Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Lose-Universum.de – Ein weiteres Projekt von Michael T. wird geschlossen!


Lose-Universum.de (kurz: Luni) von Michael T., besser bekannt als floggy345, startete im September 2009 und umfasst derzeit 216 Mitglieder. Auch wenn dies eine eher kleine Loseseite ist, so konnte man bisher recht gute Loseverdienste erzielen durch Paidmails, Banner und der Surfbar. Auch für den kleinen Zocken stellte Michael einige Slots bereit, nicht zuletzt im Oktober 2010 „Der Gardist“.

Weitere Verdienstmöglichkeiten bestanden durch Kauf oder erklicken von Anteilen (wurde deaktiviert), Sparbücher  und diversen Rallyes.

Bereits im Mai 2010 berichteten wir schon über die Schließung von Eurocity-Paidmailer.com. Heute, 9 Monate danach hat sich Michael T. nun dazu entschlossen auch seine Loseseite Luni mit folgendem Newsletter gegen Ende dieses Jahres zu schließen.

Guten Morgen Lose Uni Klicker/innen und Zogger/innen,

damit Euch Lose Uni nicht länger zu Last fällt, werde ich das Projekt im Laufe des Jahres (wahrscheinlich 3. Quartal) einstellen.

Ich werde nachher die offenen Aktiv Doppler Zahlungen manuell erledigen und dann den Doppler entfernen.

Nächster Schritt wird sein, im Laufe der nächsten Monate, die Auflösung der Sparbücher sein. Über so viel Kapital verfüge ich nicht, dass ich diese sofort auflösen kann und bitte daher um Nachsicht und Geduld.

Den Anteilsklickbereich ist ebenfalls deaktiviert. Bis dato erklickte Anteilslose, werde ich manuell auf euren normalen Account gutschreiben. Die ausgegebenen Anteile, werde ich in den nächsten Monaten ebenfalls einholen und zum Verkaufpreis Gutschreiben (5 Mio)

Normale Rallys, wird soweit alles nach beenden bzw. Erfüllung deaktiviert; bis auf die Tages Rallys.

Bei Fragen oder Anregungen, könnt ihr Support Ticket oder Email nutzen.

Als Wort in eigener Sache:
Domain und Server sind bis Januar 2012 bezahlt, daher ist unerheblich, ob die Seite im Juni/Juli dicht mache, oder erst im Dezember. Wer will, kann natürlich weiter klicken und verdienen etc. , abhauen werde ich nicht^^
In erster Linie liegt das Hauptaugenmerk auf dem BuLi Tippspiel, da ich das ohne wenn und aber „komplett mit Gutschriften“ beenden möchte…dann sehen wir weiter, was das Enddatum angeht.

Wünsch Euch einen schönen Tag.

LG Admin

 

Wir haben bei Michael nach seinen Gründen dafür nachgefragt und erhielten ein kurzes Interview:

Michael T:

Weil Luni nicht so viel Aktive User hat, und Fehler, die sich nicht mehr korrigieren lassen, habe ich persönlich nichts, wo ich mich festklammern kann und sage, pfeiff drauf…Die Kehrseite der Medaille, sind die Fixkosten, die sich nicht weglöschen lassen. Es sind jeden Monat für die Domain und den Server 200 Mio, Lose  und die kommen bei 3k – 10k Klicks am Tag nicht rein. Mir blutet das Herz, diesen Schritt gehen zu müssen, aber wie geschrieben, sehe ich keine Perspektive und Möglichkeit.

 

Und laufend das Genörgel V-Check hier, V-Check da … ich hab das Teil doch nicht umsonst eingebaut. Die Werbenetzwerke machen sich das Leben auch immer schwerer, die sich gegenseitig mittlerweile Weitervermarkten, wo sie nur können,  Hauptsache die haben ihre Abbauraten, Rest piep egal, aber was soll man da als Betreiber noch machen? Ich hab die Vergütung ein Drittel gekürzt, um ein paar Problemkinder (Netzwerke) die für die Misere mitverantwortlich sind deaktiviert,  Ergebnis sieht man ja am derzeitigen Betrieb … den es so gesehen eigentlich gar nicht mehr gibt.

