Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

Stellungnahme zu den Vorwürfen der Media-Styles24.de


© Ssogras – Fotolia.com

Man trifft ja nicht alle Tage auf nette und freundliche Zeitgenossen sowohl im realen, wie auch im virtuellen Leben. Dass was jedoch die letzten Tage aufgrund eines gut gemeinten Ratschlag passiert ist, übertrifft sicherlich so einiges.

Doch zunächst von Anfang des ganzen Geschehen!

Im Klammforum bin ich, auch allseits besser bekannt unter meinem Pseudonym „katrawi“, auf einen Thema aufmerksam geworden, in dem, wenn auch gegen geringen Gegenwert, von Herrn Martin Böllsterling alias Basell und/oder Naruto29071991 Bewertungen plus Kommentare für seine Webseite Media-Styles24.de eine Gegenleistung angeboten wird.

2 Mio Lose für Bewertung + Kommentar

Nach einem kurzen Ratschlag, dass dies doch vermieden werden sollte – selbstverständlich mit Link zu einem Anwaltblog, erhielt ich eine Foren-PN mit der „Bitte“, es doch unterlassen öffentlich nach einem Gewerbe nachzufragen.

Bis heute weiß ich nicht an welcher Stelle in diesem Forenthema nach einem Gewerbe nachgefragt wurde.

Aufgrund dessen, dass ich wohl nicht schnell genug auf diese PN reagierte, erfolgte nach etwas mehr als einer Stunde eine Bewertung auf meinem Klammprofil:

(69)
Basell vergibt 0 Klammern · vor 4 Minuten
Ich Bewerte hier auf grund von § 240 StGB ! Ich werde diese Bewertung Entfernen, falls der User es einsieht und sich Entschuldigt.

 

 

Auch hier weiß ich nun nicht in welcher Form im Sinne von § 240 StGB – Nötigung vorliegen solle.

Nach einer Beschwerde bei der Klamm-Adminitration wurde diese und auch die darauf folgende entfernt.

Da Herrn Martin Böllsterling dies wohl missfiel, legte ein widerrechtliches Profil in seinem Forum unter MediaScriptShopt Board und sperrte dies auch im selben Atemzug:

 

katrawi:
Keiner hat dich gezwungen den Dienst zu nutzten

 

 Prangerliste, die Erste

 Prangerliste, die Zweite

Profil „katrawi“ – man achte auf „Mein Facebook“ unter Kontakt

 

Das Widerrechtliche liegt darin, dass ich mich definitiv NICHT im Board oder bei einem seiner weiteren Webdiensten registriert habe.

Aufgrund des ganzen Geschehen eröffnete ich zudem ein Forenthema im PrimusBoard mit den erforderlichen Beweisen.

Infolge dessen schrieb Herr Martin Böllsterling an die hier im Impressum hinterlegte eMail-Adresse eine „Ermahnung“ und dass alle Unterstellungen, Falsche Tatsachen und Verleumdungen Komplett im Web (seine Schreibweise) entfernt werden sollen.

Nun stellt sich mir die Frage:

 

– Wann habe ich seinen Dienst genutzt?

– Wann habe ich mich selbst angemeldet?

– Wer hat den Account unter mediascriptshopt.eu erstellt?

– Wenn ich seinen Dienst erst gar nicht genutzt habe, wie kann dann eine Sperre mit solch einer Begründung erfolgen?

– In welcher Begründung liegen falsche Verdächtigunge vor?

 

Ein zweites Ich besitze ich „noch“ nicht  :mrgreen:

 

In weiterer Folge wurde eine eMail als Antwort versucht zu senden mit der Aufforderung von Löschung des Forenprofils „katrawi“:

Sehr geehrter Herr Böllsterling,

Sie brauchen mich nicht zu ermahnen von wegen falscher Tatsachen und/oder Verleumdung.

Fakt ist nun mal, dass Sie meine Daten anhand meines Klammprofils missbraucht haben um in Ihrem Forum unter einen Account anzulegen, in welchem ich mich definitiv nicht angemeldet habe.

Ich fordere Sie hiermit auf, sowohl diesen Account, wie auch alle meine Daten unverzüglich aus dem System zu entfernen.

Hierzu lasse ich Ihnen eine Frist bis Montag, den 01. Oktober 2012. Sollte dies nicht geschehen, erfolgt Anzeige wegen Datenmissbrauch, Verleumdung anhand Ihrer Sperrbegründung, sowie Meldung bei der zuständigen Datenschutzbehörde Ihres Bundeslandes. Beweise wurden mittels Screen bereits gesichert.

