Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

MaxPaid.de wieder online und voll funktionsfähig!



Seit heute ist MaxPaid.de wieder online!
Matthias Röhl hat den Server-Umzug seines am letzten Wochenende gestarteten Paidmailers MaxPaid.de vollzogen und hat Euch folgendes mitzuteilen:

Warum wurde nicht gleich ein eigener Server für MaxPaid genommen?
Ein jeder Webmaster wünscht sich innerlich natürlich so einen Start von seinem Projekt wie bei Maxpaid. Das der Start so ein Ausmaß nimmt, damit hat keiner gerechnet. Jetzt sich zu fragen, ob einen eigen Server oder nicht, ist einfach weil man gesehen hat was passiert ist.

Warum, wenn man schon mietet, nicht vorher abgeklärt bzgl. des hohen Traffics?
Eine Abklärung zwecks dem hohen Traffic fand meiner Seits natürlich statt, jedoch hat dies nichts mit Markus (Earl-Media) zu tun, denn wie Markus schon beschrieben hat, hat Earl-Media die Domain nur verwaltet nicht gehostet. Seitens des Hosters wurde mir garantiert das alles glatt läuft, nur war aus unserer Sicht nicht der hohe Traffic verantwortlich, sondern einfach nur der Server der dieser Leistungsanforderung nicht stand halten konnte.

Was sagst Du zu den Vorwürfen von Erl-Media du seist selbst an dem Ausfall von MaxPaid schuld?
Direkte Vorwürfe Seitens Earl-Media kann ich nicht erkennen. Der Umzug hat sich deshalb etwas hingezögert, weil wir einfach keinen passenden Platz gefunden haben und von einigen Hostern abgelehnt wurden aus dem Grund das Maxpaid ein Paidmailer ist. Das ich mich hätte bei Markus melden können, ist mir dann auch zu spät eingefallen, aber Sorry wenn man im Zugzwang steht weil man ein Ultimatum bekommt, und dann einfach nicht an alles denken kann, ist wohl menschlich. Nichts desto trotz, Maxpaid ist wieder online.

Wie geht es nun weiter mit MaxPaid.de? Läuft nun alles stabil? Ist die Zukunft rein technisch gesehen nun gesichert? Was für ein Server wird nun genutzt? Wenn gemietet, dann wo?
Maxpaid ist seit heute wieder online und läuft stabil.Technisch gesehen ist die Zukunft gesichert, Maxpaid läuft auf einem Server mit 10 ghz und 10 gb RAM.

Was hast du den Usern und Refjägern zu sagen deren Werbung für MaxPaid.de nun für mehrere Tage im Sande verlaufen ist?
Das die Werbung im Sande verlief bedauern wir natürlich, nur war es uns nicht möglich rechtzeitig einen Newsletter mit einer Warnung zu verschicken, weil es technisch unmöglich war.

Eigentlich sollte es einem erfahrenen Admin wie Matthias Röhl es ist, bewusst und bekannt sein dass ein Paidmailer der mit einer sogenannten Vor-Downline startet, sehr starken Lasten bzgl. des Servers ausgesetzt wird. Von daher hätte man schon vorher diesen Punkt absichern sollen.

Wie dem auch sei, wir hoffen dass nun alles stabil läuft und sich MaxPaid.de zu einem guten Paid4-Dienste entwickeln wird.
Wer dort noch nicht angemeldet ist, kann dies über folgenden Link nachholen:
MaxPaid-Anmeldung

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

9 Comments

  1. mathias sagt:

    glücklicherweise ist dieser dienst wiede ronline. heutzutage passiert es viel zu oft, dass ein mailer vorzeitig schließen muss-aus finanziellen gründen. ein positives beispiel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. sachse sagt:

    Die Investition für einen eigenen Server gleich am Anfang zu finanzieren ist nicht einfach, zumal das nicht immer die einzigen Kosten für einen erfolgreichen Paidmailer sind. Das aber auf ein Server der genug Platz und schnell ist, ist wieder eine andere Geschichte, sowas wünscht sich einer der sowas führt doch immer gleich.

    Mfg sachse

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. bloodhunter18 sagt:

    Ich würde sagen die hätten schon von vorn herein anderen Server nehmen sollen. Da aber für die teilnehmer nicht hohe schaden entstanden sind macht es nichts. Wir sind ja alle menschen. Matthias wünsche ich noch viel Glück mit seinen Projekt

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. earnstar91 sagt:

    Hallo,
    ich wünsche MAXPAID viel Erfolg.
    LG
    Earnstar91

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Mathias sagt:

    technisch gesehen läuft alles stabil trotzdem wird sich der dienst erst wieder beweisen müssen. es ist ein guter zug eine so ausführliche stellungname abzugeben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. sodele sagt:

    na da bleibt zu hoffen dass das nicht nur leere worte sind und das tatsächlich was entsteht und nicht nach ein paar tagen der betreiber wieder keine lust hat oder ähnliches

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. Erl-Media sagt:

    Maxpaid ist wieder online und ich wünsche Matthias viel Erfolg mit diesem vielversprechendem Projekt

    MfG Markus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. nillebubble sagt:

    Solange hierbei wirklich kein Schaden für die User entsteht, sind Ausfälle durchaus okay, trotzdem ärgert man sich immer, wenn ein Mailer ausfällt und man dort über einen längeren Zeitraum hinweg nichts verdienen kann. Naja, Hauptsache die Seite ist jetzt erst mal wieder (und ich hoffe für längere Zeit als bisher) online 😉 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. itfreak12 sagt:

    Naja, ich würde sagen: „Irren ist menschlich.“ Solange das Projekt weiterläuft und kein goßer Schaden für die Teilnehmer entsteht ist alles OK. Ich konnte auch bei einem Paidmailer mal längere Zeit nichts verdienen, weil der Server ausgefallen war. Was solls.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________