Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Lob & Kritik an Paid4Magazin



Paid4Magazin.de – Deutschlands erstes und offizielles Paid4-Nachrichtenportal.
Seit Januar 2010 versuchen wir stets objektive, kritische und aufklärende Berichterstattung abzuliefern.

Wir sind immer bemüht auf die Bedürfnisse unserer Leser einzugehen und möglichst allen Lesern den Besuch bei Paid4Magazin.de so angenehm und informativ wie möglich zu gestalten.

Wir sind uns zu 100% bewusst dass wir es unmöglich allen Recht machen können und dass es auch immer Kritiker gibt und geben wird.
Für konstruktive Kritik sind wir jedoch immer offen und versuchen auch darauf einzugehen bzw. versuchen wir die eventuellen Verbesserungsvorschläge umzusetzen, wenn uns dies möglich ist.

Kommunikation mit unseren Lesern ist uns sehr wichtig!

In der Vergangenheit gab es immer wieder kleinere Kritikpunkte, die aber leider nicht per Mail mitgeteilt wurden (das ist der beste Weg), sondern leider in Form von Kommentaren in diversen Artikeln. Da wir aber weitestgehend dafür sorgen möchten dass das Paid4Magazin sauber bleibt und die Kommentar-Funktion ausschliesslich dazu genutzt wird um auf den entsprechenden Artikel einzugehen bzw. dazu seine Meinung kund zu tun, haben wir diese bisher konsequent gelöscht und haben die div. Personen dann per eMail angeschrieben und um Kontaktaufnahme per eMail gebeten.

Jetzt möchten wir einen anderen, einen transparenteren Weg gehen.
Sie haben nun hier, auf genau dieser Seite, die Möglichkeit Ihr Kommentar abzugeben und uns in diesem Ihre konstruktive Kritik und Ihre eventuellen Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Auch Fragen können hier gerne gestellt werden. Wir werden hier auf jedes Kommentar antworten.

Hierbei möchten wir allerdings ein paar kleinere Regeln aufstellen:

– Postings die beleidigend sind, werden kommentarlos gelöscht. Harte Beleidigungen werden ggf. verfolgt, anhand der IP-Adresse lässt sich einiges herausfinden.
– Wir bitten um konstruktive Kritik! Schreiben Sie was Ihnen nicht gefällt, aber auch wie man genau das besser machen könnte!
– Postings die lediglich der Provokation dienen, werden kommentarlos gelöscht.

Wenn Sie diese Regeln beachten, dann freuen wir uns auf Ihr Kommentar!
Im Laufe der Zeit werden wir wenn möglich diesen Einleitungstext erweitern und mit den wichtigsten, meist gestellten Fragen und Kritiken, auffüllen um solche direkt klären zu können.

Und bitte beachten:
Paid4Magazin besteht bereits über vier Jahre, jedoch lernen wir immer noch hinzu und möchten uns keinesfalls als fehlerfrei oder perfekt bezeichnen! Nobody is perfect…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 8.1/10 (14 votes cast)
Lob & Kritik an Paid4Magazin, 8.1 out of 10 based on 14 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

45 Comments

  1. admin sagt:

    „Kritik“ zur Kenntnis genommen ! 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  2. Asanka sagt:

    Traurig, dass nun auch schon Kommentare, die absolut harmlos sind, gelöscht werden. Na ja, mit konstruktiver Kritik kann halt nicht jeder professionell umgehen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  3. Asanka sagt:

    Schade, dass dieses Portal immer mehr als Werbeplattform herhalten muss.

    Frage mich, warum hier nicht mehr über themenrelevante Dinge berichtet wird. Ist jetzt kein Angriff Karin, auf keinen Fall.

    Themen gäbe es genügend. Berliner-Mails.de beispielsweise, was ich in meinem Rückblick aufnehmen werde. Na ja, vielleicht ändert sich das ja hier auch bald.

    Ich würde es mir wünschen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  4. admin sagt:

    @ Schwipp
    Mißverständnis wegen des [alten] Newsletter wurde von Bad_Boy ja bereits aufklärt und die Folgebeiträge waren darauf aufgebaut, daher die Entfernung.
    Wegen Persönlickeitrecht, dies betraf eher Bilderlink … war etwas unglücklich formuliert und ist korrigiert 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Bad_Boy sagt:

    Mach dir nichts daraus, mann/frau kann nicht alle haben.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Schwipp sagt:

    Ich bekomm also keinen Bettboy?