Des Weiteren fordere ich Sie auf, die Kontakt-Adresse von Paid4Magazin.de nicht weiter für Ihre Zwecke zu missbrauchen.

Zudem, Ihre eMail-Adressen, welche für Ihr Forum erreichbar sein müssen laut TMG § 5 sind nicht erreichbar und kommen jedesmal wieder zurück als Mailer-Daemon.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Tragesser

 

Da mir dies nach drei Versuchen nicht gelang und jedes Mal die eMail als Mailer-Daemond zurück kam, wurde mittels Whoisabfrage über Eurid.eu eine funktionstüchtige eMail-Adresse gefunden.

Man erfreut sich ja nicht eines Besseren, wenn man dann infolge dessen eine Weiterleitung einer polizeilichen Anzeige erhält, in der zudem noch die Löschung des Forenprofils verweigert wird.

Nun denn, man hat ja sehr viel Zeit sich mit „netten, freundlichen und zuvorkommenden“ Zeitgenossen zu befassen um dann letztendlich doch eine Beschwerde über die Media-Styles24 von Herr Martin Böllsterling beim Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen einzureichen.

All dies geschah bis dahin noch auf privater Basis und unter meinem Pseudonym „katrawi“.

Damit jedoch nicht genug und nun wird auch das Paid4Magazin in Mitleidenschaft gezogen, was ich bis dato raus gehalten habe mit einer Bericherstattung, da es mit der Sache zum einen an sich nichts zu tun hat und zum anderen ein doch recht kindisches Verhalten seitens der Media-Styles24 aufzeigt – lesen Sie selbst:

 

paid4magazin.de Karin Tragesser noch Tragbar?

 

MediaScriptShopt Board – Schwarze Schafe – paid4magazin.de Karin Tragesser noch Tragbar – Stand 08.11.2012

 

Leider hält es die Betreiberin Nötig, gegen unsere Projekte Falsche Behauptungen im Netz zu Vertreiben. Mehrere Foren haben sich bereits bei uns Gemeldet und darüber Informiert.

– Beitrag # 1 – 2. Absatz

Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, erfolgte wenig später noch ein Pinnwandeintrag auf der Facebook-Fanpage von Paid4Magazin, in dem zusätzlich gegen meine Person Betrug von Herrn Martin Böllsterling vorgeworfen wird:

Och frau Kati oder eher gesagt Betrügerin Kati, WENN ICH SIE SELBER ANGEBE IST ES ERLAUBT sie andern falls bedarf es eine Erllaubnis sie sollen mal wissen was Erlaubt ist und was nicht. Aber wie gesagt och werde nun auch öffentlich dazus tehen, das ihre Person eine Betrügerin ist

Screen des Pinnwandpostings von der Facebook-Fanpage des Paid4Magazin (verlinkt, da zu groß)

Beweise für den Betrugsvorwurf wurden leider bis heute nicht erbracht – von daher stellt sich mir um ein weitere Mal die Frage …

 

– Worin liegt der Betrugsvorwurf

– Welche Foren habe sich bereits bei der Media-Styles24 zwecks falscher Behauptungen gemeldet?

– Weshalb hat bis heute noch kein Forum je bei mir beschwert, noch dass mir bisher eine Sperre in den beiden größten Foren der Paid4-Szene zuteil wurde?

 

Nun liegt es an Ihnen liebe Leser, inwiefern Sie die Geschehnisse beurteilen und Schlüsse hieraus ziehen – eine Schuld, der mir vorgeworfen Punkte ist mir allerdings nicht bewusst.

 

Update 02.11.2012

Nun kommt eine weitere Unterstellung und Verleumdung hinzu – siehe Forenscreen oben!

Dazu das Frau Karin eine heilige ist, schaut euch mal per Google Cache dies an. Was heute Gelöscht wurde, dies ist ein Internet Bereich gewesen.

http://paid4magazin.de/index.php/2-Euro-pro-wertung/

Folgende Bewertungen wurden gekauft,
FakerJaeger
sterntaler2010
BetrugsFinderblubb834 DimpleX Unkown89
Weitere wurden schon vom WOT Team bereits gelöscht, wie es nun auch immer mehr für Karin die Schlinge um den Hals legt.
Wie ihr an hand des Dokuments Entnehmen könnt, wird nun von der StA gegen Frau Karin vorgegangen.

