Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Problemlösung für Kunden von „Kabel Deutschland“


© phecsone - Fotolia.com

Hallo Admins,

ich heiße Robby, auch besser bekannt unter dem Nickname „peterweb“ auf den meisten Paidmailern, wo ich angemeldet bin.

Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem Web-Provider „Kabel Deutschland„. Das heißt jetzt nicht ich sei mit dem Anbieter nicht zufrieden, aber ich bekomme von Kabel Deutschland seit einiger Zeit eine IP Adresse zugewiesen die mit 31.xx.xx.xxx beginnt.

Diese IP Adresse kommt zwar aus Deutschland wird aber leider von einigen Paidmailern, Sponsoren, Netzwerken und Servern als amerikanische IP Adresse angesehen.

Dadurch ergibt sich in erster Linie das ich mich bei einige Mailer gar nicht mehr einloggen kann. Diese erkennen fälschlicherweise meine IP Adresse als amerikanische Herkunft an. Ich muss mich bei diesem Mailern dann immer mit einem deutschen Proxyserver einloggen, was sicher auch nicht Sinn der Sache ist.

Dazu hat Kabel Deutschland eine Problemlösung im Internet veröffentlicht.

….es handelt sich bei diesem Problem um ein IP Scope, welches Kabel Deutschland kürzlich von der RIPE bekommen und zur Zeit im Einsatz hat.

Kunden mit IP Adressen aus dem neuen Scope werden als USA User zugeordnet und als Folge dem Zugriff auf Services verweigert. Kabel Deutschland versorgt Kunden ausschließlich in Deutschland. Einige BGP monitoring systeme wie z.B. cyclops (BGP global Visibility tool) ordnen dem 31.16.0.0/14 dem USA als geografischen Lokation zu. Einige ISP’s erkennen den o.g Scope als Teil des BOGONs Scope und blocken den Verkehr entsprechend.

Wir möchten Sie daher bitten, Ihre Blacklisten zu überprüfen. Sollte unser Scope geblacklistet sein möchten wir Sie bitten, den Eintrag zu entfernen und den Kunden Verkehr aus dem o.g. Scope zuzulassen.

Nun meine Bitte an die Admins!

Bitte gebt diese Information an eure Sponsoren, Netzwerke und Serverbetreiber weiter, damit die IP Adressen von Kabel Deutschland überall auch wieder freigeschaltet werden.

Es ist sicher nicht nur mein und das Interesse aller Kabel Deutschland Kunden, die im Paid4 Bereich tätig sind. Es ist auch in eurem Interesse. Mir ist aufgefallen das vor allem Sponsoren und Netzwerke auch diese IP Adressen fälschlicherweise als Amerikanische Herkunft ansehen und somit würdet ihr als Admins die geklickten Mails höchstwahrscheinlich nicht vergütet bekommen.

Meldung der Sponsoren und Netzwerke…

„Der Aufruf wurde nicht vergütet. Grund: Es werden nur Klicks aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vergütet!“

oder

„Ihre Ip Adresse ist für unseren Dienst nicht zugelassen“

oder

„Diese Mail konnte nicht vergütet werden da ihre IP Adresse aus USA kommt“

usw.

Besonders bei der letzten Meldung ist mir klar geworden das dieses Problem nicht nur meines ist
sondern auch das Problem der Paidmail Betreiber.
Wie ihr seht, es ist auch in eurem Interesse.
Bin bestimmt nicht der einzige der mit Kabel Deutschland Paidmails bestätigt.

Bitte leitet diese Information auch an andere Admins weiter, damit das Problem schnell behoben werden kann.