    Du bist soooooo böse

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. Bad_Boy sagt:

    Schwipp,

    da hast du etwas überlesen, und zwar den Anfang und das Ende meines Posts. 😉

    Das stand „Wunsch-Newsletter,“ und der link zum Klamm-Thread „die lustigsten Newsletter.“

    Der NL stammt aus 2008! Den „Bett_Boy“ hatte ich rein editiert, ich Pöser, ursprünglich stand da Primusportal.

    Aber der Thread ist empfehlenswert.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. Schwipp sagt:

    Dann möchte ich von Dir sasch doch gerne wissen, was daran korrekt ist, wenn man einen Newsletter bezüglicht Verkaufsabsichten löscht.
    Dies ist eine Info, die auch für nicht angemeldete User von Bedeutung ist.
    Das die Dame so schreibt und in Ihrem Newsletter Bad_Boy angreift, ist sicherlich nicht unser Verschulden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. sasch24321 sagt:

    Hallo allerseits,

    ich sehe hierbei durchaus ein richtiges handeln,

    auch wenn Beiträge noch mit einem „Auge zugehalten“ werden können( auch wenn diese nicht beleidigend waren)
    es durchaus richtig, diese Beiträge zu löschen.

    Ja richtig ein „magazin“ oder auch wie bei „starsofpaid4“
    ist es ungemein wichtig ein Dialekt mit Beiträgen auf einer ganz bestimmten länge der Richtigkeit führen zu können, um es nicht nur unseriös und zu keinem „Kindergarten“ hinausbringen zu wollen,
    durchaus Sinnvoll, diesem Ganzen, eine Note geben zu können, welche Wellenlänge man „reitet“ bzw. begeht und hinführt.
    Sicher „schmunzel“ ,“Spaß“ das mag ich zugegebener weise auch gern lesen ,dieses allerdings im bestimmten Akzent durchaus angemessen ist. um es nicht „poröse“ ,langweilig bzw. etc. dergleichen darzustellen…

    Aber eben solche Betreiber haben es wahrlich nicht einfach dieses richtig zu erfassen bis wohin es gehen darf und ab wann es in einer ganz falschen Richtung tendiert( ich würde sagen dazu braucht man ein bestimmtes Geschick oder nicht abweichend, ein Talent besitzen)

    Sonst kann man aber auch gleich eine Seite mit blogs erstellen wo es diese Richtung voll unterstützt , was sicherlich nicht das bedarf und vollbringt, was ein Seriöses und Zukunftsorientierte Seite hinbewegen kann.

    Deshalb Daumen hoch meiner Meinung nach, zu einer korrekten Vorgehensweise Seriös, stilvoll dieses halten zu wollen….

    (Rechtschreibfehler sowie Grammatik dürfen durchaus im Gewissen Rahmen vorhanden sein, nur nicht übertrieben bzw. wird dieses gesucht“fehlerfrei“ aber nicht, diese Schwäche unterstützt, gegen andere darauf „zu gehen“, was dieser nicht besser kann,dennoch lernwillig sein möchte, ihm dies aber nicht auf einer Großen „Glocke“ hängt das er ein „Nichts“ ist
    Meine Damen und Herren,
    von Natur aus, ist der Mensch nicht vollkommen und besitzt schwächen,jeder nach seiner Art, also nicht „reiten“, sondern „moderat“ Fehler hinweisen
    aber nicht aus der Gesellschaft abstoßen, denn damit erreicht man kein fortschrift oder Verbesserung für die Zukunft sondern das Gegenteil davon )
    MFG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  10. spandauer3 sagt:

    Joar Papa Schlumpf das war definitiv klarer grins.

    Ist doch aber einfacher mal eben die letzten Stunden zu verschieben, als sich die Mühe zu machen und wie du schon sagtest, die Beiträge einzeln zu prüfen.

    In meinen Augen ist das eh Kindergarten, dass nun die Kommentarfunktion gesperrt wurde. Als nächstes wird sie hier auch noch damit anfangen 😉

    Mal was anderes, ich finde wenn man so ein Magazin führt, dann sollte doch der Eindruck vermittelt werden, dass dieses Magazin eine gewisse Neutralität bewahrt. Geht aber nicht, wenn hier Werbebanner von Mailern und Netzwerken angezeigt werden, die sich in der Vergangenheit ab und an nicht an gesetzliche Zahlungsfristen hielten.