Ihr wurde mittgeteilt, das es sich nie um Spaß gehandelt hat. Sondern alles Vollkommen Ernst gemeint war, an Hand des Dokument kann man Erkennen das gegen Frau Karin T Ermittelt wird.

Quelle: paid4magazin.de Karin T noch Tragbar?

Es bleibt jedoch die Frage zum eine, wie soll die Bezahlung bewiesen werden wo es keine gab, zumal es Paid4Magazin.de bei weitem dies nicht nötig hat. Zum anderen der Link kann definitiv nicht im Google-Cache gefunden werden, da es ihn nie gab, sondern vielmehr der Fanatasie des Beteibers vom MediaScriptShopt Board entsprungen ist.

Demnach müsste ja alle, welche Paid4Magazin.de per RSS-Feed abonniert haben dies zumindest im Google-Reader auffinden können oder per eMail informiert worden sein.

Auf die sogenannten Ermittlungen darf man aber sicherlich sehr gespannt sein :mrgreen:

Nichtsdestotrotz wird noch immer auf entsprechende Beweise gewartet was die Accounterstellung betrifft. Dies wird jedoch nun von entspechende Behörden übernommen!

 

Update 08.11.2012

Ihr wurde mittgeteilt, das es sich nie um Spaß gehandelt hat. Sondern alles Vollkommen Ernst gemeint war, an Hand des Dokument kann man Erkennen das gegen Frau Karin T Ermittelt wird.

Dies kann soweit bestätigt, jedoch wurde nach Auskunft der hiesigen Staatsanwaltschaft alles wieder Retoure geschickt, da niemand aus der Anzeige und den mitgelieferten Unterlagen schlau draus geworden ist.

Und der nächste Burner:

Frau Karin kann gerne anstellen was sie möchte, wie sie es heute Beweist. Es kommen auf einmal Droh Anrufe auf meinen Privaten Handy an, falls ich nicht den Thread über sie Entferne würde dies und das Passiren.
Ich sage hier gleich, diese Tel Gespräche wurden auf gezeichnet und werde hier mal schauen ob ich nicht nun auch wegen Bedrohung Anzeige erstattet.

Des weiteren liegt auch eine E-Mail von dem WOT Support vor, es wird bestätigt, das Projekt Paid4magazin vor einigen Tagen eine Großzügige Spende an WOT zahlte.
Kann das damit zusammen hängen, das zum gleichen Zeitpunkt 21 Schlechte Bewertungen Gelöscht wurden?

Und sie kann anstellen was sie möchte, dieser Thread wird Vorhanden bleiben. So bald es gegen Frau Karin vor Gericht geht, werde ich natürlich hier dies auch bekannt geben.

Des weiteren sollte man Frau Karin T fragen ob sie Dumm oder Dümmer ist, den sie hat die gleichen Eigenschaften wie Herr Steffen G.
Warum ? Ganz klar trotz Virtuellen Hausverbot hat sie sich einen Neuen Account Erstellt . Sie begreift wohl die Wörter VIRTUELLES HAUSVERBOT nicht.

 

Quelle: http://web.archive.org/web/20121012010445/http://www.mediascriptshopt.eu:80/board70/board84/schwarze_schafe/374-paid4magazin_de_karin_t_noch_tragbar/?

Ohne weiteren Kommentar! Es mag sich jeder hieraus seine Schlüsse ziehen.

Der Foren-Screenshot wurde angepasst.

 

VN:R_N [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 9.5/10 (19 votes cast)
Stellungnahme zu den Vorwürfen der Media-Styles24.de, 9.5 out of 10 based on 19 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

102 Comments

  1. Opfer sagt:

    Hat sich bereits was in der Sach „Böllsterling“ getan ?

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. admin sagt:

    @ Opfer,

    dein Beitrag wurde ins Interne verschoben, da auf der genannten Facebook-Seite nichts darauf hindeutet.
    Ebenso sind auch die dort angeführten Vorwürfe sehr zweifelhaft ohne jeglicher Beweise.

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  3. Bad_Boy sagt:

    Nanu? Beide Seiten nicht erreichbar, man bekommt noch nicht mal die Traceroute angezeigt.

    ***ERROR*** unknown host lernvid.de

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Bad_Boy sagt:

    Warum soll der Besuch bekommen? Wenn die Handlungsbedarf sehen, werden sie ihn vorladen.

