Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Mailgold.de: Erl-Media übernimmt!



Soeben erreichte uns dieser Newsletter von Mailgold.de:

Hallo liebe User ,
wie einige mitbekommen haben habe ich Mailgold abgegeben. Die Gründe sind Krankheit und die damit verbundenen Massnahmen die noch kommen werden. Ich bin froh den Mailer in gute Hände zu wissen und wünsche Euch weiterhin viel Spaß bei mailgold.
Euer ehemaliger Admin Tomy

Hallo liebe User von Mailgold.de

Wir, das Unternehmen Erl-Media, vertreten durch Markus Betts, haben am 14.01.2010 Mailgold.de übernommen. Man kennt uns auch vom Netzwerk Crody.de
Wir werden versuchen den normalen Betrieb aufrecht zu erhalten, müssen uns aber erst in das Script einarbeiten. Admin Tomy wird uns dabei unterstützen.
Als erstes werden wir Mailgold heute noch auf einen anderen Server legen, hierbei kann es zu Ausfällen kommen. Da die Datenbank sehr groß ist, wird der Umzug ein paar Stunden in Anspruch nehmen. Wir informieren nochmal kurz, wenn alles wieder läuft.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit

Mit freundlichen Grüßen

Markus Betts

Es scheint also als sei die eBay-Auktion, über die wir hier berichtet haben, geplatzt. Laut unseren Informationen hat der Gewinner der eBay-Auktion aufgrund mangelnder Erfahrung im Paid4 darum gebeten die Auktion bzw. den Kauf rückgängig zu machen.
Da es Thomas Kempa am Herzen lag den Paidmailer Mailgold.de in gute Hände zu geben, hat er sich anderweitig umgehört.

So wird Mailgold.de nun also von Erl-media übernommen.
Erfahrung im Paid4 ist bei Erl-Media definitiv vorhanden.
Positiv zu bewerten ist, dass Thomas Kempa für die ersten Wochen als helfende Hand mitwirken wird.

Die ersten Änderungen sind bereits geplant. Als erstes wird Mailgold.de ein neues, ansprechenders Design bekommen.
Nun kann es mit Mailgold.de weitergehen und wir wünschen diesem Paidmailer und vor allem den dort angemeldeten Mitgliedern eine erfolgreiche Zukunft!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

11 Comments

  1. Tomy sagt:

    Ich möchte kurz Stellung nehmen zu dem Thread von Herrn Gogg , da sieht man mal wieder die Unverschämtheiten die so Möchtergern Admins von sich geben , ich erspare Hernn Gogg mal mit Gesprächsaufzeichnungen aus dem ICQ . Da kommt jemand zu mir , fragt ob ich ihn anlernen könnte Tipps und Tricks beibringen könnte , ihn in das Webscript einarbeiten könnte , das er in absehbarer Zeit plant einen Paidmailer zu betreiben mit einem Webscript. Weil ich gerne helfe , sagte ich zu und ich begann ihm einiges zu erklären und das mann im support sehr viel und am schnellsten lernt. Wie hier behauptet wird was zu bekommen für die support Arbeit ………wer ein bischen nachdenkt wird merken das dieses unlogisch klingt , denn wo wird man fürs Anlernen bezahlt,doch wenn dann umgekehrt . Auch die Behauptung ich sei der Deutschen Rechtschreibung nicht mächtig ist einfach nur haltlos , und auch dieses wochenlange ICQ Geschriebe ,das waren 3 Tage , das ist einfach zu erfahren man brauche ja nur mal User von Maximal.-Verdienst fragen,ob sie sich an einen Hern Gogg erinnern .Mein ietzten ICQ Gespräch , nach dem Herr Gogg aus dem KH wieder da war , ( er hatte eine Lungenentzündung , wurde mir gesagt ) war : Wenn ich meinen Paidmailer aufmache machen sie bitte eine Vorab bei mir und ich komme natürlich Ihnen Finaziell Ihnen entgegen. Wenn ich den Kommentar lese ist das wohl darauf hinauszuführen das Herr Gogg den Paidmailer Mailgold nicht bekommen hat was einmal im Gespräch war, Herr Gogg hat noch nie ein Paidmailer geführt , geschweige denn kennt er irgendein Script oder dessen Unterschiede , und ich wollte und habe de Paidmailer Mailgold in erfahrene Hände abgegeben . Mich jetzt dann hier hinterhältig in die Pfanne zu hauen , zeigt den Charakter des Herrn Gogg , . Ich bitte dies zu entschuldigen , ich wollte Ihnen nur helfen ……………
    Mit freundlichen Grüßen
    Tomy

