Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

EuroEarn.de verhängt Manipulationsstrafe


EuroEarn.deEnde Februar wurde EuroEarn.de vom Betreiber Matthias S. aus „zeitlichen Gründen“ zum Verkauf angeboten und die Mitglieder wurden dahingehend Mitte März darüber per Newsletter informiert.

Wenige Tage später erfolgte in einem weiteren Newsletter mit der Information, dass ein Nachfolger in Dominicus H. gefunden wurde, welcher Anfang April nach einem zuvor eingeräumten „Kündigungsrecht“ den Paidmailer EuroEarn.de übernehmen wird.

Vor wenigen Tagen wurde mit kurzen und knappen Worten per Newsletter die AGB betreffend Punkt 5 – Bonusaktionen um die Passage zwecks Manipulationsstrafe erweitert:

 

Bei Fake Anmeldungen (Manipulation) wird eine Manipulationenstrafe in hohe von 10 % ( z.B. 0,60 € Bonusaktionsvergütung = 0,06 € Manipulationenstrafe) der jeweiligen Vergütung der Bonusaktion von Ihren Userkonto abgezogen.

 

Ein Widerrufsrecht wurde jedoch nicht eingeräumt, stellt allerdings eine Änderung zu Ungunsten der Mitglieder dar.

Auf eine Anfrage hin weshalb diese Einräumung nicht erfolgte, wurde Paid4Magazin gegenüber erklärt, dass es sich nicht um eine Änderung zu Ungunsten der Mitglieder handelt, sondern vielmehr wer nicht bescheißt (wörtlich!), hat nicht mit einer Strafe zu rechnen.

Können und dürfen Mitglieder wirklich der Manipulation in dieser Art und Weise beschuldigt werden? Leicht kommt hier der Verdacht auf, dass ohne Wenn und Aber Betrug vorgeworfen wird.

Dass es zu Trackingfehler bzw. zu Stornierungen kommt, ist bei Bonusaktionen eine altbekannte Tatsache im Paid4. Dies aber unbedingt dem User anzulasten, vor allem aber noch der Manipulation zu beschuldigen und dazu noch mit einer Strafe zu verhängen, dürfte in jeden Fall äußerst fraglich sein – unabhängig davon ob bei Teilnahmen der Hinweis zur Cookielöschung vorhanden ist oder nicht.

Es kann unter anderem immer wieder mal vorkommen, dass z.B. Kampagnen kurzerhand in einem Affiliate-Netzwerk deaktiviert bzw. pausiert werden, diese aber noch bei einem Portal eingebunden und aktiv ist. Somit können Mitglieder zwar weiter daran teilnehmen, jedoch bekommt der Betreiber für solche keine Vergütung und „könnte“ diese somit auch nicht an die Mitglieder weitergeben.

Auf die Nachfrage hin weshalb die Domain noch immer nicht umgeschrieben wurde – als Domaininhaber wird nach wie vor Matthias S. bei Denic geführt, wurde uns dies damit erklärt, dass der ganze Hoster mit übernommen wurde und es somit kein Domainwechsel gab.

Nun, es sollte ja nicht die Domain gewechselt werden, sondern vielmehr die Domain umgeschrieben, da derzeit noch weiter die Verantwortung rund um die Domain bei Matthias S. bleibt. Im Grunde würde dies zu Folge haben, dass falls Probleme z.B. mit Auszahlungen und/oder anderen Betreiberleistungen ergeben, die Mitglieder oder auch Sponsoren sich an den Domaininhaber wenden und Forderungen stellen könnten.

 

Update 17.08.2013:

Mit gestriger Wirkung wurde die Manipulationsstefae bezüglich Bonusaktionen abgeschafft. Die weiter oben zitierte Passage unter # 5 Bonusaktionen wurde entfernt.

Achso wenn ich hier schon mal bin! Nach mehrmaligen beschwerden über die Manipulationsstrafe.

Würde die Gestern wiedr abgeschaft.