    Selbst kapitale Dummheit ist in Deutschland kein Kapitalverbrechen. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Opfer sagt:

    seit einiger Zeit hört man nun nichts mehr von unserem Freund Martin B. (media-styles24.de). Die StA hat nun die Akte zu weiteren Ermittlungen weitergeleitet weshalb ich vermute, das Martin B. endlich mal Besuch bekommen haben muss und sich auch endlich seinen straftaten stellen muss.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Bad_Boy sagt:

    Warten wir mal ab, ob sein Selbstdarstellungsforum auch noch mal kommt, da wäre ein Hoster „janz weit wech“ schon angebracht, würde ihm aber auch keine Immunität geben.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. PRO ehrliches Paid4 sagt:

    Deutscher Hoster? Na dann hat es wohl mit den Türken nicht geklappt. Die TÜRklingElN (*) konnten wohl die Schbrachä fomm Mattin nech und ham in nich kapHIRN thun.
    Gut für uns *g*.
    Wo bekommt der Mattin eigentlich die Designs her, die er „verkauft“?

    (*) Ist KEINE Beleidigung, sondern ein Wortspiel auf die von Martin B. gemachte Äusserung („Türkai“ = Türke am Kai? 😉 *lol*).

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  8. Bad_Boy sagt:

    Jeder, der den Strang hier abonniert hat, weiß ja, dat Mattin lebt und dat Mattin schreibt auch noch, wenn auch nicht besser und mit den gleichen Fehlern wie eh und je. 😀

    Dies betrifft nicht nur seine Rechtschreibung, konnte Einstein auch nicht, sondern auch sein Kombinationsvermögen.

    Warum sollte jemand schwul „werden,“ weil dessen Vater ein geschlechtliches Intermezzo mit seiner Mutter hatte?
    Die Frage wäre aber eher etwas für Dr. Freud gewesen. 🙄

    Meine Frage ist eher, seine Seiten mediastles24.de und lernvid.de sind ja wieder on, bei einem deutschem Hoster registriert unter dem Mattin.

    Hat er denn auch wieder ein Gewerbe angemeldet?

    Das er dies für seine Seite machen müsste, darüber sollten sich die meisten im Klaren sein, auch wenn er selbst das bestreitet.

    Aber dann sollte er mal: Wir haben nun ein Design im Shop für nur 5 Euro, damit auch WebMaster mit kleinen Geldbeutel sich ein Design leisten können. rausnehmen, was aber sicher nicht reichen wird. 😉

    Ist die FB Seite neu, oder ist sie mir bisher nur entgangen? facebook.com/DJMeisterDark

    Arbeit und Ausbildung

    Media-Styles24.de
    Media-Styles24.de
    MediaScriptShop
    2012 bis heute
    Media-Style24.de
    2011 bis heute
    LernVid.de
    2010 bis heute
    Media-Styles24-WebHost.de
    Lukas-kulke.de
    2011
    RadioStyles.de
    2009 bis 2011
    Klamm-Klick.de
    Januar 2008 bis September 2010
    Welt-Lose.de
    2007 bis 2010

    Eindrucksvoll, aber hat der da nicht sein Praktikum als Koch vergessen? ciao.de/Mein_Praktikum_im_Breitenbacherhof_Fischenich__7763854

    Warum hat er das nicht weiter verfolgt, wo es ihm doch so gut gefallen hat?

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  9. Bad_Boy sagt:

    Ach, noch etwas: Mir reicht völlig aus, was der M.B. definitiv in seinem Forum veranstaltet hat, wer legt denn Fakeaccounts an, sperrt die dann mit dummen Kommentar oder schreibt dann gar unter diesen Fakeaccounts?

    Da sehe ich doch zumindest einen „leichten Schatten,“ von völliger Dunkelheit möchte ich mal noch nicht sprechen.

    Das hätte er mal vor einigen Jahren mit mir nicht machen sollen, sonst hätte ich tatsächlich mal das persönliche Gespräch mit ihm gesucht!

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  10. Bad_Boy sagt:

    Gut möglich, dass ProKontra M.B. himself ist, was aber eigentlich gar nicht so wichtig anzusehen ist.

    Die Frage ist, soll man Staatsanwaltschaften mit so etwas belästigen, die haben eigentlich wichtigeres zu tun.

