Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

GoMailer.de – Erst Übernahme und nun Schließung


Noch vor wenigen Monaten versuchte der ehem. Betreiber Mohamed A. den Paidmailer GoMailer.de, welcher bereits seit ca. Ende 2009 besteht, über eBay zu verkaufen – wir berichteten im Juli hier.

Da es keine Gebote gab, wurden unter anderem verschiedenen Webmastern ein Angebot unterbreitet mit einer Preisvorstellung von 900 Euro. Letztendlich wurde GoMailer.de von der BIRDY NET unter der Leitung von Matthias V. übernommen, welche auch Bonus-Bunny.de beteibt.

Nach der Übernahme sorgte der neue Betreiber für großen Aufschwung, so dass dieser Dienst stark beworben wurde und somit die Mitgliederzahl von einst 340 auf knapp über 1500 anstieg.

Gestern wurde jedoch den Mitgliedern von GoMailer.de per Newsletter mitgeteilt, dass dieser Dienst geschlossen wird und das Guthaben auf Bonus-Bunny.de transferiert werden könne.

 

Hallo Liebe GO-Mailer User,

leider kann ich aus zeitlichen Gründen den GOMailer nicht weiterführen.

Euer Guthaben verfällt selbstverständlich nicht, dieses kann jederzeit auf die Seite Bonus Bunny (http://www.bonus-bunny.de) übertragen werden, desweiteren können auch Refstufen jederzeit übernommen werden.

Bei Übernahme des Usernamens bitte per Email kurz bescheid geben, auf welchen Usernamen das Guthaben transferiert werden soll.

Ich bitte um euer Verständnis

Bei Fragen stehe ich jederzeit unter info@gomailer.de bereit

Vielen Dank

Euer
GOMailer Team

http://www.gomailer.de

 

Quelle: Primusboard 2.0

Was jedoch mit Guthaben der Mitglieder geschieht, welche nicht bei Bonus-Bunny.de registriert sind bzw. dieses wollen, geht zunächst nicht aus dem Newsletter hervor. Wir haben daher bei Herrn V. nachgefragt und erhielten folgende Antwort hierauf:

User die nicht zu Bonus Bunny wechseln möchten, erhalten das Guthaben selbstverständlich auch unterhalb der Auszahlungsgrenze ausbezahlt.

Bei GoMailer.de können die Mitglieder derzeit davon ausgehen, dass diese Schließung im Sinne aller zum Abschluss gebracht wird, da jeder für sich entscheiden kann, ob ein Wechsel in Betracht kommt oder dann doch eine Auszahlung vorgezogen wird.

 

Update 06.12.2011:

Entgegen uns zunächst gemachten Zusicherung auch unterhalb der Auszahlungsgrenze den Mitglieder das Guthaben auszuzahlen, wurde vor wenigen Tagen ein erneuter Newsletter versendet, dass nun doch erst ab einem Guthaben von 2,00 Euro eine Auszahlungsmöglichkeit besteht. Diese wird jedoch nur per Bank überwiesen.

Nachfolgend der Newsletter:

Hallo Liebe GOMailers,

wer das Guthaben zu Bonus Bunny übertragen lassen möchte, sendet mir bitte einfach unter info@gomailer.de eine EMail.

Für User die nicht wechseln möchten, ist die Auszahlung des Betrages nun auf der Webseite unter „Auszahlung“ ab einem Guthabenbetrag von 2 Euro möglich (ohne Verifizierung).

Eine Auszahlung ist nur per Bank möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Viele Grüße

Ihr
GOMailer Team

Quelle: Primusboard 2.0

Weshalb sich Herr V. letztendlich anders entschieden hat, bleibt derzeit noch offen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 8.5/10 (6 votes cast)
GoMailer.de - Erst Übernahme und nun Schließung, 8.5 out of 10 based on 6 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

6 Comments

  1. Ist Bekannt sagt:

    Pleite kann der Abzocker ja noch nicht sein,oder Herr Gogg?
    Hier mal zu sehen:
    http://kreditwizard.de/impressum.php
    Schuldet mir immernoch über 90,- Euro und will nicht zahlen der Betrüger,läßt sich immer wieder neue Ausreden einfallen.
    Edit by Admin: Drohungen werden hier nicht veröffentlicht !

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Markus Gogg sagt:

    Ein Lob an Herrn Vogel von Gomailer. Soeben ist mein Guthaben in Höhe von 1,46 Euro auf meinem Konto eingegangen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  3. admin sagt:

    Update eingefügt!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Markus Gogg sagt:

    Na bravo. Erstens mal geht es hier nicht um mich, sondern um Gomailer. Alle Einnahmen – auch die aus anderen Mailern – werden für meine offenen Auszahlungen verwendet. Also ist Gomailer wieder mal etwas, wofür ich zugunsten meiner User mitgemacht habe, Kosten für die Werbung hatte und wieder nichts einnehme. Denke mal darüber nach! Ich verschwinde auf jeden Fall nicht einfach von der Bildfläche, sondern mache weiter, um irgendwann meinen Verpflichtungen gegenüber meinen Usern komplett nachzukommen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.4/5 (5 votes cast)
  5. softstecher sagt:

    Hier meldet sich natürlich wieder der richtige, bei dem ich über 1 Jahr auf meine Auszahlung warte. Erst mal die angeforderten Auszahlungen bearbeiten und dann über die Probleme bei anderen „jammern“. Ich wollte die ganze Zeit den Herrn Gogg einen Titel an den Hals hängen, aber er soll ja Pleite sein,

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  6. Markus Gogg sagt:

    Allerdings kann ich mich jetzt dort nicht mehr einloggen, um nachzuschauen, ob evtl. die Auszahlungsgrenze herabgesetzt wurde. Der Account wurde trotz einer 100%igen Bestätigungsrate gesperrt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________