    Ist aber nur meine Meinung, kann mich natürlich auch irren!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  11. Bad_Boy sagt:

    Damit meinte ich, dass man bei den anderen verschobenen Posts jeden einzelnen hätte prüfen sollen, nicht pauschal verschieben.

    Hoffe, das war klarer. 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. spandauer3 sagt:

    Andreas das mit dem Foto sehe ich ja noch ein.

    Was meinst du genau, dass du es mit den anderen Dingen anders siehst?

    Steh grad etwas auf dem Schlauch.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  13. Bad_Boy sagt:

    Spandi,

    das dein Link verschwindet, war klar und ist auch richtig, den darfst du ja auf deine Seite stellen.

    Bei dem Rest sehe ich es anders.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  14. spandauer3 sagt:

    @ schwipp

    Gebe ich dir voll und ganz Recht. Hatte es die Tage schon gehabt.

    Da bekam ich zwei Mails von Paid4Magazin.de , wo mir mitgeteilt wurde, dass beim Bericht über Sprottenmailer jeweils ein neuer Kommentar vorhanden ist. Natürlich ging ich schauen, aber da waren keine neue Kommentare.

    Dann hab ich mal gefragt, warum ich ne Mitteilung darüber erhalte. Wurd kommentarlos gelöscht.

    Bei so einem verhalten sehe ich solche Mitteilungen als Spam an.

    Finds grad recht witzig das ausgerechnet eine Karin (Betreiberin von Paid4Magazin.de) nun anfängt zu löschen und Kommentarfunktionen zu schließen, wo sie selbst vor nicht allzu langer Zeit dies bei anderen Portalen stets kritisiert hatte.

    Im Geldstübchendingens ist ja nicht mal was gewesen, wo man sagen könnte es sei ausgeufert. Na ja, vielleicht hat man einfach nur Angst bekommen, weil ne Kerstin dann doch mal irgendwas angedroht hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  15. Schwipp sagt:

    Und es wird fröhlich weitergelöscht.
    Wieder gedroht worden?

    Da würde ich doch gerne wissen, wo ich irgendwelche Persönlichkeitsrechte verletzt habe.
    Ich erwarte detaillierte Belege, sowas lasse ich mir nicht gerne vorwerfen.

    Aber es gibt seit neuestem bestimmt auch das Persönlichkeitsrecht für Kosenamen…
    Erschaffen von Paid4Magazin, um nen tollen Spruch loszulassen.

    Gibt noch einen schönen Spruch:
    Wenn man keine Ahnung hat…
    machen manche einen Paid4-Blog auf.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  16. ichnicht sagt:

    Entweder erhaltet Ihr die Infos aus zuverlässigen Quellen, dann sind diese nicht anonym oder Ihr erhaltet diese anonym, dann könnt Ihr nicht behaupten, das die Berichte zuverlässig sind.

    Das löschen diverser Beiträge zeigt doch, das Ihr keine kritischen Leser haben wollt. Dann seid Ihr aber nicht mehr als ein Magazin, welches Klatsch und Tratsch verbreitet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  17. fahrinslandgroupie sagt:

    Glückwunsch zur erfolgreichen Zensur von beiträgen, die kritisch, die Behauptungen hier angehen.
    Seid bestimmt beim ehemaligen Paid4Abzocker-Forum in die Lehre gegangen, dort wurde auch so gehandhabt, damit man sich selbst lobhudeln kann, wie toll alle doch die Arbeit finden..
    Sieht man ja an den Mitarbeitern hier, die treusten löscher wurden wohl übernommen.

    Kritische Kommentare zu löschen und zu sperren ist ein Armutszeugnis.

    Aber hier denkt man sowieso, man darf einfach Fotos aus anderen Quellen veröffnetlichen, ohne Erlaubnis, alles natürlich im Zuge der Berichterstattung.
    Man muss seine fehlenden Fakten ja irgendwie verschleiern.

    Die Seitenbetreiber sollten wohl selbst erstmal einen Lehrgang in Recht belegen, bevor Sie dieses predigen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.2/5 (5 votes cast)
  18. Junkieeee sagt:

    Von mir an dieser Stelle mal ein dickes Kompliment!
    Ihr macht eure Arbeit wirklich super und lasst euch nicht entmutigen! Respekt!

