Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Power-Promo.de kündigt Zahlungsverzögerungen an


Das Werbenetzwerk Power-Promo.de von dem bekannten Paid4-Webmaster Rico Olbrich (Or-Media), hat heute per Newsletter verkündet dass es zu Zahlungsverzögerungen kommen kann:

Hinweis!

Die Auszahlungen können sich derzeit ein wenig verzögern da noch auf mehrere Sponsorengelder gewartet wird! Sobald diese eingegangen sind werden die Auszahlungen sofort getätigt!

Mit freundlichen Grüßen

Olbrich Rico
(Or-Media.de)

Man kann an den vorhandenen Mediadaten bei Power-Promo erkennen, dass sich 804,00€ an offenen Auszahlungen im System befinden.
Im Vergleich zu anderen Werbenetzwerken dieser Art, ist dies allerdings keine Summe die Sorgen bereiten sollte und die Auszahlungen sollten doch relativ schnell abgearbeitet werden.

Als Grund gibt Or-Media an dass man noch auf Auszahlungen von Sponsoren warte.
Die großen Sponsoren, wie z.B. affili.net, Superclix.de oder adcell.de, zahlen monatlich um den 20. herum aus.
Ganz eindeutig ist diese Rechtfertigung also nicht.

Da Or-Media bisher allerdings nicht negativ aufgefallen ist bzgl. der Zahlungsmoral, sollte man sich z.Zt. noch nicht allzu große Sorgen machen.
Wörtlich zu nehmen ist dass in dem Newsletter gesagt wurde dass sich die Auszahlungen verzögern KÖNNEN.
Sollten die Sponsoren-Gelder also rechtzeitig eingehen, kann man davon ausgehen dass sich das Ganze erledigt hat.
Des weiteren wurde in dem Newsletter den angemeldeten Sponsoren ein lukratives Angebot unterbreitet, welches auch wieder Einnahmen generieren sollte um die offenen Auszahlungen abzuarbeiten.

Die rechtzeitige Ankündigung allerdings ist absolut vorbildlich.
So können sich auch die betroffenen Webmaster die auf ihre Auszahlung warten rechtzeitig darauf einstellen bzw. vorbereiten und ggf. nach Ausweichmodellen suchen um die eventuelle Wartezeit zu kompensieren.
Und solange dies nur eine Ausnahme darstellt, ist es auch vertretbar und die betroffenen Webmaster könnten mit dieser Ausnahme sicherlich auch leben.
In diesem Punkt können sich viele Betreiber von Werbenetzwerken eine Scheibe abschneiden…

Fazit:
Es ist nie schön für einen Webmaster wenn man auf Auszahlungen warten muss. Wenn man allerdings rechtzeitig informiert wird, kann man sich zumindest darauf einstellen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

6 Comments

  1. daNii15 sagt:

    Ich finde es nicht ok, wenn die Aufzahlung zu lange dauert. Auch wenn es bereits angekündigt wurde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. nillebubble sagt:

    Das finde ich doch wirklich mal lobenswert wenn sich Zahlungsverzögerungen anbahnen zu scheinen, sie den Usern dann wenigstens rechtzeitig anzukündigen. Somit werden die User immerhin nicht im Ungewissen gelassen. Dies zeigt auf jeden Fall schonmal einen guten Willen des Mailers! 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. itfreak12 sagt:

    Jo, diesem Dienst würde ich auch vertrauen. Im Gegensatz zu dem Mailer bux.to. Ich warte schon längere Zeit auf meine Auszahlung von 50$. Ich gehe nicht mehr davon aus, dass ich da noch was bekomme. Ich hatte mich leider erst über dieses Projekt informiert, als ich schon 45$ hatte. In allen Foren stand, dass man dort keine Auszahlungen bekommt. Also wie gesagt, meidet diesen Mailer (bux.to). eine Mail, warum sich das verzögert habe ich noch nicht bekommen. Naja, Pech gehabt würde ich sagen. Jedenfalöls werde ich nicht weiter klicken

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. mathias sagt:

    eines soll hier gesagt sein:die verständigung erfolgte an die user, was wiederum bedeutet, dass diese informiert sind und nicht im ungewissen gelassen werden.vorbildlich

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. mathias sagt:

    da diese summe nicht sehr hoch ist, sollte es zu keinen problemen bei den auszahlungen kommen. ein dienst sollte in der lage sein solche beträge aufgrund von rücklagen zu begleichen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________