    Aber sie müssen natürlich etwas tun, wenn eine Anzeige oder ein Strafantrag sie erreicht. Wobei es sicherlich schon eine Bestrafung für die Beamten sein muss, mit dem Mattin eine Anhörung zu machen. :mrgreen:

    @ProKontra,

    wie kommst du denn auf die Idee, man dürfte seine Daten nicht veröffentlichen, er hat schließlich mehrere Webseiten, dann darf man das, man darf auch sein Impressum kopieren und in Foren einstellen, natürlich darf man ihm keinen Spam schicken.

    Das ist auch so eine Sache, auf die der Mattin fälschlicherweise beharrt. 🙄

    Ebenso gibt es keine rein privaten Seiten, bei denen der Gewinn sofort wieder in das „Geschäft“ gesteckt wird.

    Das müsste er eigentlich wissen, das wurde ihm auch schon gesagt, aber er akzeptiert ja keine anderen Meinungen und beharrt auf seiner etwas merkwürdigen Meinung.

    Ganz weglassen sollte er jede Benennung von Paragraphen, damit greift er nämlich jedes mal ins Klo, aber das machen andere auch. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  11. PascalBerns sagt:

    Soll ich euch was verraten der her ProKontra ist Martin Bösterling 😀 hammer wenn mann das genau liest was er das gerade schrieb dann muss ich sagen das hört sich fast genauso an wie er. PS: Habe morgen gegen 15uhr Termin bei meinen Anwalt wegen den Herr Bösterling da geht´s um den vorwurf wegen betrug und so sachen vor.Alleine weil er ja meine sachen nutz und als sein eigenes eigenuntum benennt.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  12. Opfer sagt:

    Ich distanziere mich hier ausrücklich von allen Vorwürfen.
    Ich habe bereits Klage gegen Herrn B erhoben sowie gegen die Vorwürfe der anderen Nutzer. Zudem werde ich hier in einer angemässenen Höhe meine Schadensersatzansprüche gelten machen.

    Ist schon erstaunlich das alle Handlungen von Herrn B auf mich zurückführen, da Herrn B. wohl bzw. nachweislich vorsätzlich handelt.

    Ich denke nach der Hausruchsuchung bei Herrn B sowie auswertungen der Beweise usw. wird es ein richtiger Schlag geben.

    Da ich nämmlich nichts mit diesen Handlungen von Herrn B. zu tun habe.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  13. ProKontra sagt:

    Nach der Sicher die ich hier mir durch das Erlangen der Informationen einhole, sehe ich hier Fehler auf seitens von M B, als auch von eurer.

    Den was hier Vorgeworfen wird, macht ihr selber auch wieder weg. Dadurch das ihr hier seine Daten, so wie weitere Sachstände verbreitet.

    Zum andern teil muss ich hier auch sagen, ihr sagt und es sieht so aus als diese Doppel Account Geschichte von Herrn M B stammt. Aber es kann auch ganz anders sein, da wenn man auch wieder sich das Themen von Primusportal und den Dortigen Link anschaut.

    Auch dieser S.G sehr gut in der Lage sein kann, dies veranstaltet zu haben. Besonders da man in Diversen Foren Warnungen zu finden sind.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  14. admin sagt:

    @ Datenmissbrauch
    Um nicht den jetzigen Hoster auch noch in die ganze Geschichte mit rein zu ziehen, wurde dein Beitrag wieder entfernt.
    Eine Whoisabfrage bei der Denic kann jeder nach Bedarf selbst tätigen 🙂

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  15. Bad_Boy sagt:

    Hm, .tl ist Timor-Leste, finde ich lustisch. :mrgreen:

    Fand ich, aber

    Impressum
    Melanie Murks
    Meine Strasse 22

    12345 Mein Stadt

    Tel: +4912-34567-89

    Sieht fast eher nach Steffen G. aus?

    Mensch, du unterminierst ernsthafe Bemühungen, dem Einhalt zu gebieten….

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  16. Datenmissbrauch sagt:

    Böllsterling ist zurück……

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  17. Bad_Boy sagt:

    Neues von „unserem“ Mattin. Aber auch hier hat man ihn recht schnell enttarnt. :mrgreen:

    Ab sofort sind wir im Gespräch mit einem Unternehmen aus der Türkai in Verhandlung. Wie es aus sieht, wird MS24 bald wieder auch Design für Günstige Preise anbieten können.

    Vieles wird sich nicht ändern, außer nur noch das Projekt dann auf dem laufenden halten so wie alles Support.

