Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Frank Behringer übernimmt AdPaid.de von Ivonne Rudat



Heute erreichte uns ein Newsletter des Paid4-Werbenetzwerkes AdPaid.de, welches bis heute von AWIR-Media, in Form von Ivonne Rudat aus Lübeck, geführt wurde.

In dem Newsletter wird den angemeldeten Affiliates & Sponsoren mitgeteilt dass man sich von dem Projekt AdPaid.de trennen wird und als Nachfolger den in der Paid4-Branche bekannten Frank Behringer gewinnen konnte.

Seit Jahren in der Paid4-Szene bringt Behringer sicherlich die nötige Erfahrung mit.
Bereits vor wenigen Monaten sorgte dieser für Schlagzeilen als er das Werbenetzwerk Adwork24.de übernommen hat. Weiter betreibt er noch Promotion-Star.de, ebenfalls ein Werbenetzwerk.

Doch auch durch Negativ-Schlagzeilen ist Behringer bereits aufgefallen. So war dieser vor einigen Monaten der Webmaster mit den wohl meisten Paidmailern. Bis zu dem Tag als per Newsletter bekannt gab sich von allen – ausser 1 – seiner Dienste zu trennen, aus beruflichen Gründen.

Mit Hinblick auf die darauf folgende Ereignisse, die Gründung von Promotion-Star.de, die Übernahme von Adwork24.de, die Gründung von Total4Cash.de & Speed-Money.de und die Übernahme von AdStage.de, wird nun spekuliert ob die Abgabe seiner früheren Dienste aus beruflichen Gründen nur ein vorgeschobener Grund war.

Der Orginal-Newsletter von AdPaid.de:

Werte Websitebetreiber und Sponsoren,

hiermit teile ich mit, das ich mich aufgrund enormen Zeitmangels von dem Projekt Adpaid.de verabschieden werde.

Wie viele bereits mitbekommen haben, habe ich mich in letzter Zeit enorm rar gemacht, da ich Hauptberuflich einen sehr großen Auftrag erhalten habe, der meiner vollsten Aufmerksamkeit bedarf. Da dieser Auftrag mich auch noch einige Zeit in Schach hält, ist es für alle Beteiligten die beste Lösung.

Der Dienst wird nicht geschlossen, denn auf meiner Suche nach einem würdigen Nachfolger habe ich Herrn Frank Behringer gefunden. Da Herr Behringer bereits weitreichende Erfahrungen im Bereich Marketing und Paid4 hat und ebenso erfolgreich mit seinen beiden Netzwerken Promotion-Star und Adwork24 umgeht, kann ich ruhigen Gewissens mitteilen, das Ihr hier in Guten Händen seit.

Herr Behringer wird alle Accounts der User und Sponsoren beibehalten und auszahlen. Sämtliche Guthaben sind gesichert.

Nichts desto trotz gilt für jeden ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Wer davon Gebrauch machen möchte, den bitte ich, diese in schriftlicher Form an kontakt@awir-media.de oder unter AWIR-Media, Ivonne Rudat, Schönböckener Str. 76a in 23556 Lübeck zu senden.

Herr Behringer wird sich in den nächsten Tagen bei Ihnen melden, weitere Informationen zu den zukünftigen Abläufen mitteilen und die Werbung austauschen.

Ich danke für die tolle Zusammenarbeit und wünsche weiterhin viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Ivonne Rudat

Die Agentur AWIR-Media konzentriert sich immer mehr auf Webdesign und Websiten-Gestaltung als Dienstleister, was den Zeitmangel durchaus erklären würde.

Positiv zu bewerten ist, dass man auch hier wieder korrekterweise auf das Widerrufsrecht aufgrund des Vertragspartnerwechsels hinweist. Dies kann man derzeit als Trend bezeichnen, da die Übernahmen der letzten Wochen immer mehr versucht werden korrekt abzuwickeln. Früher wurde einfach ein neuer Name in das Impressum gesetzt und die User haben davon nur nebenbei erfahren.
Doch aufgrund der öffentlichen Berichterstattung diverser Blogs & Webseiten, wird nun von allen Seiten immer mehr Wert darauf gelegt dass man solche Abläufe korrekt und gesetzeskonform durchführt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 8.3/10 (3 votes cast)
Frank Behringer übernimmt AdPaid.de von Ivonne Rudat, 8.3 out of 10 based on 3 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

17 Comments

  1. user sagt:

    Hallo,
    Ich bekomme auch über 5o€ von Adwork24 auf Anfragen gibt es keine Anwort eine AZ kann ich nicht machen wegen Gewerbeschein den habe ich ihn mehr mal zu kommen lassen

    ich warte noch bis nächste Woche wenn da nichts kommt gibt es eine Anzeige es kann ja sein das Problme da sind aber dann solte man so erlich sein und das mitteilen glaube das jeder Webmaster das nach vollziehen kann aber wenn nichts kommt ist das eine Sauerrei

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Gastgeber sagt:

