Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Platoon-Sniper.de – Wieder ein Paidmailer über eBay veräußert


Wie schon des Öfteren in der Vergangenheit nutzen Betreiber gerne die eBay-Plattform um einen Paidmailer an den Mann/Frau zu bringen. Meist wird als Grund Zeitmangel oder andere Gründe angegeben. Ob dies nun stimmt oder vorgezogen ist, bleibt dahin gestellt.

Am vergangenen Montag fand Platoon-Sniper.de einen neuen Eigentümer über eBay. Bereits im Februar dieses Jahres wollte Dirk P., unter anderem Betreiber von Platoon-Mailer.de, beide Paidmailer wegen Hostingprobleme schließen – siehe Primusboard. Dies hatte letztendlich zerschlagen und Dirk P. betrieb weiterhin beide Paidmailer.

Dass aus arbeitstechnischen und familiären Gründen nun doch nach gut 3 Monaten ein Nachfolger gesucht wurde, ist nicht weiter beanstandenswert. Was jedoch nicht in Ordnung ist, ist die Tatsache, dass wieder einmal eBay hierfür genutzt wurde, denn hier ist man sich nie über seinen Nachfolger sicher, ob dieser auch, wie in der Auktion gewünscht, erfahren ist in der Führung eines Paidmailer.

Zudem wurde nicht erwähnt, dass derzeit eine Refrally am laufen ist, welche noch rund 200 Mitglieder benötigt bis zur Beendigung. Dies wäre jedoch mit Sicherheit erwähnenswert in einer Artikelbeschreibung, da es Bestand des Artikel ist und auch nicht sichtbare Folgekosten für den neuen Betreiber auftreten, wenn auch nicht hoch.

Hier bleibt nun für die Mitglieder von Platoon-Sniper.de abzuwarten wie Dirk P. die Übergabe vollzieht. Jedoch muss zuvor ein 14-tägiges Widerrufsrecht auf den zuvor abgeschlossenen Vertrag eingeräumt werden. Sollten hiervon Mitglieder Gebrauch machen, ist das erwirtschaftete Guthaben von Dirk P. binnen 30 Tagen auszuzahlen.

 

Update: 03.06.2011

Hallo Sniper!

Wie schon angekündigt wurde der Platoon-Sniper nun verkauft.
Es besteht aus diesem Anlass nun das Recht für Euch zu kündigen,wenn Ihr nicht bei einem anderen Admin gemeldet sein wollt.
Wer dieses nutzen möchte kann ich folgendes Angebot machen.

1.Wer schon bei Platoon-Mailer registriert ist bekommt sein Guthaben(vom Sniper) nach einer beantragten AZ dort wieder zugewiesen.

2.User die noch nicht bei Platoon-Mailer registriert sind können dieses und bekommen das Guthaben vom Sniper sofort übertragen.

Eine sofortige Guthabenauszahlung ist aus finanz. und wirtschaftlichen Gründen leider nicht möglich.

Wer Punkt 1 oder 2 nutzen möchte mailt mir bitte!

Heute werde ich wohl zum letzten mal Mails versenden,da ich davon ausgehe am Montag die Gutschrift vom Verkauf zu erhalten.
Sollte das so sein,erhaltet Ihr am Montag von mir noch einen letzten NL.

So,nun hoffe ich das ich keine bösen Mails erhalte!
Man kann über alles reden.
Ansonsten wünsche ich allen Snipern noch ein schönes sonniges Wochenende.

LG Dirk

 

Quelle: Primusboard

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
Platoon-Sniper.de - Wieder ein Paidmailer über eBay veräußert, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

2 Comments

  1. spandauer3 sagt:

    Oder aber weniger saufen und noch weniger rechte Parolen veröffentlichen und dafür wie du schon sagst auch noch den Rechner verticken.

    Aber der Kerl ist doch sowas von clever, da fallen ihm bestimmt noch einige Dinge ein, wie er die Suppe auslöffeln kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Bad_Boy sagt:

    Mal wieder ein Beispiel für „ich ködere Leute mit relativ hohem Anmeldebonus und verkaufe den Laden, wenn die User mir zu nahe an die Auszahlungsgrenze kommen.“

    Das funktioniert leider immer noch. Wenn jemand so wahnsinnig ist und den Laden kauft, hat er schon verloren, die User natürlich auch.

    Eine sofortige Guthabenauszahlung ist aus finanz. und wirtschaftlichen Gründen leider nicht möglich.

    Das ist doch alleine sein Problem!! Soll er seinen PC verkaufen, er würde der Internetwelt einen Gefallen tun.

    Oder Insolvenz anmelden, geht auch.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________