In den vergangenen Woche ist der Name Erl-Media, in Form von Markus Betts, bereits des öfteren gefallen.
So haben wir unter anderem über die Übernahmen der Paid4-Dienste Mailgold.de und Coolers-Topmailer.de berichtet.

Laut Stellungnahme im Paid4Magazin vom 19.01.2010, sollte die Übernahme des Paidmailers Coolers-Topmailer die vorerst Letzte sein.

Nun erreichte uns heute folgende Meldung:

Liebe Mitglieder,

schweren Herzens und dennoch mit Vernunft habe ich mich dazu entschlossen, Adstraight.de in andere Hände zu übergeben.

Mit einem guten Konzept und guten Vergütungen wollte ich Ihnen als Webmaster dauerhaft gute Vergütungen anbieten und Auszahlungen schnell bearbeiten. Anfänglich hat all dies auch sehr gut geklappt, leider kamen mit der Zeit gewisse Probleme hinzu, indem Sponsoren Zahlungen einstellten/stornieren etc.

Somit ließen bis zuletzt die Auszahlungen auch auf sich warten, da die Fa. GrowMedia bisher immer darum bemüht war schnell auszuzahlen und dies nicht mehr gewährleisten konnte, haben ich mich zu diesem Schritt entschlossen.

Der neue Besitzer und Betreiber lautet: Markus Betts (Erl-Media)
Bereits bekannt von diversen Projekten wie Crody.de usw..

Ich habe mit Herrn Betts ausführlich gesprochen und ihm meine Sicht der Dinge zur Übernahme verdeutlicht. Es wurde ein Vertrag geschlossen der folgendes beinhaltet:

– Übernahme des Mitgliederguthabens aktuell 3.702,31 EUR
– Übernahme aller Auszahlungsanforderungen 4.217,56 EUR

Herr Betts sicherte mir zu, dass er innerhalb der nächsten Monate alle Auszahlungen vornehmen wird!

Somit sollten alle Seiten zufrieden sein und Sie als Webmaster werden in jedem Fall ihr wohlverdientes Geld erhalten!

Ich hoffe das Sie Herrn Betts die Treue halten, wie Sie es auch bisher getan haben, denn er wird das Projekt mit Leidenschaft und Seriösität weiter betreiben.

Ich möchte mich von diesem Projekt verabschieden und bedanke mich für die bisherige Zusammenarbeit!
Weiterhin gute Verdienste in Zukunft mit Adstraight.de

Ihr bisheriger Webmaster und Betreiber

growmedia
Janus Schulz

Die Kapitulation von GrowMedia war absehbar.
Wir selbst, als Betreiber 2er Paid4-Dienste, mussten bisher jede Auszahlung anmahnen bis es mal zur tatsächlichen Auszahlung kam.

Erl-Media also soll jetzt und wird hoffentlich auch alles besser machen.
Die Summe der noch offenen Auszahlungen in Höhe von 4217€, ist allerdings ein sehr großer Haufen, den es erstmal gilt zu erwirtschaften.

Die Sanierung wird demzufolge auch nicht innerhalb weniger Tage erledigt sein, sondern vielmehr einige Wochen oder auch Monate in Anspruch nehmen.

Adstraight.de ist ein sogenanntes Werbenetzwerk. Die täglichen Mails die die meisten Paid4-User klicken, stammen von Werbenetzwerken wie AdStraight.de. Es gibt einige mehrere Werbenetzwerke dieser Art.
An diesen Netzwerken verdienen sämtliche Paid4-Betreiber ihr täglich Brot und somit auch die Gelder für die User.
Die Übernahme des Dienstes und somit auch der offenen Auszahlungen ist eine sehr positive Nachricht.
Viele andere Dienste schliessen einfach so, ohne Nachricht, oder zahlen einfach nicht aus. Dies führt wiederum zu Schliessungen von Paidmailern da die Betreiber auf Gelder warten die sie nie erhalten werden.
Die Übernahme des Dienstes durch Erl-Media wird sicherlich einigen Paid4-Diensten das Leben retten, wenn die Planungen auch so umgesetzt werden (können).