    Für andere Bereiche zuständig sein

    http://www.facebook.com/MediaStyles24?ref=ts&fref=ts

    Wobei ich mir vorstellen kann, dass die Verhandlungen mit dem Unternehmen in der „Türkai“ sich in die Länge ziehen könnten, aufgrund der bekannten „Sprachbarrieren.“ 😆

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  18. Datenmissbrauch sagt:

    Nun behauptet Herr Böllksterlung ich hätte eine Polizeiliches Kontaktverbot erhalten.

    Ich lach mich tot……

    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=14583904

    Stehe derzeit sehr eng mit der StA Köln in Verbindung.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  19. Bad_Boy sagt:

    @beobachter,

    frage doch einfach mal beim Domaininhaber nach, wenn dich das wirklich interessiert, die Antwort würde mich auch interessieren. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  20. admin sagt:

    @ Datenmissbrauch
    Die Whoisabfrage ist nicht mehr laut Denic aktuell 😉

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  21. Datenmissbrauch sagt:

    „Edit by Admin“, da diese Whoisabfrage nicht mehr Up-To-Date ist.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  22. Bad_Boy sagt:

    lernvid.de ist ebenso wie media-stlyes24.de auf den Hoster registriert.

    Warum genau das so ist, können wohl nur die beiden sagen.

    Ich habe mal in einem Forum gelesen, dass der Mattin sein Gewerbe abgemeldet hat, gleichzeitig (Zufall?) erfolgte auch die Umregistrierung der Domain.

    Das Forum ist jedoch auf ihn registriert. Daneben gibt es ja noch ein- oder mehrere Seiten, die schon lange offline sind, da weiß ich es nicht, ist aber auch egal. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  23. beobachter sagt:

    Wobei die media-styles24.de ja nicht auf den Mattin registriert ist. Wie passt das den zusammen bzw wie hängt das zusammen?

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  24. Bad_Boy sagt:

    Da seine Seiten inzwischen einige Tage weg vom Fenster sind, ist von einem „normalen“ Ausfall wohl kaum noch auszugehen. 😉

    Die Frage ist, ob der Mattin diesen Schuss vor den Bug endlich verstehen wird, ich befürchte fast, er wird es nicht, sonderlich merkfähig hat er sich noch nie gezeigt.

    Vielleicht läuft er auch wild onanierend gestikulierend durch die Gegend und denkt sich neue Sachen aus?

    Er hatte ja schon mal vor, ein Forum im Ausland zu hosten, wobei es da aber evt. zu lustigen Sprachschwierigkeiten kommen könnte. :mrgreen:
    http://serversupportforum.de/forum/smalltalk/51076-suche-webspace-vserver-inhaber-im-ausland.html

    Nebenbei: Man sollte mal eine Aufstellung machen, in welchen Foren der Mattin schon überall gesperrt ist, da kommt einiges zusammen 😆

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  25. Datenmissbrauch sagt:

    Seit wenigen Tagen sind nun alle Seiten die Herr Böllsterling betreibt vom Hoster „myLoc managed IT AG“
    gesperrt und somit nicht erreichbar. Zudem müsste die Staatsanwalschaft Köln bereits tätig geworden sein um Herr Böllsterling nun endlich
    mal die schranken zu weisen.

    Ich überlege mir derzeit noch ob ich auch Strafantrag/Strafanzeige gegen das Jugendwohnheim in dem Herr Böllsterling wohnt stellen soll…….

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  26. Bad_Boy sagt:

    :mrgreen:

    Was soll man auch machen, wenn man alle Filme kennt und auf 4 Fremdsprachen Bier und auch etwas zu essen bestellen kann, meine Hobbys suche ich mir alleine aus. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  27. Bad_Boy sagt:

    Hm, ist Deutsch auch eine Fremdsprache für dich, zumindest schriftlich solltest du hier noch mal nachbessern, bevor du dich an eine neue Fremdsprache wagst.

    BTW: Noch besser sind übrigens Leute, die anderen Leuten erzählen, sie sollen doch nicht ihr Zeit vergeuden. 😀

    Ich weiß, ist im ersten Augenblick nicht von jedem zu verstehen.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
  28. maltris sagt:

    Was ist denn das fuer eine Kinderkacke?

    Oder: Wie kommen Leute nur auf die Idee sich mit sowas die Zeit zu vertreiben? Da geh ich doch lieber nen schoenen Film gucken oder eine dritte Fremdsprache lernen. 😀

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  29. BlackPearl sagt:

    @admin,
    auch meine beschwerde per Fax sowie zusätzlich per Einschreiben zeigte wie es aussieht wirkung.

