Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

PCVerdienst.ch bietet unrealitische Vergütung


Die Fakten: Dieser Mailer wirbt mit Vergütungen von mindestens 2 Cent pro normaler Paidmail, aus Erfahrung weiß jeder normale Paid4User sofort, dass diese Vergütung so niemals eingehalten werden kann. Zudem scheint der Betreiber allgemein auch nicht so ganz fit zu sein, was diese Branche betrifft, die Meldungen der Startseite klingen nicht gerade professionell und die Aufmachung ist auch nicht berauschend, die Seite ist alles in Allem vollkommen laienhaft gestartet worden.

Hallo an Alle
Wir sind mit Pcverdienst.ch noch nicht gestartet und wissen auch nicht woher die Anmeldungen kommen?Da wir keine Werbung geschaltet haben.
Wir müssen noch das Ganze Testen und konfigurieren.
Anmelden könnt Ihr euch sicher mal….
Paidbanner und Login werden jetzt schon vergütet im Moment ist die minimale Vergütung eingestellt, nach dem Start wird die deutlich höher sein.
Starten werden wir in ca. 2-4Wochen wir melden uns per Newsletter.
Grüsse
Admin

Autor: Admin – eingetragen am 16.11.2010 um 15:40:31 Uhr

Nun ein Projekt das noch nicht gestartet wurde, sollte simplerweise auch für User nicht zugänglich sein, zudem wäre es sinnvoll die Anmeldeseite einfach noch nicht hochzuladen, so kann man solche Anmeldungen vermeiden.

  • Regelmässiger Paidmail-Versand
  • Paidmails werden mit mind. 0.02 Euro vergütet.
  • Questions-Mail werden mit mind. 0.02 Euro vergütet
  • Bouns E-Mails werden mit mind. 0.02 Euro für die Grundbestätigung plus mind 0.15 Euro pro Bonus Teilnahme vergütet
  • Sehr viele Bonusaktionen ! hoch Vergütet !
  • 11-stufiges Refsystem
  • Paidbanner und Paidlinks
  • Loginvergütung
  • keine unseriöse Werbung !
  • keine Massenmails!
  • Qualität anstatt Quantität!
  • weit über 1.000 Shops mit Rückvergütung
  • exklusive Werbepartner
  • mehr Verdienst durch geworbene Freunde
  • Mehr Vergütungen im Vergl. zu Mitbewerbern

Diese Angaben zeugen deutlich davon, dass dieser Betreiber keine Ahnung vom paid4 hat! Eine solche Vergütung wird von keinem Sponsor geschweige denn den Netzwerken gehalten! Der Betreiber kann also entweder keine Mails versenden oder ist gezwungen letztenendes alles aus eigener Tasche zu zahlen. Und das geht wie man in der Vergangenheit mehr als einmal sah, nie gut aus!

PAIDMAIL 30 Sekunden 14 Tage 200 Punkte – 0.0200 € 400 Punkte – 0.0400 €

Diesen Preis würde kein Sponsor wirklich zahlen.

Fazit: Bittet tut euch selbst und dem Betreiber einen Gefallen und meldet euch NICHT an! Es würde Ihn nur in den Ruin stürzen und Geld kann man da auch nicht erwarten!

Nachtrag der Autorin:
Zudem findet man an allen Enden und Ecken Ungereimtheiten was zB den Datenschutz betrifft, denn laut der Adresse im Impressum ist die Betreiberin aus der Schweiz, Sie beruft sich aber auf das Bundesdatenschutzgesetz, das man in der Schweiz lange suchen kann… Somit wäre schonmal ein Grundstein gelegt um die Daten wahllos zu verkaufen!

Die AGB wurden nachweislich auch von diversen Mailern zusammengeklaut, die Betreiberin gab sich nichtmal die Mühe die Namen der diversen Mailer herauszulöschen.

Zudem ist die Adresse der Betreiberin frei erfunden und die Originaldaten sind nur über die Domainvergabestelle herauszufinden!