    Macht einfach weiter so!

    Ich kann mir gut vorstellen dass ihr euch hier nicht nur Freunde macht. Aber dass ihr da scheinbar drüber steht, hat Respekt verdient! Das nennt man Konsequenz!

    Und ich bin mir sicher dass alle sauber arbeitenden Paid4-Admins und -User hinter euch stehen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  19. BeuFrank sagt:

    Ich habe heute von Kiras-Mailer erfahren von dieser Seite und spreche großes Kompliment aus. Habe auch schon einen Kommentar zum Thema Flammen-Mailer geschrieben.

    Was ich mir wünschen würde? Eine Möglichkeit,schwarze Schafe (Admins, User, Refjäger usw.) öffentlich zu machen. Meine Hilfe sei dazu angeboten.

    LG BeuFrank

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  20. Mato sagt:

    Nun, bei mir leider gar nicht, bei jeden Klick, sogar beim schliessen der Seite hängt sich mein Browser auf.
    Ist somit leider für mich keine gute Informationsquelle.

    Gruß
    Mato

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  21. admin sagt:

    hmm.. also bei mir läufts flüssig, obwohl ich mit nem UMTS-Stick gerad online bin und das mit einer schlechten Verbindung im Moment.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  22. Mato sagt:

    Ich hab zwar keine Ahnung woran es liegt, aber wenn ich jedes mal ewig warten muß bis mein Browser sich entschlossen hat eine Rückmeldung zu bekommen, dann macht es keinen Spass sich hier lange aufzuhalten um ein paar Infos zu bekommen.

    Gruß
    Mato

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  23. admin sagt:

    Ach Natan, es freut mich immer wieder 😀

    Übrigens, auch nochmal zu deinem Verständnis, denn leider hast du trotz mehrfacher Erklärung den Sinn des Magazins nochimmer nicht verstanden:

    Wir berichten – wir machen niemanden schlecht. Wir berichten über aktuelle Ereignisse im Paid4, mehr nicht. Genauso wie im Falle der Refrally von MaxPaid. Punkt ende aus 😉

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  24. Natan der Weise sagt:

    Um einen guten Mailer wie MAXPAID teilweise schlecht zu reden,
    dafür hat der Admin sehr viel Zeit,
    doch
    um mal nen Bericht über Primusfriends zu bringen
    dafür fehlt sie ihm angeblich.

    Ein Schelm, der sich Böses dabei denkt

    Natan der Weise

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  25. Landei823 sagt:

    Hallo,
    ich möcht mal darauf hinweisen, dass der von mir geschätzte festtagspaidmailer.de seit heute (mittag?) nicht mehr erreichbar ist. Die Domain ist gesperrt, wird angezeigt. Weiss jemand was Näheres, oder hat jemand Kontakt zum Admin?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  26. admin sagt:

    Nochmal an alle:
    Es ist unmöglich alle Themen zu bearbeiten.

    Aus diesem Grunde suchen wir ja auch Unterstützung!
    Das Paid4Magazin steckt nochimmer in der Entwicklung und mit Desktruktivität kommen wir ganz sicher nicht weiter…

    Also, bleibt locker! Wirkt bei der Entwicklung mit oder beobachtet diese…

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  27. mschwesig sagt:

    Meine Mail vom 30.04.2010 14:51 Uhr:

    Hallo,

    wie wäre es mal mit einer Recherche zum Webbie Dennis Gregor, u.a. Webbie von primusfriends.de?

    Ich bin u.a. auf solche Threads gestossen: http://www.primusboard.de/thread.php?threadid=79990&sid= und http://www.primusboard.de/thread.php?threadid=77718&sid=

    Da stellt sich schon die Frage, mit welcher Arroganz Webbies ungestört zu Werke gehen können und vor allem: welchen Weg nehmen sein Projekte?

    Hier sollte man meines Erachtens nach durchaus mal einen genaueren Blick werfen.

    Gruß,
    M. Schwesig

    Reaktion? NULL!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  28. Natan der Weise sagt:

    Tja,
    nun ist es bereits einen Monat her,
    einige andere Artikel wurden geschrieben,
    nur über Primusfriends herrscht immer noch Schweigen.

    W A R U M ???

    Sag jetzt nur nicht wieder,
    dass Du keine Zeit gehabt hättest.