In diesem Sinne,

MfG
Robby (peterweb)

 

Vielen Danke für diesen Beitrag an Robby alias peterweb

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 9.0/10 (9 votes cast)
Problemlösung für Kunden von "Kabel Deutschland", 9.0 out of 10 based on 9 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

13 Comments

  1. peterweb sagt:

    Und wieder habe ich das gleiche Problem mit einem Paidmail Anbieter.
    Dieser verwendet scheinbar das MT Landertraffic (Addon) von script-shop24.de.
    Leider hat es script-shop24.de scheinbar immer noch nicht mitbekommen das die IP Adressen mit 31.xx.xx.xxx von Kabel Deutschland aus DEUTSCHLAND kommt.
    Wäre mal gut wenn das mal einer ändert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. peterweb sagt:

    Hallo Jens,

    Hab eben den IP Check auf der GeoIp Seite gemacht. Da ist jetzt alles in Ordnung. Vielen Dank für die Mitarbeit.

    Mir ist noch aufgefallen, kueko-net.de verweigert auch noch die IP’s von Kabel Deutschland.

    Gruß Robby

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. make-euros sagt:

    @jensv make-euros verwendet GeoIP

    @peterweb wir haben soeben GeoIP aktualisiert, nun wäre es für uns interressant ob dieses Problem immer noch besteht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. jensv sagt:

    ja das problem ist das diese alle ip to contry nutzen und noch nicht geoip .geoip ist nämlich aktueller und ip to contry wird sehr selten aktualisiert .

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
  5. peterweb sagt:

    Nachtrag:

    Einige Netzwerke die scheinbar Probleme machen:

    AD-Magnet.de
    City-ads.de
    Tip-Ads.de
    Make-euros.de
    Adsplash.de
    u.s.w.

    Desweiteren sollten sich einige Landertraffic Addons (wie zum Beispiel von script-shop24.de) auch mal um ihre Update-Liste kümmern. Diese zeigen die IP’s von Kabel Deutschland auch falsch an.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. peterweb sagt:

    Ich roll mal wieder das Thema auf denn es hat sich bis jetzt nicht viel geändert. Nach wie vor stellen sich einige Netzwerke auf Taub und akzeptieren nicht das die IP’s von Kabel Deutschland mit den Anfangsziffern 31 definitiv aus Deutschland kommen.

    Langsam habe ich echt die Nase voll. Mir machen sogar schon einige Mailer Schwierigkeiten und drohen sogar mit Sperrung oder Kündigung.

    Das kann es echt nicht sein.

    Admin’s tut endlich etwas und bringt die Netzwerke dazu die IP’s in ihre saubere Liste aufzunehmen. Ihr seit dafür verantwortlich, nicht der User. Der User kann nicht wissen mit welchen Netzwerken ihr zusammen arbeitet. Ausserdem stellen sich die Netzwerke beim uns Usern total auf Taub. Also tut was!!!

    Gruß Robby

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. admin sagt:

    Hallo ProEGO-Trip,
    auch wenn dein Frust verständlich ist, so hat es doch mit diesem Thema nichts zu tun.
    Hierfür ist dieser Artikel besser geeignet:
    http://paid4magazin.de/index.php/markus-g-midway1942-mails-de-zahlungsunfaehig/

    Was Feuer-Mailer betrifft, auch hierfür besteht ein eigener Artikel, den du ja sicherlich kennst:
    http://paid4magazin.de/index.php/feuer-mailer-de-von-markus-g-midway1942-ubernommen/

    Dennoch danke für die Info. Die Übergabe ist ja erst ein paar Tage her. Für weitere Info stehen dir Kontaktmöglichkeiten im Impressum zur Verfügung.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. ProEGO-Trip sagt:

    ja es galt dem Markus Gogg, dem Abzocker.

    Da er hier komischerweise posten kann, obwohl er lieber mal seine Schulden bezahlen soll.
    Deswegen schreib ich hier offtopic.
    Da es nicht in Vergessenheit gerät.