    Ich habe den Dsw-Schutzverband angeschreiben und jeder, der denkt, das ganze sollte nicht so weitergehen, sollte auch ein paar zeilen an die Leute schreiben.
    Wenn man seine auszahlung will, muss man wohl eher ein Mahnverfahren einleiten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  3. Paid4Veteran sagt:

    Kommt drauf an was du erreichen willst… @Gastgeber

    Anzeige wegen *********? Oder gehts dir um die Auszahlung der 20 Euro?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Gastgeber sagt:

    Bei mir handelt es sich zum Glück nur um etwas über 20€. An wen kann man sich wenden? DSW-Schutzverband.de?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Stuntmann74 sagt:

    hallo users
    und webmaster
    so der frank Berringer hat eine Saftige Anzeige Bekommen bei mehren wegen versucheten betrug und soweiter er sollte sich bis zum 3.7.10 bei mein rechtsanwahlt melden

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
  6. unbekannt sagt:

    ADwork24 zahlt nicht aus!!!!! habt mal den mumm was dagegen zutun.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. unbekannter sagt:

    der beringer verschüdert doch alles besonder er schmeisst einfach seiten raus die schon mal gelaufen sind und der verschödert gerne mal gewerbe scheine es ist egal in welcher form aber ich schicke kein gewerbe schein mehr raus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. Strlunga sagt:

    @ katrawi: bei ebay gibt´s ja den käuferschutz, der gilt aber leider nur für sachwerte und nicht für „virtuelle“ geschäfte. von daher nützt beschwerde bei ebay wahrscheinlich eh nichts! Das einzige was ich tun konnte war ne miese bewertung für ihn abzugeben, und was ich noch tue: ich warne bei jeder gelegenheit vor herrn behringer. wenn das in zukunft mehr betrogene User machen dann eilt ihm sein Ruf irgendwann voraus und er kann seine geschäfte aufgeben!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. katrawi sagt:

    Strlunga,

    in Deutschland gibt es leider keine Sammelklage.

    Wenn ihr noch die Links bzw. Auktionsnr. zu den Angeboten habt, könnt ihr bei Ebay eine Beschwerde über den VK einreichen wegen nicht erhaltenen Artikel, wobei es wohl nach Monaten eher schwierig wird dies auch durchzusetzen 🙁

    Zudem hatte Herr Behringer mindestens 2 Accounts bei Ebay, wie ich vor einigen Monaten rausgefunden hatte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  10. Strlunga sagt:

    @geisi: hab dasselbe problem wie du!! über ebay 12,-€ bei herrn behringer bezahlt für 20 Ref´s!! Ist NIE etwas passiert! Das geld ist weg, er meldet sich nicht seit FEBRUAR!! und bei keinem seiner regger ist je mein reflink erschienen! der verarscht uns nur, klaut sich unser geld und finanziert seine projekte damit!
    wenn es noch mehr betroffene gibt…ne sammelklage gegen den feinen herrn wäre evtl. das richtige!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  11. geisi sagt:

    hoffentlich ist hr.behringer da konsequenter wie beim werben von versprochen refs, achtung bei ebay für refs für 80 euro erworben von hrn.behringer aber erst 19 erhalten

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. mathias sagt:

    es ist immer gut wenn für ein projekt ein nachfolger gefunden werden kann. jedoch ist es mehr als fragwürdig diesen posten an jm zu vergeben, der schon öfters negativ auffiel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  13. Strlunga sagt:

    Alles klar, so macht das Siegel auch wirklich Sinn! Gute Sache so etwas!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  14. StarsofPaid4 sagt:

    @Strlunga, da hast du vollkommen recht. Das Zertifikat wird mit der Übernahme deaktiviert, da ein Mailer mindestens 3 Monate vom Bewerber geführt werden muss, um ein Zertifikat erhalten zu können!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  15. Strlunga sagt:

    Ach übrigens StarsofPaid4…oder wallnertommi… falls Du das hier auch liest: Wenn der Dienst von Herrn Behringer übernommen wird, behält er dann auch Dein „Gütesiegel“? Muß er nicht selbst erst beweisen, dass der Dienst unter seiner Führung genauso gut weiterläuft??? Nur mal so ne Frage…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  16. Strlunga sagt:

    Ach nee… mal wieder was von Herrn Behringer!! Ich rate noch mal allen die dies hier lesen: Lasst die Finger von Herrn Behringers Projekten! Herr Behringer hat „aus beruflichen Gründen“ sich von allen seinen Paidmailern getrennt! Herr Behringer schafft es „aus beruflichen Gründen“ nicht, bei ihm gebuchte und schon bezahlte Werbung auch zu schalten!! Herr Behringer ist ein A…., er zockt User und Werbekunden nur ab! Habe 12€, die ich hart erklickt habe in Werbung bei ihm investiert… Werbung die er nie bearbeitet hat und auch auf Rückfragen nie reagiert!! Das Geld ist aber weg!! Ich glaube ich werde Herrn Behringer demnächst einen Besuch abstatten….mal sehen ob das dann hilft!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.4/5 (5 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________