    Ich behaupte,
    Du willst es gar nicht !

    Aber macht auch nix – es gibt Stellen die haben sich brennend dafür interessiert und die werden auch Nägel mit Köpfen machen.

    Aber vielleicht ist der Show Effekt – auf den diese Seite ja so sehr angewiesen ist
    bei besagtem Dienst nicht gegeben und er desswegen nichtmal erwähnenswert.

    Ach übrigens – auch wenn Du hier Kommentare von mir löscht,
    man kann sie andernorts trotzdem sehen.
    Also
    ein – das wusste ich doch nicht oder ähnliches gibts dann nicht – wird jedesmal ein Screen davon gemacht.

    Viel Spass noch mit dieser Show Seite.

    Bis vielleicht irgendwann wieder einmal

    Natan der Weise

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
  29. admin sagt:

    @katrawi

    Absolut! Ich kann mich gerade leider nicht an eine eMail von dir erinnern. Schick sie mir doch einfach nochmal gerade oder schreib mich per ICQ an.
    Ich wollte sowieso mal was mit dir besprechen 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  30. katrawi sagt:

    Kommunikation mit unseren Lesern ist uns sehr wichtig!
    Dann sollte vielleicht aber auch mal auf Emails reagiert werden … nur mal so am Rande 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  31. Friedbert Antz sagt:

    hallo
    ich finde das eine klasse idee das es so eine seite
    gibt war längst überfällig!! den so kann man die betrüger
    endlich aufspühren und aus den verkehr ziehen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  32. admin sagt:

    @Natan

    Nein, bestimmte Gründe gibt es keine.
    Es liegt einfach an der derzeit fehlenden Zeit dass wir im Moment nicht jedes Thema aufgreifen können.

    Des weiteren ist ein spezieller Primus- und ein spezieller Klamm-Bereich geplant, in denen dann explizit über diese Bereiche berichtet wird.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  33. Natan der Weise sagt:

    Warum wurde auch Tage nach dem es dem Paid4Magazin bekannt ist immer noch kein Artikel über Primusfriends gebracht?

    Oder gibt es spezielle Gründe, warum gerade dieserr Dienst hier nicht erwähnt wird?

    Natan der Weise

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  34. mathias sagt:

    dieses paid4magazin stellt einen neue innovation dar. es verbindet moderne kommunikations und IT-technologien mit guter alter recherche und stellt den usern u interessierten eine möglichkeit sich gut zu informieren

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
  35. mathias sagt:

    also ich kann nur sagen, dass bei diesem magazin anscheinend versucht wird, was auch meist gelingt, neutral zu berichten und nicht zu bewerten. weiter so!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  36. admin sagt:

    @spandauer
    Es kommt nur darauf an ob ich in dem Moment des Kommentares vor dem Laptop sitze oder nicht. Wenn ja, dann wirds sofort gelöscht (wenn es sein muss) und wenn nein, dann muss es warten.

    Die Comments dieser Person sind tatsächlich nicht angebracht in dem entsprechenden Artikel. Diese wurden soeben gelöscht.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
  37. spandauer3 sagt:

    Sicherlich, da gebe ich dir absolut Recht, nur versteh ich es nicht, dass du in manchen Beiträgen mit dem Löschen was Kommentare anbelangt recht fix bist und bei Dingen, die man anspricht, was das Löschen betrifft, so passiert nichts. Vorallem wenn es Dinge sind, die hier absolut nichts zu suchen haben.

    Vielleicht sollte man da auch nen gesunden Mittelweg finden in Bezug auf die Reaktionsschnelligkeit.

    Geht um das Kommentar von der Userin Luca in meinem Interview um es mal direkt zu sagen.

    Hab es dir ja schon vor paar Tagen gesagt, dass dies dort nicht zu suchen hat. Hab ich dir ja zudem schon per mail erklärt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  38. admin sagt:

    @spandauer
    Alle Mails werden bearbeitet – eine nach der anderen. Um etwas Geduld muss ich schon bitten. Ich bekomme nicht nur 2-3 Mails am Tag 😉

    Vergessen habe ich dich nicht!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  39. spandauer3 sagt:

    Ich zitiere mal etwas aus diesem Beitrag:

    „In den vergangenen Wochen gab es immer wieder kleinere Kritikpunkte, die aber leider nicht per Mail mitgeteilt wurden (das ist der beste Weg), sondern leider in Form von Kommentaren in diversen Artikeln“

    Ja Dominic, ich kann da leider nur sagen, dass ich dir nun zweimal eine Mail zukommen lies, welche weder bearbeitet wurde, noch kamst du meinem Wunsch nach.