Quelle: Kommentar vom 17.08.2013 – 11:20 des Betreibers Dominicus H.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 8.0/10 (9 votes cast)
EuroEarn.de verhängt Manipulationsstrafe, 8.0 out of 10 based on 9 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

31 Comments

  1. Marcel sagt:

    Hallo,

    der Hirni von Admin soll mal lieber endlich die zuende gegangenen Rallys ausbezahlen wenn er schon große Sprüche kloppt,die User auf der Seite murren schon und wollen Ihr Geld ahben damit Sie sich löschen können und diesem haufen von Paidmailer endlich den Rücken kehren können,also bewegen Sie sich mal Herr hanke den auf Support anfragen und sonstiges bekommt man ja keine Antwort seid Monaten mehr,oder vieleicht gleich eine Anzeige stellen wegen Internet Betrugs oder Abzocke,
    vieleicht hilft das mal bei Ihnen?

    mfg Marcel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  2. globaler sagt:

    Hast du nun die Auszahlgrenze von 10 auf 5 Euro runtergesetzt wie du es überlegen wolltest in den Kommentaren, also ich melde mich zb. nicht mehr bei Mailern an deren Auszahlgrenze über 5 Euro hinaus geht!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Dominicus Hantke sagt:

    Hallo

    @Bexter

    Müssen sie ach nicht falls Ihnen entfallen ist war Ich immer Sachlich bei unser kleine Gespräch mit Make-euro und MailForCash

    Grüß

    Hantke

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Bexter sagt:

    Ich frage mich wie dieser Hantke seine Gewerbeanmeldung ausgefüllt hat…

    Unternehmen: Pääidmääiler und Wärbe-Nätzwärk 😀

    Das ist ja grausam. NIE IM LEBEN würde ich mich bei einem Dienst anmelden, der sich öffentlich so blamiert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  5. Dominicus Hantke sagt:

    Hoffe sie haben die Ironie verstanden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Dominicus Hantke sagt:

    Jetzt weiß ich warum Sie kein (wenig) erfolg haben im Internet-Marketing. Nivo und Seriosität scheinen Ihrs zu sein. Das Sie immer gleich Angreifend werden muss wenn Sie mit der Kritik nicht klar kommen. MH MH MH OH JE

    Danke wünsche ich Ihnen auch.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. MailForCash sagt:

    Ach Gottchen,

    wenn man nicht mehr weiter weiß, kommt der Schwanzvergleich 😆
    Aber ich kann Sie beruhigen, meiner ist länger und dicker und hat wesentlich mehr Erfahrung ❗

    Was schicke ich den Usern die andern 5 Tage!? Nichts !?
    Ich sag es doch, Sie haben Paid4 NICHT verstanden!

    Sie müssen sich immer weider Rechtfährtigen.
    😆
    Weiß zwar nicht was das ist, aber NEIN brauch ich nicht :mrgreen:

    Und hätten sie mal genau gelesen wüssten sie das ich ein Gewerbeschein haben muss und ein Gewerbeschien zu verlangen ist schon untypisch und zweifelhaft.

    Tja, lesen und schreiben scheint wohl nicht Ihre Stärke zu sein. Sie wurden damals nicht zugelassen, weil noch keine Gewerbeanmeldung vor mir lag, danach schon!

    Was untypisch ist, lassen Sie mal meine Sorge sein.
    Ich weiß was ich mache und spätestens wenn Sie eine Steuerprüfung bekommen (leider schaffen es die meisten ja bis dahin nicht) und es Affilate gibt die Ihr Netzwerk übelst betrogen haben, dann werde Sie schon merken warum sowas eingeführt wurde!
    🙄

    Aber wichtiger ist:
    Für jemanden, der Ausweiskopien beidseitig verlangt, sollte hier lieber die Backen halten!

    Macht kein Anbieter auser sie und da sieht man schon mal die Unterschiede zwischen unser Arbeitweisen und den erfolg.

    Genau, ich bin nicht jeder und schwimme gerne

    Im diesem Sinne schönen Sonntag noch!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  8. Bad_Boy sagt:

    sind hier nur nur noch Spätaussiedler aus Russland unterweges oder wird heute nicht mehr Deutsch unterrichtet?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  9. Dominicus Hantke sagt:

    LOL

    Komischerweise gibt es viele die das ME-System verstanden haben und beziehen halt gut vergütete Paidmails (0.003 – 0.0015 Euro)
    Die mag es geben nu für Premiumvergütung (siehe zb.

    Premiumvergütung 0,00130 Euro
    Standardvergütung 0,00100 Euro
    Basisvergütung 0,00000 Euro)

    Und mit einer Reloadsperre in Stunden: 144. LOL

    Da stellt sich blos noch die Frage wie man eine Premiumvergütung erhalt. Nie nach Lust und Laune des Admins !?

