Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Paid4Magazin.de sucht DICH!



Seit dem 09.01.2010 besteht das Paid4Magazin. Täglich freuen wir uns über wachsende Besucherzahlen. Der Aufwand allerdings wird dadurch auch immer größer, denn wir möchten natürlich weiterhin allen Lesern bestmöglichst gerecht werden.

Diesen Aufwand können wir unmöglich alleine bewältigen.
Aus diesem Grunde suchen wir auf diesem Wege erfahrene Paid4-User die bereit sind uns ehrenamtlich unter die Arme zu greifen.
Speziell suchen wir Gehilfen für die Bereiche: Klammlose, Primera & Allgemein

In Kürze wird es hier die 2 neuen Kategorien „Primera“ und „Klammlose“ geben, in denen Nachrichten rund um beiden Bereiche veröffentlicht werden, da diese bisher leider vernachlässigt wurden.
Also brauchen wir 1 Person die voll in der Klamm-Welt steckt und sich selbst immer auf dem Laufenden hält.
Ausserdem 1 Person die voll in der Primus-Welt steckt.

Die Aufgabe:
Selbstständige Recherche-Arbeiten, erstellen bzw. objektives Schreiben von Artikeln über aktuelle Geschehnisse der definierten Bereiche.

Wer sich das selbst zutraut und vor allem wer bereit ist dies unentgeldlich zu tun, der darf gerne unten stehendes Formular nutzen um uns zu kontaktieren bzw. um sich zu „bewerben“.
Warum ehrenamtlich? Paid4Magazin.de generiert derzeit noch keine nennenswerte Umsätze, die Umsätze die erzielt werden, decken gerade mal die Kosten. Mit wachsender Besucherzahl werden natürlich auch die Umsätze steigen und dann kann man sich sicherlich nochmal über dieses Thema unterhalten. Gute Arbeit soll langfristig auch belohnt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff (Bitte einfach "Bewerbung" angeben)

Ihre Nachricht

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 8.8/10 (5 votes cast)
Paid4Magazin.de sucht DICH!, 8.8 out of 10 based on 5 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

4 Comments

  1. Demeter sagt:

    Ehrenamliche Arbeit in Ehren! Kostenlos da wo es wirklich angebracht und nötig ist!

    Hier wird nicht nur Zeit benötigt sondern auch Hirnleistung, da bin ich der Meinung, dass es auch demjenigen dann zugute kommt. Wenn ich sage mal, der Auftraggeber der ja auch Voraussetzungen äußert und Arbeitsbereiche zuteilt, kein Geld dafür bezahlen kann, kann er sicherlich andere Angeote als Gegenleistung als erkenntliches Danke für deine Hilfe anbieten. z.B. Werbung hier plazieren in Form von Bannern, Textlinks oder ähnlichem. Sicher gibt es auch noch andere Angebote, die ein großes Magazin anbieten kann als Gegenleistung.

    So ein großer Dienst im Netz und fragt nach ehrenamliche Helfer ohne jegliche Entschädigungsangebote?

    Hmm, bei aller Liebe, sorry, dann bitte doch die Zeit und Kraft und Hirnleistung in unsere hilflose Jugend stecken oder Hilfe für alte Menschen oder oder, da gibt es soviel zu tun in unserem Land, was sicherlich bedeutend wichtiger ist.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  2. itfreak12 sagt:

    Wenn ich Zeit hätte, würde ich ja auch teilnehmen, aber aus zwei Gründen geht es nicht. Erstens stecke ich nicht so in den Sachen drin und zweitens bin ich schon ehrenamtlich gebunden. Gerade im Sommer wird es wohl eher schwierig für mich werden.
    Abewr trotzdem wünsche ich natürlich dem Paid4 Magazin viel Erfolg bei der Suche.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  3. Frank sagt:

    Nichts gegen ehrenamtliche Angebote oder Tätigkeiten aber etwas Anbieten sollte man seinen „Mitarbeitern“ schon. Wie wäre es z.B. mit einer persönlichen Seite hier, Links zu eigenen Projekten oder andere Annehmlichkeiten? So ganz ohne Gegenleistung finde ich es nicht korrekt. Aber Ok, vielleicht habt ihr ja auch schon genug Mitstreiter gefunden. Sind nur so ein paar Gedanken von mir dazu, sie sind als Verbesserungsvorschlag zu sehen. 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  4. mathias sagt:

    es ist positiv zu höhren, dass diese magazin immer mehr anhänger findet. dass dadurch der aufwand höher wird ist natürlich nachzuvollziehen.hier können sich erfahrene leute bewerben-klingt gut

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________