Vielen Dank für diesen Beitrag an Apolla

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 7.8/10 (4 votes cast)
PCVerdienst.ch bietet unrealitische Vergütung, 7.8 out of 10 based on 4 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

21 Comments

  1. spacy sagt:

    Was soll denn die Scheisse?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Maik sagt:

    So hab jetzt keine zeit mehr , msus ncoh weiter machen , wir verspotten uns dann morgen weiter 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. spacy sagt:

    genau jetzt hatt ers!:)
    Post und nicht Posts.
    Zur weiteren erklärung:Damit sind nicht die Beiträge hier gemeint.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Maik sagt:

    „Freu mich schon auf die Groupies Post:)“ Du 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. spacy sagt:

    Jau das wars:))

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. spacy sagt:

    Überigens Maik,
    wer redet eigentlich von Groupies Posts?
    Lesen,denken,VERSTEHEN,posten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. Maik sagt:

    Wie auch immer , war ne intressante Unterhaltung 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. spacy sagt:

    Oje Maik:))
    Ich glaub das wir nix mit uns:)
    Du hast es immer noch nicht verstanden.
    Und was Gropie Posts sind weiste anscheinend auch nicht.
    Lassen wirs das führt zu nem haufen unnötigem Text.
    Es ist ja auch schon spät;)
    Weiterhin ein schönes weekend.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. Maik sagt:

    „Kann man so dämlich sein?!?So Blöd kann doch keiner sein?“

    Ich bitte dich , das ist keine Form in der man beurteilen sollte.Und die kritik zu deinem Kommentar als „Gropie Posts“ abzischieben ist genauso lächerlich.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  10. spacy sagt:

    Darum hab ichs dir ja mittgeteilt.
    Das ist keine Beurteilung sondern eine feststellung/Vermutung/spekulation.
    Ich frag mich einfach.
    Da bin ich sicher nicht der einzige.
    Aber wie so oft der einzige der es wagt auszusprechen.
    Freu mich schon auf die Groupies Post:)
    Ich habs also nochmal gelesen Maik und kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen wie man das als beurteilung verstehen kann.
    Hast wohl bissl schnell gelesen und geantwortet:)
    Ist mir auch schon passiert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  11. Maik sagt:

    Nungut , wenn er gefragt wurde ist das natürlich etwas ganz anderes , dann hätte er als Webmaster reagieren können.

    Konnte ich aber nicht wissen bevor ich mein kommentar schrieb 😉

    Zu deinem Komentar , lies dir nochmal durch , ob du das Handeln der Person oder sie selbst beurteilst , letztes ist nicht fair! Du kennst die Person nicht!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. spacy sagt:

    Maik er wurde mehrmals von mir und andern nach einem Konzept gefragt.Es kommt nichts oder nur Ausreden.
    Inzw.kann ich euch mit 100%Sicherheit sagen das der Betreiber KEIN CH ist!
    Des weiteren gibt es mehrere Anzeichen das da was nicht stimmt.Guckt euch doch mal an was der verschickt. Der vergütet Mails mit 2cent für die er gar keine 2cent bekommt!Oder die Bonusmail die mit 15euro vergütet wird.
    Wer die Aktion kennt weis das das nie und nimmer umsetzbar ist.Da stellt sich mir doch eine Frage:
    Kann man so dämlich sein?!Ums mal mit klaren Worten zu sagen.Das ist doch eine einfache Milchbuch Rechnung?So Blöd kann doch keiner sein?Inzw.sind mir noch paar andere Infos zugeflattert die ich hier leider nicht preisgeben kann.Auf grund all dieser Tatsachen werde ich ein Gedanken und befürchtung einfach nicht mehr los:
    Das stinkt doch gewaltig nach husch husch Abzocke!!!
    Noch n kl.denkanstoss als Zugabe:)
    Schon mal probiert in der CH mit den CH Gesetzten ein Mailer zu starten?
    Hatt das P4M den Admin schon mal um eine Stellungnahme gebeten?
    Wär ja langsahm an der Zeit das er sich äussert.
    Oder hatt da einer ein schlechtes Gewissen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  13. Chriz9 sagt:

