Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Schließung des Portals Clixino.de zum 30.09.2014


Clixino.de

Clixino.de

Vor fast 5 Jahren, am 20. September 2009, eröffnete Tobias Jäger das Portal Clixino.de und führte dieses in all der Zeit durchweg seriös. Klagen oder Beschwerden sind bis zum heutigen Zeitpunkt zumindest nicht bekannt geworden.

Seit Bestehen von Clixino.de konnten nahezu 15.000 Mitglieder gewonnen und über 25.000 Euro ausbezahlt werden, wie anhand des Webarchivs – Stand 25.06.2014 – zu erkennen ist.

Im heutigen Newsletter kündigte Tobias Jäger den Mitgliedern von Clixino.de an, das die Pforten des Portals geschlossen werden und es keinen Verkauf geben wird:

 

Hallo liebe Mitglieder,

leider muss ich heute euch mitteilen, dass Clixino.de aus zeitgründen eingestellt wird. Nachdem ich einige Schwierigkeiten mit Co-Admins hatte und diese ihrer Arbeit nicht nachkamen, musste ich alleine das Projekt stemmen. Leider ist dies nun nicht mehr möglich.

Das Projekt wird auch nicht verkauft!

Bitte beantragt die Auszahlung des Guthabens. Alle Auszahlungen werden bearbeitet.

Projektende ist der 30.09.2014

Vielen Dank

Grüße Clixino-Team

 

Dass in all der Zeit etliche Mitglieder inaktiv werden, dürfte im Paid4 ein nicht „unbekanntes Phänomen“ sein – vielleicht durch falschen Versprechungen und/oder Erwartungen.
So wurden im Vergleich zum damaligen Stand zum heutigen Stand die Mitgliederzahl um rund 14.000 dezimiert – allgemein bekannt als Datenbankbereinigung.

Was ist jedoch mit dem Guthaben dieser Mitglieder passiert? Augenscheinlich kann nur vermuten werden, dass es „nicht“ ausgezahlt wurde!

Zum Vergleich:

 

Stand 25.06.2014 Stand 07.09.2014
Guthaben aller 4183,09 Euro 1583,22 Euro
Auszahlungen offen 439,51
Auszahlungen 2321 2331
Ausbezahlt Gesamt 25003,86 Euro 25110,59 Euro

 

Die Summe des ausbezahlten Gesamtbetrags ist zumindest nicht nennenswert angestiegen zum damaligen gesamten Auszahlungsbetrag der Mitglieder.

Allerdings muss man auch hierbei erwähnen, dass durch Inaktivität seitens der Mitglieder oftmals geringes Guthaben nicht angefordert, sondern einfach „unter den Tisch fallen gelassen“ wird – beispielsweise bei Inaktivkontrolle und keine Rückmeldung an den Betreiber. Fehlende Rückmeldungen können beispielsweise durch nicht mehr existente Mailadressen oder auch einfaches Desinteresse seitens des Mitgliedes am Paidmailer zustande kommen

Bei den oben angeführten Zahlen käme pro entfallenes Mitglied durchschnittlich ein Betrag von ca. 15 Cent zusammen, worauf verzichtet wurde. Für einen einzelnen User kein bedeutsamer Betrag, jedoch als Gesamtsumme für einen Betreiber doch relativ „gewaltig“, da durch den Verzicht dies nicht zur Auszahlung kommt.

Beantragte Auszahlungen werden selbstverständlich bis zur endgültigen Schließung in gewohnter Weise ausgeführt.

Wir wünschen Tobias Jäger an dieser Stelle alles Gute für seine weitere Zukunft.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
Schließung des Portals Clixino.de zum 30.09.2014, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

Kommentieren

 

________________________________________________________________________