    Ich kann ebenfalls bestätigen, das die Seiten vin Herr Böllsterling offline sind.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  30. admin sagt:

    Mich würde ja doch brennend interessieren, was der Mattin denn angezeigt hat.
    .
    Das ist bis dato noch völlig unklar und von der hiesigen STA zur weiteren „Ermittung“ wieder Reatoure.
    .
    Derzeit sind alle 3 Seiten von Martin auch offline! Allem Anschein nach hat die eindringliche Beschwerde bei dessen Hoster nun doch etwas bewirkt 😉

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  31. Bad_Boy sagt:

    Mich würde ja doch brennend interessieren, was der Mattin denn angezeigt hat. :mrgreen:

    Gekaufte Bewertungen? Das interessiert vielleicht die User von WOT oder WOT selbst, aber ganz sicher nicht die Staatsanwaltschaft. 😆

    Außerdem müsste er ja dann auch eine Selbstanzeige machen. 💡

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  32. admin sagt:

    Ein weitere Update wurde eingefügt!
    .
    @BB
    Weitere Schritte sind bereits im Gange.
    Martin darf sich sicherlich demnächst auf eine Vorladung zwecks Anhörung erfreuen 😉

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  33. Bad_Boy sagt:

    @BlackPearl,

    hat denn die gute Frau M. mal geantwortet? Was meint sie denn dazu, dass der Martin Böllsterling das Schreiben von ihr auf seiner Seite veröffentlicht?

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  34. Bad_Boy sagt:

    Ein weiterer Beleg für den „ehrlichen und zuvelässigen“ Martin Böllsterling:

    Bei http://www.webutation hat man ihn und seine x Accoounts wohl komplett gekickt. :mrgreen:
    http://www.webutation.net/go/review/mediascriptshopt.eu
    http://www.webutation.net/de/review/lernvid.de

    Bei WOT sind zumindest einige Accounts gesperrt, dort hat er aber noch „ein paar.“

    Sein Hauptaccount MediaStyles24 wurde jedenfalls gesperrt.
    http://www.mywot.com/en/user/2981158

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  35. Bad_Boy sagt:

    Der Mattin hat ja noch einen nachgelegt.

    So so, was man da alles lesen muss. 😆

    Ich würde hier gleich einen Strafantrag wg. Beleidigung und wegen Verleumdung stellen, schließlich erweckt er den Eindruck, hier würde gegen Geldleistungen schlechte Bewertungen bei WOT gelöscht.

    Ob allerdings dumm oder dümmer als Beleidigung ausreicht, weiß ich nicht, aber bei der Verleumdung sehe ich gute Chancen.

    Er bekommt tatsächlich Drohanrufe auf sein Handy? Kann mir jemand die Nummer geben, ich würde auch gerne mal mit ihm plaudern. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.6/5 (5 votes cast)
  36. PascalBerns sagt:

    Naja nicht nur von denen sogar von mir naja aber er wird wie immer auf die post nicht antworten selber wenn es von anwälte oder gericht kommt. 😀 Der Bösterling ist nehmlich einfach nur dumm im kopf als wenn er ein kleinkind ist und nicht weis was er da für müll baut.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
  37. admin sagt:

    BB
    Wo kann man denn die zwei Euro anfordern? :mrgreen:
    frag doch mal beim Google-Cache nach, oder noch besser bei Mattin, da er sich ja allerbestens damit auskennt.
    Nur schade, dass der „Gute“ dies nicht mit einem Screenshot belegt hat, denn der hätte mich und andere sicherlich doch brennend interessiert.

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  38. Bad_Boy sagt:

    Wo kann man denn die zwei Euro anfordern? :mrgreen:

    Als Außenstehender kann ich den Mattin ja unheimlich witzig finden, auch wenn er meinen Nickname auch schon missbraucht hat.

    Da die Intelligenzbestie nicht nur meinen Nick auf seiner Schmuddelseite benutzt, sondern auch auf mein Profil bei Primus verlinkt, ist der Missbrauch ja offensichtlich.

    „Früher“ hätte ich mir vielleicht mal das katholische Jugendheim in Köln angesehen, um mal zu sehen, wie der Mattin denn so lebt. Wäre er mir über den Weg gelaufen, lt. eigener Beschreibung müsste man ihn ja an den Pickeln im Gesicht und seinem Übergewicht erkennen, hätte ich ihm vielleicht mal in die Eier gekniffen wird, bis ihm die Tränen im Gesicht stehen.