AdStraight.de zeichnete sich bisher durch die überdurchschnittlich hoch vergüteten Paidmails aus, die den Paid4-Diensten zum Abbau zur Verfügung gestellt wurden. So wurden einige Mails ca. 40-70% höher vergütet, im Vergleich zu anderen Anbietern.

Man kann davon ausgehen dass diese Vergütungen nun erstmal der Vergangenheit angehören, was absolut nachvollziehbar ist. Die Sanierung wird nun im Vordergrund stehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

18 Comments

  1. Mathias sagt:

    auf jeden fall gebührt dem neuen eine allgemeine einarbeitungszeit . dann sollte der support jedoch funktionieren.bleit nur glück zu wünschen.best

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. sachse sagt:

    Umzug und der Übernahme von Adstraight, sowie noch ein Umzug eines größeren Kundenmailers. Das kommt nun mal vor Manche User können nicht mal eine ID oder einen Namen angeben und dann schreiben. Meinen Usernamen habe ich selbstverständlich sehr wohl richtig angegeben, aber wer wo da mißt gebaut hat versteht man nicht.

    Mfg sachse

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Mathias sagt:

    @lil: natürlich stimmt es, dass viele leute in nur negative kommentare schreiben. jedoch sei gesagt, dass es ein merkmal von foren ist, dass leute einfach ihre meinung sagen, ohne fundiertes hintergrundwissen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Starsofpaid4 sagt:

    @ Erl Media klar ist das für mich ok. Ich fand es ja auch gut, dass du hier gleich offiziell dazu Stellung genommen hast! Und ich verstehe auch dass mal ne Kleinigkeit sein kann. Wir sind ja alle nur Menschen 😉

    Also für mich ist das hiermit nun positiv geklärt!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Erl-Media sagt:

    Alles was wann macht ist falsch, ich werde mich zu nichts mehr äußern.

    Gruß Markus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  6. musicmailer sagt:

    Ja und gerade eben wurde bekannt, dass ERL-Media den Paidmailer CRASH-RED an Frank Behringer übergeben hat. Versteh einer den Sinn des Ganzen, dass man andere Mailer / Netzwerke übernimmt, aber zeitgleich andere Dienste veräußert. Eine Vorabinfo dazu, dass Crash-Red abgegeben wird, gab es soweit ich weiß auch nicht! Zudem wurde erst im Januar eine neue Refrally gestartet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. X-Ray sagt:

    @Lil

    Absolut richtig! Sehe ich genauso.
    Ich finde es toll wie Erl-media arbeitet.
    Und das mal eine Support-Anfrage verloren geht (auch wenn es im besagten Fall nicht passiert ist) ist auch völlig normal.
    Ich glaube daran dass Erl-Media die übernommenen Paidmailer und auch das Netzwerk wieder auf die richtige Bahn lenken wird!

    In diesem Sinne…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. Lil sagt:

    Ich sage nur , es ist ein Witz und Hohn was hier geschrieben wird , es ist mal wieder eine Plattform für diejenigen ,die nur meckern und nichts anderes zu tun haben irgendjemand in den Dreck zu ziehen . Jetzt wird das Geschrei wieder laut ……blabla………wer die Fa Erl Media kennt , weiß das das Netzwerk Crody bereits ausgezeichnet wurde . Also Leute , Ihr macht Euch mit Euren Kommentaren einfach nur lächerlich ……holt Euch erstmal Infos bevor Ihr was Negatives schreibt

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. Erl-Media sagt:

    Starsofpaid4

    Ich habe die sache damals weitergegeben, mehr kann ich da nicht machen. Die sachen mit den namen oder Id, war als allgemeines problem gemeint, nicht auf Dich, man sitzt hier manchmal uns sucht sich nur noch blöde, dann passiert es , daß man was übersieht. Ich war auch ein bißchen im Stress wegen dem Umzug von Adstraight und einem großen Mailer
    Deine Anfrage war korrekt wie man sie sich wünscht, und man kann sofort nachschauen, nur in Deinem fall bin ich wirklich davon ausgegangen, daß ich nichts mehr damit zu tun habe. Tomy hat mir heute zugesichert sich sofort mit dir in verbindung zu setzen. Ok? Sind wir jetzt wieder gut mit einander?