    Um was es geht, ist ja in den Mails ersichtlich.

    Es wäre schön, dass wenn man dir schon schreibt, auch eine Antwort und ein Handeln von deiner Seite her erkennen kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  40. admin sagt:

    Wir haben den Autostart des Videos nun deaktiviert. Das Video startet nun manuell nach dem Klick auf Play! 😉

    lg

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  41. admin sagt:

    @Christoph

    auch an dich Danke fürs Posting!

    Design:
    Das ist einer der Punkte wie im Beitrag geschrieben. Man kann es leider nicht allen recht machen oder jeden Geschmack treffen. Ich freue mich aber dass wir fast nur positive Resonanz zum neuen Design erhalten haben.
    Es ist nun übersichtlicher und klarer strukturiert. Das war das Ziel…
    Schade dass es dir nicht gefällt.

    Video:
    Ich kann dich da schon verstehen und das ist ein Thema über welches ich auch ganz sicher nachdenken werde und in wenigen Tagen dazu meine Entscheidung treffen werde.
    Es ist nunmal so:
    Das Video ist was gutes für Sponsoren. Sponsoren bringen Geld. Und da das Paid4Magazin einfach auch Geld kostet, sind wir auf die Einnahmen durch die Sponsoren und auch durch die Google-Adsense-Banner angewiesen.
    Und wenn das Video nicht automatisch starten würde, dann wäre es nichts wert…

    Man könnte es auch ganz einfach lösen:
    Jeder Leser spendet monatlich 1 Euro, dann wirds hier absolut keine Werbung mehr geben 😉 Späßle…

    Abschliessend:
    Werbung ist wichtig damit sich das Ganze hier finanziert, da auch ich natürlich kein Geld zu verschenken habe!
    Wie die Werbung nun langfristig umgesetzt bzw. implementiert wird, darüber lässt sich reden.

    lg

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  42. Christoph sagt:

    Mein Vorschlag: Das alte Design wieder verwenden! Das neue ist echt schrecklich! Viel zu viel Werbung, und dann auch noch ständig diese nervenden Youtube Videos, die einfach so mal starten ohne dass ich das will, da kennt man sich nicht mehr aus und es macht definitiv keinen Spass hier irgendwas zu lesen! Das ganze Design ist unübersichtlich, ich weiß jetzt nicht obs an der Werbung liegt oder einfach am Aufbau der Seite aber vorher war es besser. Bitte das alte wieder verwenden!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  43. admin sagt:

    @StarsofPaid4

    Danke für den ersten Comment Tommi!
    Hier darf und soll alles rund um Paid4Magazin kritisiert werden. Fragen zu einem bestimmten Artikel können natürlich weiterhin in den entsprechenden Berichten gestellt werden. Allerdings bitte auch nur dann wenn es nicht zuweit ausgeholt ist. Dann wiederum ist hier der richtige Platz 😉

    lg

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  44. Starsofpaid4 sagt:

    Ich finde es natürlich gut, dass dem User auch weiterhin gestattet ist kritik anzubringen, auch dass dafür ein fixer Raum geschaffen wurde finde ich nicht schlecht, eine Frage ist für mich jedoch nun offen. Konkret geht es für mich um einen Beitrag über Rene Lanzke. Dort hatte ich einige Fragen, die für mich im geschriebenen Beitrag unklar beantwortet wurden. Natürlich hatte ich dort per Kommentar reagiert, kritisch aber sachlich. Ich hoffe solche Kritikpunkte sind auch weiterhin an genau der Stelle erwünscht, wo sie hingehören. Sollte man diese jedoch auch hier posten müssen, dann wäre die Kommentarfunktion bei den einzelnen Beiträgen ja umsonst. Wenn es hingegen darum geht, dass ihr einen Beitrag über z.B. StarsofPaid4 verfasst und ein User dann die langsame Ladezeit vom Paid4Magazin kritisiert, dann macht dieser fixe Platz hier wieder Sinn.

    Also kurz und knapp: Ist dieser Platz hier nur für Kritik und Lob die mit keinem der Beiträge zu tun hat?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________