    Heute halte ich ja solch pösen Gedanken weit weg von mir. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
  39. Datenmissbrauch sagt:

    Kontaktdaten und Telefonnumer von Martin B.

    Bei der Telefonnumer wurde eine zahl vergessen.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  40. Datenmissbrauch sagt:

    Mehr über Martin B….

    http://www.rtl.de/forum/index/beitrag/id/17976/allgemeine-foren/off-topic/warnung-vor-martin-b-media-styles24-denunziation-verleumdung-datenmissbrauch

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  41. Datenmissbrauch sagt:

    Schauen Sie auf…..

    http://forum.sat1.de/showthread.php?18808-Warnung-vor-Martin-B-%28Media-Styles24%29-Denunziation-%96-Verleumdung-%96-Datenmissbrauch&p=1387550#post1387550

    vorbei.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  42. admin sagt:

    @ blubb
    Wenn er nicht mal die Accounterstellung beweisen kann/will, geschweige denn Daten aus seinem System entfernt, wie wird er das denn beweisen können/wollen.

    Die Staatsanwaltschaft Köln darf allerdings auf eine Ergänzung freuen und ob diese so erbaut sind, dass vertrauliche Korrespondenzen öffentlich gemacht werden .. na ich weiß ja nicht.

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  43. blubb sagt:

    Ich werde natürlich liebend gerne bezeugen, dass meine Bewertungen aus freien Stücken erfolgten und diese absolut meiner Überzeugung zollen nicht irgendwelchen Bezahlungen.
    Du solltest also umgehend einen Beleg verlangen, wo hier geld oder sonstiges an mich geflossen ist.
    Du weisst ja wo Du mich findest 😉

    Ich hab da auch nur einen Account, keine 10 wie der Böllsterling, der wird mehr Probleme haben, zu belegen woher die ganzen Fakebwertungen seiner Seiten stammen.

    Aber der hellste war er ja noch nie..

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  44. BlackPearl sagt:

    @admin

    kein Problem…..

    Wir sitzen letzendlich alle im gleichen Bot.

    Wir müssen endlich was da gegen tun.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  45. admin sagt:

    @BlackPearl
    Alles bekommen und danke auch für den Tipp 😉

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  46. BlackPearl sagt:

    @admin
    habe dir bereits die Mail mit dem Dokument unzenziert zukommen lassen. Habe auch bereits die Amtsabwältin Frau M. die das bzgl. Ermittlungsverfahren eröffnet hat und das Dokument geschrieben hat per Fax angeschrieben und ihr (Siehe Mail) mitgeteilt, das Herr Böllsterling Schreiben von der StA veröffentlicht.

    Hier fürde die StA gegen Herr Böllsterlng wegen vertoß gegen das Briefgeheimnisses vorgehen können.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  47. admin sagt:

    Update eingefügt!

    VN:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  48. Bad_Boy sagt:

    kannst die Comments aber editieren, soweit ich weiß. 😉

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  49. blubb sagt:

    Der gehört definitiv in die Klapse, man sollte auch die anderen personen informieren, dass er auf mywot deren Nicks verunglimpft, indem er diese für seine fakeaccounts nutzt.

    Wäre klasse, falls hier einige auf mywot sind, wenn Sie die Seiten gut bewerten und kommentieren.
    Paid4magazin, Primusportal und Designerscripte sind betroffen:

    http://www.mywot.com/en/scorecard/paid4magazin.de
    http://www.mywot.com/en/scorecard/primusportal.de
    http://www.mywot.com/en/scorecard/designerscripte.net

    Meine Comments sind leider demnächst ausgeschöpft und ich steige sicher nicht in die Gosse von Mediastyles und lege auch Fakeaccounts an.

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
  50. Bad_Boy sagt:

    Ich glaube eher, dass der Mattin inzwischen wirklich böse Post bekommen hat, auf jeden Fall wirkt auf wot inzwischen wie ein Amokläufer und macht sich mit seinen Kommentaren wirklich strafbar. Zu erkennen ist der Gehirnathlet ja recht leicht. :mrgreen:

    Da muss ich ich aber sagen, dies wird nicht die letzte Post gewesen sein, da steht ihm noch einiger Ärger ins Haus. 😯

    VA:R_N [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
________________________________________________________________________