    Gruß Markus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  10. Starsofpaid4 sagt:

    @ Erl Media

    Ich muss nun vllcht auch noch was richtigstellen. Meine Anfrage ging nicht erst nen Tag vor meinem Kommentar hier raus, sondern einige Tage davor, was du aber ganz leicht überprüfen kannst, da du das supportticket sicher hast und meinen Usernamen habe ich selbstverständlich sehr wohl im Ticket angegeben, wobei der für das besagte Problem auch nicht mal erheblich gewesen wäre!

    2. finde ich es natürlich gut dass du aktiv wirst und es weitergegeben hast, ich hoffe jedoch dass du dabei auch zustimmen kannst, dass es Sinn macht, ein Supportticket kurz zu beantworten, dann weiss dein Gegenüber auch, dass es gelesen wurde. Und wenn du nur nen Standardsatz zurechtlegst, indem du bekannt gibst dass du dich darum kümmerst, dann weiss man wenigstens, dass man nicht gegen ne Wand schreibt.

    Dass es an Tomy weiterging ist gut, und ich hoffe aber, er kann das Problem beheben, informiert hatte ich ihn bereits kurz nach seiner Übernahme des Mailers über die doppelt zugestellten Mails zumindest bei gmx-adressen. Das Problem gab es aber auch schon bevor Tomy den Mailer übernommen hatte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  11. Brie sagt:

    Hallo, eigentlich schreibe ich nicht gerne in Foren oder wie auch immer. Weil, man kann eigentlich schreiben was man will, man wird eh in der Luft zerrissen. Sehe ich immer wieder.
    Ich kann nur mit dem Kopf schütteln, was hier wieder geschrieben wird.
    Ich bin bei Crody und auch bei Adstraight registriert. Seit Markus Crody übernommen hat, läuft es mit der Auszahlung super, jeden Monat pünktlich, ohne Wartezeit von 90 Tagen. Und das selbe wird auch bei Adstraight sein, sobald er einen Überblick hat. Ich hatte schon meine 140,–Euro abgeschrieben bei Adstraight ( ist nicht gerade wenig für einen Admin) , aber nun weiß ich ganz sicher, das ich die bekomme.
    Dann kann ich nur noch schreiben, das ich Markus als einen netten, hilfsbereiten und zuverlässigen Menschen kennengelernt habe. Ich habe ihn am Mittwoch morgen angeschrieben, ob er meinen Mailer auf einen anderen Server umziehen kann, da kam von ihm: ja klar, ich helfe gerne. Prompt ging alles sehr schnell ohne Komplikationen über die Bühne. Ich bin ihm dafür sehr dankbar.
    Also , jeder hat eine Chance verdient, und die hat er sicher. Man muss die Menschen nicht immer so schnell verurteilen, wenn man sie nicht kennt.
    Also einfach immer mal zuerst den jenigen fragen. Und das Markus evtl. nicht geantwortet hat war ja wie gesagt meine Schuld, weil er sich um meinen Mailer gekümmert hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. Erl-Media sagt:

    Nein , Newsletter bezüglich Adstraight und der dort offenen AZ ging am Donnerstag raus. Die User wurden ausführlich informiert, außerdem können sich die meisten User an die Übernahme von Crody erinnern.
    Damals über 3000 Euro offene AZ, welche innerhalb 14 Tage nach Übernahme alle ausgezahlt wurden, dazu mußte damals noch über Nacht ein neues Script installiert werden, was auch nicht kostenlos war, da ein ehemaliger Admin ständig im System manipuliert hat. So schnell wird es bei Adstraight nicht gehen, jedoch warte ich auch nicht mit den AZ, bis ich es erwirtschaftet habe, da würde es etwas länger dauern, die offenen AZ sollten bis mitte April abgeschlossen sein, die neu beantragten AZ´s werden sofort bearbeitet, damit der Bestand kleiner wird und nicht größer. Ich werde bei der ganzen Angelegenheit Crody nicht hinten anstellen.
    Zum Support von mailgold nochmal, es waren heute morgen 2 Anfragen im Postfach, die eine die ich schon erklärt habe und eine 2., wo eine userin einen ungültigen Link hatte. Also versteh ich solche Aussagen nicht, daß man immer gleich so angemacht wird. Man sollte immer erst mal überlegen, wen man da schon wieder mies macht.