    Mal ein beispiel sie sagen unser vergütung von 0,0005 € ist wenig. Was ist das da:

    Premiumvergütung 0,00100 Euro
    Standardvergütung 0,00080 Euro
    Basisvergütung 0,00060 Euro

    Reloadsperre in Stunden: 120 deis wären 5 Tage LOL Und das als Basisvergütung. Was schicke ich den Usern die andern 5 Tage!? Nichts !?

    bei dhads.net erhalten sie 0,0006 € und haben einen Relaod von max. 24 Stunden.

    MH viel erfolg noch.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  10. Dominicus Hantke sagt:

    Hallo

    Was soll man noch dazu sagen!? Sie müssen sich immer weider Rechtfährtigen. Da sieht man warum sie nicht weiter kommen. Und hätten sie mal genau gelesen wüssten sie das ich ein Gewerbeschein haben muss und ein Gewerbeschien zu verlangen ist schon untypisch und zweifelhaft. Macht kein Anbieter auser sie und da sieht man schon mal die Unterschiede zwischen unser Arbeitweisen und den erfolg.

    Wünsche ihnen viel Erfolg.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  11. MailForCash sagt:

    Alter Schwede 😆

    musste das gerade 2x lesen, da der gute Herr wohl nix versteht.

    Ich zerpflücke das mal:

    Hallo
    Na da wündert mich ja garnichts mehr das Sie sich über unseren Paidmail verdienst beschweren. Sie haben uns doch selber den Accounttyp: Basis zu geordnet

    Ja nee is klar, den haben Sie sich selber zugeordnet!
    Dies hier aber nun zu erlären scheint ein sinnloses unterfangen zu sein.

    und Paidmail gibt es bei Ihnen selber net im Netzwerk. Lol

    Soso, 3 sind noch aktiv ( können Sie als Basis auch nicht erkennen) und die anderen 3 sind gerade erst abgelaufen und werden heute wieder aktiviert.
    Soviel zum Theme keine Paidmails
    :mrgreen:

    Waren sie nicht der jennige der Euroearn erst haben wollte es aber nicht bekommen hat?

    Definitiv NEIN
    Wat soll ich mit Euroearn, wenn ich selber MailForCash habe. Beide laufen mit PM3 und haben fast die gleiche Useranzahl.
    Und kommen Sie mir jetzt nicht mit Ihren „Registrierte Mitgliedern“, ich rede von aktiven (Anzahl Mailempfänger)
    Daher ist Ihre Behauptung sowas von daneben

    Sie wollten Euroearn erst auch nicht zulassen bei Make-euros und dann haben sie uns noch den Accounttyp Basis zugeordnet.

    Genau, denn wir nehmen nur Gewerbetreibende auf!
    Und bei der Zulassung haben Sie 2 Monate Standard erhalten, wie jeder andere auch!

    Hallo!!!?? Sich beschweren über unseres Netzwerk und Paidmail und selber nur eine Vergütung von 0,0005 € pro Pailmail geben.

    So ein Quatsch!
    Erstmal sollten Sie sich überlegen warum Sie Basis sind, dass passiert nicht aus Willkür, sondern die Art und Weise wie Sie meinen Ihr Geld von den Netzwerken beziehen zu können.
    Dieses Thema habe ich schon mit vielen Admins Ihrer Art besprochen.
    Komischerweise gibt es viele die das ME-System verstanden haben und beziehen halt gut vergütete Paidmails (0.003 – 0.0015 Euro)
    Dies werden Sie wohl nie hinbekommen, da Sie P4 nicht verstehen!

    Aber nicht das Sie mir jetzt gleich den Account sperren weil Sie keine Kritik vertragen können.