Paid4Magazin.de:

Ok, dann verstehe wir das. Es werden einfach zuviele Steine in den Weg gelegt um eine vernünftige Basis zu finden für den Betrieb. Von der Hinsicht hast du natürlich recht, weil es der Vergütung schadet, da jeder sich seinen gewissen Teil abschneidet.

Michael T.:

Das ist das Problem, weil am Ende immer wenigen hängen bleibt und irgendwann klicken die User auch nicht mehr, was ich nachvollziehen kann. Kann man die Zeit auch sinnvoller gestalten.

Paid4Magazin.de:

Ganz logische Schlussfolgerung! Aber das kommt wohl daher, dass viele meinen durch ein Netzwerk könne man „reich“ werden, aber dass das ein Trugschluss ist, ist nur den wenigsten bekannt. Erst waren es die Paidmailer, die aus dem Boden geschossen sind, dann die ganzen Bonusportale und nun die Netzwerke.

Michael T.:

Durch ein Netzwerk wird man auch nicht reich, aber man erreicht eben mehr User damit, dass ist nun mal auch Fakt.  Aber bei den Netzwerken ist das leider auch ein kommen und gehen, und die Neuen Netzwerkbetreiber haben kaum eine Chance, wenn man A) unbekannt ist (selbst wenn man ein paar Jahre bei Klamm angemeldet ist) und B ) nicht weiß was die Zukunft bringt. Bisher bringt es weniger Arbeit mit sich (was sich evtl. noch ändern wird).

Vielleicht kann ich mit meinem neuen Projekt Anfang nächstes Jahr was besseres und schöneres zaubern, was längerfristiges Interesse bietet, allerdings werde ich das mit ein paar Schikanen versehen…und wenn es dann wieder nicht sein soll, so werde ich das dennoch normal weiter laufen lassen, bis ich dann kein Bock mehr hab, und endgültig von der Bildfläche verabschieden.

Ich hab mein Plan schon für das neue Projekt, auch was Features, Gestaltung, Sicherheit und Zukunft angeht. Im Sommer bzw. nachdem Sommer werde ich mich hinsetzen, und die Sache gemeinsam mit einem Proggi angehen. Geplanter Start ist Mitte Januar 2012, sofern sich nicht was Unvorhergesehenes in meinem Leben verändert … und am 20.12.2012 ist ja eh alles zu Ende 😀

Wir danken Michael für sein kurzes, aber dennoch aufschlussreichende Statement zu seinen Beweggründen Luni zu schließen und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 4.9/10 (7 votes cast)
Lose-Universum.de - Ein weiteres Projekt von Michael T. wird geschlossen!, 4.9 out of 10 based on 7 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

4 Comments

  1. admin sagt:

    Bitte ein entsprechendes Niveau halten, danke 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Michael T. sagt:

    Schreibt der richtige der von Insolvenz verseucht ist *lachmichschlapp*

    Armer *** *kopfschüttel*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Christian Pietschmann sagt:

    Tzz wenn ich hier lese, dass er ein neues Projekt wieder plant, und wie willste das bezahlen? Bezahl mal erst deine Schulden noch, du weisst ungefähr 255€ zzgl. der noch weiteren anfallenden Kosten. Zum Glück kann ich auch warten, denn ich beobachte alles von dir, und solltest du deinem Verwalter beim Amtsgericht nicht die zusätzlichen Projekteinnahmen mitteilen, mach ich gern ne Anzeige wegen Betrug.
    Mfg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
  4. Free sagt:

    Hallo,

    Kein Wunder der Losepreis liegt durchschnittlich bei 0,60 cent/Million. Kann sich ja jeder ausrechnen ob sich das noch lohnt…und der Preis fällt bestimmt noch weiter!

    MFG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________