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. AnnaAngelique sagt:

    heute sind zumindest auch mal mehr als eine Mail gekommen – muss man jetzt abwarten wie sie die Pay entwickelt und ob da eventuell auch mal mehr 1 oder mehr Punkte Banner kommen.. denn für 0,01 Punkte klicke ich keine Banner .. habe da also bisher täglich immer nur zwei Banner geklickt..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Mathias sagt:

    es bleibt abzuwarten ob bei einem neuen betreiber des mailers die qualität die gleiche bleibt. es ist zu hoffen dass sich hier keine negativen auswirkungen für die mitglieder ergibt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. nillebubble sagt:

    Naja, wenn Tomy anscheinend sich um seinen Paidmailer einfach nicht intensiv genug damit beschäftigt hat (wie Markus es beschreibt), dann ist es doch jetzt eigentlich positiv zu werten, dass Mailgold.de jetzt von Erl-Media, die ja laut Artikel Paidmail Erfahrung aufweisen können. Ich finde das auf jeden Fall besser, als wenn es einer übernommen hätte, der keine Erfahrung im Paid4 hat. Bleibt zu hoffen, dass Mailgold nun erfolgreich geführt wird 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. sachse sagt:

    Manchmal verstehe ich solche Webmaster nicht, bauen sich Monate lang ne Paid auf und dann wollen sie die Sache noch alleine durchzeihen.
    Ich glaub zwar nicht daran, das er den ein oder anderen Admin mit zur Unterstützung hat, aber wenn es dann solange dauert die Zahlungen zu bringen, kann man es wo nicht alles allein auf der Page schaffen.

    Mfg sachse

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Markus Gogg sagt:

    Also ich habe mit Tomy auch so meine Erfahrungen gemacht. Erst sucht er für diverse Mailer einen Co-Admin für den Support, ich habe mich dann bereit erklärt, das zu übernehmen, aber Wochen lang lief es dann so ab, dass ich ihm per ICQ geschrieben habe, was seine User ihm für Mails geschickt haben und Tomy hat mir dann wieder per ICQ geschrieben, was ich dem jeweiligen User antworten soll. Völliger Stuss, ich bin des Lesens und Schreibens durchaus mächtig. Im übrigen beherrsche ich auch die deutsche Rechtschreibung, was man von Tomy nicht behaupten kann. Und zu guter letzt war nie die Rede davon, ob ich etwas für meine Arbeit als Co-Admin (er nannte es dann lieber Support-Bearbeiter) vergütet bekomme.

    Das passt zu dem andern Beigeschmack…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. Starsofpaid4 sagt:

    @Sodele
    Ich gebe dir absolut recht mit dem unangenehmen Beigeschmack, kann aber auch positives berichten. Ich habe vor wenigen Tagen bei cash-boosters meinen Refralleygewinn von 200 Euro ausgezahlt bekommen. Ich habe zwar auch rund 8 Monate darauf gewartet und nicht mehr fix damit gerechnet. Von dem her bin ich sehr positiv überrascht und kann sagen, Tomy arbeitet wirklich immer noch daran, mit seinen Zahlungen langsam nachzukommen, und er hat nicht wie viele andere Webbies im Paid4, den Weg gewählt die User bis zuletzt abzuzocken und gar nicht auszuzahlen. Ich kann nicht garantieren ob wirklich jeder User sein Geld bekommt, aber ich glaube er versucht sein Bestes, das in den Griff zu bekommen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. sodele sagt:

    na dann den neuen viel glück,bleibt zu hoffen dass herr kempa nun alle kraft in die anderen mailer steckt bzw. vielleicht auch noch verkaufen kann so dass endlich mal eine auszahlung stattfinden kann. das ganze hat mittlerweile einen sehr faden beigeschmack.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________