    Gruß Markus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  13. Mathias sagt:

    @itfreak12: einerseits stimmt das, jedoch können und wollen die user vielleicht nicht ewig auf ihr geld warten. zum schlechten support kann man nur sagen, dass es die user noch dazu im ungewissen lässt

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  14. Erl-Media sagt:

    Hallo,

    wie das schon wieder dargestellt wird wegen dem Support. Hier ging es einzig und alleine um eine Sache die Tomy noch abwickeln muß, der Vorfall wurde weitergegeben und ich dachte daß es erledigt wird.
    Ich werde mich erneut drum kümmern.
    Am Mittwoch bin ich eben mal nicht ganz nachgekommen, wegen dem Umzug und der Übernahme von Adstraight, sowie noch ein Umzug eines größeren Kundenmailers. Das kommt nun mal vor, aber sowas wie „Vom Regen in die Traufe“ und das mit dem schlechten Support weise ich zurück. Die meisten wissen, daß ich mich um jeden einzelnen kümmere und nach Lösungen suche. Manche User können nicht mal eine ID oder einen Namen angeben und dann schreien, wenn man nicht auf Fingerschnipp reagiert. Da brauch ich halt mal 5 min zum Suchen. Es könnte auch einfacher gehen.
    Auch Webmaster sind Menschen

    MfG Markus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  15. itfreak12 sagt:

    Es ist immer noch besser schlechten Support zu haben und vielleicht irgendwann sein Geld ausgezahlt zu bekommen, als keinen Cent ausgezahlt zu bekommen. Ich denke, man sollte Erl-Media etwas Zeit lassen. Vielleicht bekommen sie das alles wieder in den Griff. Es bleibt sowieso, zumindestens für mich, falls ich irgendwo betroffen sein sollte, keine andere Möglichkeit, als zu warten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  16. nillebubble sagt:

    Hm, das ist natürlich bedauerlich zu hören, dass anscheinend einzelne Supportanfragen bei Mailgold nicht beantwortet werden. Aber sollte man dem neuen Betreiber nicht etwas Zeit lassen sich in das Skript des Paidmailers einzuarbeiten?! Ich weiß zwar, dass die Übernahme nicht von Erl-Media an Mailgold mehr ganz frisch, sondern schon etwas länger her ist, aber sicherlich hat der neue Betreiber doch noch alle Hände voll zu tun sich zu bemühen den Paidmailer gerecht weiterzuführen…
    Deswegen verstehe ich es allerdings auch nicht wieso Erl-Media sich nun schon wieder einen weiteren Paidmailer aufhalsen will, wenn diejenigen die sie derzeitig betreibt noch nicht 100%-ig optimal funktionieren. Naja, ich hoffe nur Erl-Media bekommt das noch hin mit den übernommenen Mailer.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  17. Lässt der neue Admin denn auch irgendwo etwas von sich hören? Mailgold hat er inzwischen ja bereits seit geraumer Zeit übernommen, doch irgendwie merkt man da gar nicht, dass ein Admin da ist. Meine Supportanfrage wurde auch nicht beantwortet. Da stellt sich dann wirklich die Frage ob der User durch die Übernahme von Erl-Media nicht vom Regen in die Traufe kommt…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  18. Mathias sagt:

    ein vernünftiger schritt, das unternehmen abzugeben, bevor es in konkurs geht, so können die ehrlichen user noch ihre auszahlungen bekommen und der alte admin hat alles gut organisiert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________