Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

SECash.de – Übernahme geplatzt – Schließung steht bevor


Wie Anfang Februar bekannt wurde, wollte Dirk S. zum 28. Feb. den Betrieb des Werbenetzwerkes SECash.de einstellen, sofern sich kein Nachfolger finden lässt. In weiterer Folge sollten alle Auszahlungen bis zum 10. März beantragt werden. Dabei sollte von den angemeldeten Affiliates beachtet werden, dass Euro-Auszahlungen nur ab einer Summe von 5 Euro erfolgen, darunter soll die Auszahlung nur in Klammlosen möglich sein. Quelle: Primusboard

Vor 2 Tagen kam dann überraschend ein Newsletter, dass man für SEcash.de nun doch einen Nachfolger gefunden habe. Ralf K. sollte das Werbenetzwerk übernehmen und weiterführen.

Hallo XXX,

nach langem suchen haben wir jemanden gefunden der SECash übernimmt, es ist Ralf K.(*), damit schliesst SECash nun nicht wie angekündigt.
Unser Baby bekommt nen neuen Papa der nicht nur im Leben Erfahrung mit Kindern ha,t sondern bereits einige Paid4 Seiten betreut.

Damit ist es nun nicht nötig die Interfaces auszubauen, die Kampagnen laufen wie gewohnt weiter.

Wir wünschen allen unseren treuen Usern eine gute und erfolgreiche Zeit mit dem neuen Admin.

Ihr altes SECash.de Team

Quelle: Anonym (* Name von der Redaktion gekürzt)

Ralf K. stellte sich auch umgehend bei den Mitgliedern mit einem Newsletter vor. Derzeit betreibt er 8 Paidmailer, einen Script-Shop und 2 Werbenetzwerke, eines davon wurde erst vor 3 Monaten eröffnet.

Auffällig wurde Ralf K. im Juli 2010 im Klammforum, durch seinen mittlerweile geschlossenen Paidmailer Bergkamen-Mails.de und dessen Abwicklung.

In weiterer Folge machte Ralf K. im Sep. 2010 von sich Rede durch die Übernahme von Ostseemailer.de, mit einst knapp 1200 Mitgliedern. Diesen Paidmailer erwarb Ralf K. über eine eBay-Auktion (Starsofpaid4.de berichtete). Ebenso sorgte die Eröffnung von Crazy-Paidmailer.de für Aufsehen. Auch hier berichtete Starsofpaid4.de.

Gestern, 2 Tage nach der offiziellen Übergabe kam für die Mitglieder ein erneuter und auch ernüchternder Newsletter von Dirk S., in dem er mitteilte, dass SECash.de nun doch wie geplant schließen wird.

Hallo XXX,

zu unserem bedauern müssen wir mitteilen, das wir keinen Käufer für das Projekt gefunden haben.

Herr K. der das Projekt übernehmen wollte, ist vom Kauf zurückgetreten.

Aus diesem Grund werden wir ab Freitag den 4.3.2011 ca.14 Uhr die Interfaces abschalten, und das vorhandene Kampagnenguthaben wird auf die Useraccounts zurückgebucht, von dort kann dann eine Auszahlung angefordert werden.

Die Auszahlungen sollten bis zum 15.3.2011 angefordert sein, danach wird das Projekt entgültig abgeschaltet.

Falsch beantragte Auszahlungen (z.B. mindest AZ in Euro) werden gelöscht, bitte beachten sie dies.

Wir bedanken uns nochmal für das entgegengebrachte Vertrauen, und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr SECash.de Team

Quelle: Anonym (* Name von der Redaktion gekürzt)

Warum Ralf K. von der Übernahme zurück getreten ist, ist uns derzeit nicht bekannt.
Sehr bedenklich ist allerdings, dass eine Auszahlungsgrenze in Höhe von 5€ angesetzt ist. Die darunter liegenden Beträge sollen via Klammlose ausgezahlt werden. Was ist jedoch mit den Affiliates, die keinen Account bei Klamm.de besitzen? Laut Anmeldeformular und AGB, ist dieser nicht zwingend notwenig. Hier sollte Dirk S. seine Entscheidung noch einmal überdenken und die Auszahlungsgrenze für Euro auf Null setzen, um einen reibungslosen und fairen Ablauf gewährleisten zu können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
SECash.de - Übernahme geplatzt - Schließung steht bevor, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

2 Comments

  1. admin sagt:

    Vielen Dank für die Information, auch wir sind bereits davon in Kenntniss gesetzt worden 🙂

    http://paid4magazin.de/index.php/secash-de-nun-doch-ubernommen-thilo-b-wird-nachfolger-mailgold-de-u-w/

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. nicht relevant sagt:

    So wie ich erfahren habe, wird Secash doch nicht schliessen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________