    Leute nicht anmelden..
    kann ich nur empfehlen, das sieht mir nach vorsetzlichem, schlecht durchgefürhten Betrug aus. Schon das fehlerhafte Impressum ist absolut Krimninell- hoffentlich wird da niemand erwischt 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  14. Benni sagt:

    Nachtrag:
    Die AGB sind aber immer noch etwas für den Papierkorb, es nach wie vor von:
    EvaMails.net und einem nicht weiter erläuterten Bonus-Mailtausch-Paidmaildienst die Rede.

    Des weiteren wird nicht in Schweizer Franken sondern in Euro vergütet, wie das geschehen soll, weiß ich nicht. Zumindest ist es mit Kosten verbunden, bei denen man sich Fragen kann, wer diese trägt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  15. Benni sagt:

    Jo. Bis jetzt leider keine Antwort erhalten… wird wohl auch nichts mehr kommen, ABER die Datenschutzerklärung wurde nun verallgemeinert und man bezieht sich nun auf geltendes Recht (ich nehme an, dass der Schweiz ^^)

    Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  16. Benni sagt:

    Eine Supportmail lief bisher ins leere. Keine Rückmeldung. Trotz konkreter Fragen, die die rechtmäßigkeit der veröffentlichten Datenschutzerklärung und die AGB die leider deutsches Recht sind, betreffen.

    Schade. Sollte ich doch noch in den nächsten 30 bis 5000 Jahren eine Antwort bekommen, melde ich mich.
    (Ach die ekelhaften schlechten Deutschen)

    Grüße
    Benni

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  17. katrawi sagt:

    Nachtrag der Autorin wurde hinzugefügt

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  18. Apolla sagt:

    Hallo, also zu den Vorwürfen: Der Mailer ist seit längerem online und nur weil der Mailversand erst in ein paar Tagen starten soll, bedeutet es nicht, dass der Mailer noch nicht gestartet ist 😉 Zudem sind die Gründe von Beibaers schon angeführt worden und abgesehen davon, ist es doch jedem normalen Menschen klar, dass dort nicht lange was zu holen sein wird, spätestens wenn der Betreiber selbst pleite ist wird da nichts mehr kommen ausser dem großen Geheule derer, die sich angemeldet hatten und für den Betreiber geklickt hatten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  19. Maik sagt:

    Naja jeder 2te Anbieter klaut Agb´s auch wenn es das nicht besser macht , mir geht es hier aber um das vorverurteilen 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
  20. beibaers sagt:

    Klar Konzept ist doch da…
    1. von anderen geklaute AGB, sieht man an den diversen Mailernamen in den AGB, die der Admin vergessen hat zu editieren.
    2. Eine Datenschutzerklärung für den Müll, da dort vom Bundesdatenschutzgesetz geredet wird, der Admin jedoch in der Schweiz sitzt.
    3. ein fehlerhaftes Impressum, denn die Adresse gibt es nachweislich nicht.
    4. ein Gerichtsstand in Niedersachsen, obwohl der Betreiber in der Schweiz sitzt.

    Aber all das scheint keinem aufzufallen, bei 32 Anmeldungen heute bereits wieder.
    Ist ja bestimmt nur Schlechtrederei *lol*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 4.8/5 (4 votes cast)
  21. Maik sagt:

    Nungut, das der Admin versäumt hat , die Anmeldeseite zu sperren , mag zwar negativ auffallen , jedoch finde ich persönlich , das es zuweit geht ein noch unfertiges Projekt öffentlich so dermaßen negativ zu behaften , auf mich kommt es so rüber , das der Admin dieser Seite gerade keine anderen Artikel hat 😉

    Meine Frage an das Paid4Magazin Team : Wurde der Admin nach einem Konzept gefragt ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
________________________________________________________________________