    Bin ich im Kindergarten?
    Ich kann mit Kritik umgehen, aber ich sehe hier keine :mrgreen:

    Nun seit 2009 gibts Ihr Netzwerk! oh ah Unseres Netzwerk gibt es seit 01.02.2012 und unser Referenzen und Partner sprechen ja da für sich oder !?????:lol:
    Is klar, du hast mir einen schönen, lustigen Sonntag gegeben!
    Kleiner Tip: Egal was du nimmst, nehme etwas weniger davon 💡

    @BB
    Ich bringe Fakten, nachrangig meine Meinung zu den Fakten, auf einen, Verzeihung, Honk, kann ich kaum neidisch sein. 8)

    DIes kann ich nur unterschreiben! 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  12. Dominicus Hantke sagt:

    Hallo
    Na da wündert mich ja garnichts mehr das Sie sich über unseren Paidmail verdienst beschweren. Sie haben uns doch selber den Accounttyp: Basis zu geordnet und Paidmail gibt es bei Ihnen selber net im Netzwerk. Lol Waren sie nicht der jennige der Euroearn erst haben wollte es aber nicht bekommen hat? Sie wollten Euroearn erst auch nicht zulassen bei Make-euros und dann haben sie uns noch den Accounttyp Basis zugeordnet.
    Hallo!!!?? Sich beschweren über unseres Netzwerk und Paidmail und selber nur eine Vergütung von 0,0005 € pro Pailmail geben. Aber nicht das Sie mir jetzt gleich den Account sperren weil Sie keine Kritik vertragen können.
    Nun seit 2009 gibts Ihr Netzwerk! oh ah Unseres Netzwerk gibt es seit 01.02.2012 und unser Referenzen und Partner sprechen ja da für sich oder !?????

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  13. admin sagt:

    Hallo Herr Hantke,
    Aber wenn sie dies so besser könne machen Sie doch ein Werbnetzwerk auf und ein Paidmailer und dann schauen wir mal weiter

    bitte schauen Sie sich doch mal die beiden Impressen von
    http://www.mailforcash.de/impressum.php
    und
    http://www.make-euros.de/?site=impressum
    an – bestehend seit 09.09.2009 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  14. Dominicus Hantke sagt:

    Hallo

    Wenn sie annehmen das wir nur von einen Netzwerk abbauen da tun Sie dies.

    Gut welche sollen das den sein? Aber sie haben meinen Beitrag nicht fertig gelesen. Da wenn wir ein Vergütung von 0,001 Erhalten. Das wir noch die Betreiber kosten berechen müssen und die dauerhaften Rally.

    Ja Sie wissen wie Sie vermarken! Sie sind bestimmt so ein Typ heul heul heul ich verdiene nichts bei diesen Anbieter und im gleichem Atemzug Paidmails für 1000 Losen buchen. lol und sich dann beschweren!!!!!

    Sie sind mir schon ein kleiner Spass Vogel !!!!

    Aber wenn sie dies so besser könne machen Sie doch ein Werbnetzwerk auf und ein Paidmailer und dann schauen wir mal weiter

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  15. MailForCash sagt:

    😆

    @Dominicus Hantke

    ich lach mich hier echt schlapp.
    Es gibt mind. 2 Netzwerke die dauerhaft über 0,001 € pro Paidmail vergüten und die weitaus seriöser als Sp-Netz24 sind.

    Schon alleine das Sie von Sp-Netz24 abbauen, zeigt mir wie toll Sie doch arbeiten.

    Desweiteren sollte ein Paidmailer nicht nur von Netzwerken abbauen, sondern schon einiges selbstvermarkten können!

    Als ob ich was bei dhads.net buchen würde. 😆

    Ich weiß wie ich was vermarkten kann :mrgreen:

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  16. Dominicus Hantke sagt:

    @MailForCash

    Hallo

    Mehr als übel!? Ja wir betreiben auch ein Netzwrek (dhads.net). Bitte zeigen Sie mir ein Netzwerk was dauerhaft 0,001 € pro Paidmail hat. Selbst bei Adcocktail und Sp-Netz24 liegt die Vergütung im Ø bei 0,00055 Euro. Und hatten Sie mein Beitrag mal fertig gelesen wüssten Sie was bei einer Vergütung von 0,001 € nch berechnet werden müss. Aber dies lesen Sie bitte im anderen Beitrag zu ende. Wenn Sie sich beschweren können Sie ja gern bei uns Paid4Kampagnen buchen so das der User auch ein vernüftige Vergütung (in Ihren sinne) erhalt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  17. MailForCash sagt:

    Zitat von Dominicus Hantke

    Also bitte mal sachlich bleiben.
    Es werden jeden Tag min 10 Mail für 0,0003 € verschickt. Und zu wenig!? mh sie könne ja gern die Sponsorseine oder wenn sie welche finden die noch 0,001 pro Mail geben mir sagen.