    Achja Feuer-Mailer gehört dem Gogg nichtmehr, glücklicherweise.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. admin sagt:

    Hallo Robby,
    der Comment galt nicht dir, sondern Markus Gogg. Da er allerdings nichts mit eigentlichen Thema zu tun hat, wurde dieser entfernt.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  10. peterweb sagt:

    Wer soll was auszahlen? ICH?
    Ich habe doch gar keinen Mailer, also was willte von mir?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.0/5 (2 votes cast)
  11. Markus Gogg sagt:

    Das Problem besteht auch bei KabelBW:(

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. peterweb sagt:

    Hallöchen,

    Also bei mir hat sich das Problem noch nicht gelöst. Im Gegenteil, Coolupmails hat auf meine Bitte hin, meine Nachricht an Server, Netzbetreiber und Sponsoren weiterzuleitet auf Stur geschaltet und mich sogar erstmal gesperrt. In weitere Folge wo ich den Admin darauf aufmerksam gemacht habe, er wäre verpflichtet sich der Sache anzunehmen hat er mir gesagt, er tue gar nichts. Daraufhin habe ich mir mein Guthaben auszahlen lassen und noch bevor das überwiesen wurde, hat mich der Admin gekündigt. Ach ja, ohne Ausweiskopie wollte er mich auch nicht auszahlen, obwohl ich vorher schon zwei Auszahlungen anstandslos bekommen habe.

    Nun ja, bin mal gespannt wie das so weiter geht.

    Für alle die ihre IP Adresse direkt bei RIPE prüfen wollen, hier die Adresse…

    http://www.db.ripe.net/whois

    Komischerweise zeigt man mir da die deutsche Herkunft richtig an.

    inetnum: 31.16.0.0 – 31.17.255.255
    netname: KABEL-DEUTSCHLAND-CUSTOMER-SERVICES-24
    descr: Kabel Deutschland Breitband Customer 24
    country: DE
    admin-c: MM12216-RIPE
    tech-c: MM12216-RIPE
    tech-c: LG5534-RIPE
    status: ASSIGNED PA
    mnt-by: MNT-KABELDEUTSCHLAND
    mnt-lower: MNT-KABELDEUTSCHLAND
    mnt-routes: MNT-KABELDEUTSCHLAND
    source: RIPE # Filtered

    person: Marcus Masche
    address: Kabel Deutschland Breitband Services GmbH
    Germaniastr 14-17
    12099 Berlin
    fax-no: +49 89 96010 195
    phone: +49 30 4193 3816
    nic-hdl: MM12216-RIPE
    mnt-by: MNT-KABELDEUTSCHLAND
    source: RIPE # Filtered

    person: Lorenz Glatz
    address: Kabel Deutschland Breitband Services GmbH
    Betastr. 6 – 8
    85774 Unterföhring
    fax-no: +49 89 96010 195
    phone: +49 89 96010 195
    nic-hdl: LG5534-RIPE
    mnt-by: MNT-KABELDEUTSCHLAND
    source: RIPE # Filtered

    % Information related to ‚31.17.0.0/16AS31334‘

    route: 31.17.0.0/16
    descr: Kabeldeutschland Route
    origin: AS31334
    mnt-by: MNT-KABELDEUTSCHLAND
    source: RIPE # Filtered

    % Information related to ‚31.17.128.0/17AS31334‘

    route: 31.17.128.0/17
    descr: Kabeldeutschland Route
    origin: AS31334
    mnt-by: MNT-KABELDEUTSCHLAND
    source: RIPE # Filtered

    Liebe Grüße
    Robby (peterweb)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  13. mithrase sagt:

    Danke für diese Info.
    Ich bin kein Kunde von Kabel Deutschland, habe das Problem aber leider auch des öfteren, und konnte es mir nicht erklären. Denn einen Proxy benutze ich nicht.
    Ich besitze noch nicht mal einen richtigen Telefonanschluss, heißt, wenn das DSL ausfällt habe ich gar nix. auch die Telekom würde in meinem Fall keine klassische Leitung verlegen, da hier vor ort alle Abgänge belegt sind, und umfangreiche Erdarbeiten (für einen neuen Kunden nicht lohnen)
    Ich würde es sehr begrüßen, wenn man da von den Admins etwas Unterstützung bekäme und gemeinsam im Paid4 etwas für die Transparenz und die korrekte Vergütung tun könnte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________