    @Dominicus Hantke
    Sie betreiben ja selber ein Sponsorennetzwerk und wenn ich mir da Ihre Vergütung für Paidmails ansehe, wird mir mehr als übel:
    Paidmail´s » Ø Vergütung: 0,00055 Euro

    Also bitte nicht über andere nörgeln, wenn man es selbst nicht gebacken bekommt!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  18. Bad_Boy sagt:

    Neid wird immer gerne genommen, als Alternativen zu echten Antworten – aber warum sollte ich neidisch sein. :mrgreen: Auf einen Menschen, den ich normalerweise kaum beachten würde?

    Ich bringe Fakten, nachrangig meine Meinung zu den Fakten, auf einen, Verzeihung, Honk, kann ich kaum neidisch sein. 8)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  19. admin sagt:

    Hallo Herr Hantke,

    die Ankündigung über die Abschaffung der Manipulationsstrafe wurde als Update eingefügt.

    Zumindest haben die Beschwerden Ihrer User etwas bewirkt.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  20. Dominicus Hantke sagt:

    Hallo

    Danke für die Info wenn was ist wird sich die Firma schon bei mir melde.

    @ Bad_Boy Sagen sie mal sind Sie neidisch oder waurm versuchen sie permanent mich und euroearn schlecht machen?

    Achso wenn ich hier schon mal bin! Nach mehrmaligen beschwerden über die
    Manipulationsstrafe.

    Würde die Gestern wiedr abgeschaft. Ein sonderkündigungsrecht würde nicht eingeräumt da es keine Preis- und Gebührenerhöungen für den User dastellt.

    Viel spass bei verdienen!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  21. Bad_Boy sagt:

    Wie kommst du zu der Frechheit, dies als Quelle für dein unzulängliches Impressum anzugeben?
    Quelle: Impressumgenerator von e-Recht24.de

    Die mögen das nicht, wenn man Felder mit „auf Anfrage“ ausfüllt, die der europäische Gerichtshof als Pflichtfeld definiert hat, wenn nicht andere Bedingungen erfüllt sind!!

    Du bist nicht nur ein lustiger Mensch, du gehst Gefahr, Ärger zu bekommen.

    Keine Sorge, sicher nicht von mir. Aber es gibt Vereine, auch staatliche ;), den kann man eher nicht dummlabern.

    Auch deine AGB halten keiner Prüfung stand, selbst ich habe nicht nur eine Punkt gefunden, der abmahnfähig ist.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  22. Dominicus Hantke sagt:

    @ moshammer

    Also bitte mal sachlich bleiben. Es werden jeden Tag min 10 Mail für 0,0003 € verschickt. Und zu wenig!? mh sie könne ja gern die Sponsorseine oder wenn sie welche finden die noch 0,001 pro Mail geben mir sagen. Und jetzt mal zu Berechnung wenn ein Sponsor 0,001 € gibt müssen sie davon ab rechen.

    – Hosterkosten
    – derzeit 3 Rallys im Wert von 300 €
    – verdienst Admin

    Ich kann auch gern die Rally abschafen und ihnen ein verdienst pro mail von 0,0006 € geben aber glaube nicht das dies alle User so gut finden.

    Gut mit der Auszahlunggrenze (10€) haben Sie vieleicht recht. Dies würde ich mir auch überlegen runter zustellen auf 5€.

    Vorallem mit der AGB Änderung ohne einer Einräumung eines Widerrufsrechtes.

    Es würde ein sonder Kündigungsrecht eingeräumt es würden nach dieser Änderung 5 Mitgleider unter 5€ ausgezahlt.

    Bei einer Teilnahmen an Bonusaktionen wird man jetzt bestraft mit 10% Abzug vom eigenen Guthaben wenn es nicht getrackt wird.

    Ja dies ist wohl klar wenn 10 Teilnahmen gemeldet werde (bei euroearn) und bei einem Affilitinetzwerk nicht eine Teilnahme vorgemerkt wird stimmt was nicht. Gut es kann auch mal zu tracking fehlern kommen aber net bei 10 Teilnahmen.

    Ich werde jetzt dem nächst eine User umfrage machen was dies darüber denken.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  23. Bad_Boy sagt:

    Dominicus Hantke,

    wo ein „Verdacht“ besteht, wird bestraft??

    Was bist du denn für ein lustiger Vogel, du bist weder der SD, noch die MFS!!

    So ein kaufmännisches und rechtliches Versagen sollte man sofort melden, damit Hohlbirnen das mal eingebleut wird, dass es so nicht geht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  24. admin sagt:

    Hallo Herr Hantke,

    es wurde lediglich der „Blödsinn“, wie Sie es nennen, aus einem Teil Ihrer AGB „# 5 Bonusaktion“ zitiert und wiedergegeben.
    Kennen sie Ihren eigenen verankerten Punkt nicht mehr nach nur 3 Monaten seit der Verankerung bzw. Ihrer AGB-Änderung?

    Übrigens – Ihr Datum des Stand vom 22.11.2010 der AGB ist nicht mehr korrekt, da die AGB doch im Mai 2013 geändert wurde.

    Auch noch 2 hilfsreiche Links zum „Link-Disclaimer“
    http://www.internetrecht-rostock.de/SNewsH/link-disclaimer.htm
    und der „Salvatorische Klausel“
    http://www.it-recht-kanzlei.de/salvatorische-klausel-abmahnung.html

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
  25. Dominicus Hantke sagt:

    Hallo

    @Artikel Schreiber

    Sagen sie mal was haben sie da für ein blödsinn geschreiben. Ich habe zu Ihnen gesagt das nur User eine Manipulationenstrafe erhalten wo der verdacht besteht oder die mehr malig an Bonusaktionen Teilnahme klicken und aber nicht Teilgenommen haben.

    Sie schreiben auch so wie sie es brauchen oder?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  26. Webdesign sagt:

    Oft wird die Frage gestellt, wer denn nun der wahre Inhaltlich-Verantwortliche einer Domain ist, die Person im Impressum oder Whois? Das Impressum ist dazu da, einen aktuellen Stand des Rechtlich-Verantwortlichen zu präsentieren, da dies ein redaktioneller Bereich ist und vom Webseitenbetreiber selbst geändert werden kann. Whois Einträge können jedoch nicht vom Betreiber direkt geändert werden, sofern dieser nicht gleich der Admin-C oder Tech-C ist. Änderungen am Whois Eintrag müssen immer separat beantragt werden. Sollte kein Impressum vorhanden sein, gelten in jedem Fall die Whois Daten, sofern sie aktuell sind. Andernfalls müssen die technischen Ansprechpartner befragt werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  27. Bad_Boy sagt:

    Damit kann man wirklich allerhand machen, besonders wenn „Geschäftsleute“ vollständige Kopien verlangen, sollten die Alarmglocken klingen, mächtig laut sogar!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  28. Grusel-Witze sagt:

    Zahlen russische „Geschäftsleute“ viel für diese Ausweiskopien? ;-(
    Immerhin kann man damit prima „Identitäten“ „nachahmen“ und mal so eben einkaufen gehen. *lol*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  29. Bad_Boy sagt:

    Ich würde ja deine Schwester zur Lustsklavin verlangen. 😉

    Vielleicht würde ich mich auch mit deiner Mutter zufrieden geben, aber auf jeden Fall hättest du mir mal Nackbilder vorab zu senden, danach würde ich dann überlegen, ob ich ich dich ausbezahle.

    Nein, im Ernst, was ich davon halte, ist bei Primus zu lesen, du kannst allerdings auch mal deinen, oder besser seinen Landesdatenschutzbeauftragten kontaktieren, sehr nette und und aufgeschlossene Leute.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  30. Max sagt:

    Jetzt verlangen die auch noch Vorder und Rückseite des Personalausweißes per Zufallsprinzip für eine AZ.

    Bin gespannt wie lange sich der Mailer noch hält.
    2014 wird eng.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  31. moshammer sagt:

    Die Seite ist samt neuen Betreiber so wertlos geworden.

    Es werden nur noch 2 Punkte Mails verschickt, abbestellen kann man die auch net.

    Verdienen tut man da eh nicht und wie soll man bitte die 10 Euro Grenze erreichen.

    Der Dienst wird echt uninteressant.

    Vorallem mit der AGB Änderung ohne einer Einräumung eines Widerrufsrechtes.

    Bei einer Teilnahmen an Bonusaktionen wird man jetzt bestraft mit 10% Abzug vom eigenen Guthaben wenn es nicht getrackt wird.

    Wie will er ein Betrug feststellen bitte schön?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________