Fashion24  Ihr Portal fr Markenmode

SuperClix.de – Top oder Flop?


SuperClix.de

© SuperClix.de

Aufgrund eines Artikel um mehrere Paidmail-Dienste und dessen Betreiber, in welchem sich Marcus Lutz von SuperClix.de dazu äußerte, entstand eine Diskussion!

Ausgangspunkt der Diskussion war, dass das Konto des betreffenden Betreibers bis zur Klärung eingefroren wurde, da dieser nicht mehr in der gesetzlichen Frist auszahlt und so versucht wird eine „wenig Druck“ auszuüben.

Ob dieses Vorgehen von SuperClix.de auf einer rechtlichen Grundlage beruht ist jedoch fraglich, auch wenn es letztendlich den Mitgliedern der Paidmail-Dienste zugute kommen mag.

In weiterer Folge ging es darum dass die Firma DMK-Internet e.K., welche SuperClix.de betreibt, mindestens drei Affiliate sperrt bzw. deren Konten einfriert.

So melde sich unter anderem ein Leser zu Wort, welchem zunächst Kampagnen im Wert von 1000 Euro bestätigt und in weiterer Folge das Konto gesperrt wurde.

Eine doch beträchtliche Summe, welche hier entgangen ist. Begründet oder nicht begründet, das wäre nun die Frage!

Des Weiteren kam ein Faktor von Verifizierung auf, welche nicht in den Nutzungsbedingungen von SuperClix.de verankert sind.

Beiträge wurden aus dem oben genannten Artikel hierher übernommen, sodass die Diskussion um SuperClix.de hier fortgeführt werden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel:
Rating: 5.8/10 (11 votes cast)
SuperClix.de – Top oder Flop?, 5.8 out of 10 based on 11 ratings

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Paid4Magazin.de und verpassen keine News mehr!

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

40 Comments

  1. Dieter sagt:

    Ich bin auch bei mehreren Netzwerken angemeldet (Namen werden nicht genannt)
    Ich zweifle schon lange an Netzwerken, weil wie will man als Webmaster kontrollieren, ob ehrlich abgerechnet wird?
    Wenn man einen Lead generiert und es wird nicht vergütet, dann kann ich das als Webmaster nicht nachvollziehen von daher muss man an die Ehrlichkeit von Netzwerken vertrauen und damit hab ich Probleme!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  2. Bad_Boy sagt:

    @Marcus Superclix,

    Wenn Du nur bashen willst, ist sicher das Internet nicht der richtige Platz, weil auch hier deutsches (bzw. je nach Land internationales) Recht gilt und gerade bei Rufschädigung ohne Beweise interessante Urteile gibt.

    Da ich ja ständig meine Sammlung an interessanten Urteile erweitere, würdest du vielleicht mal ein paar oder auch nur eines rein stellen?

    Oder kannst du das auch nicht?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (6 votes cast)
  3. ProEGO-Trip sagt:

    ptc + paidmailer i.d.R. ein NoGo.
    wundert mich nicht, wenn das keiner zahlen würde.
    würde ich persönlich auch nicht tun. und erzwungene Clicks sind verboten bei allen PTC Kampagnen, die man einbinden kann.

    ist nicht nur bei Superclix der Fall.

    gruß
    ich

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.4/5 (5 votes cast)
  4. Bad_Boy sagt:

    @Marcus SuperClix,

    weißt du, das Problem ist Folgendes: Sicher kann jeder mal Unsinn erzählen.

    Er sollte aber dazu stehen und es berichtigen.

    Du hingegen reagierst wie ein kleiner Junge, der von Mutti beim Onanieren erwischt worden ist!

    Das macht dich natürlich, zumindest in meinen Augen, insgesamt wenig glaubwürdig.

    In diesem Sinne, weiterhin fröhliches Entspannen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (6 votes cast)
  5. Bad_Boy sagt:

    Wenn das jeweilige Steuerjahr auch bei uns abgeschlossen ist, dürfen wir nix mehr machen,

    Meine Frage zu seiner offensichtlichen Lüge mag der wohl nicht kommentieren bzw. beantworten.

    Hm, ich glaube, den Laden schaue ich mir mal von vorne bis hinten an.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  6. admin sagt:

    Marcus,

    Schade, der Admin will trotz mehrmaligen Nachfrage leider keine sachliche Diskussion, wie in meinem Vorposting (s.u.) erbeten, stattdessen wurde telefonisch angefragt, ob wir hier kostenpflichtig auf dieser Seite werben möchten…

    netter Versuch die Leser auf solch eine Weise zu beeinflussen.

    Sie dachten zunächst es wäre ein Werbeanruf, da Sie akustisch nicht verstanden hatten wie ich mich am Telefon sowohl namentlich wie auch mit Paid4Magzin gemeldet habe.
    Es wurde KEINE Frage bezüglich einer Werbeschaltung gestellt .. bitte mal schön bei der Wahrheit bleiben, oder soll dies ein Art Racheakt sein, dass ich Ihrer Löschbitte nicht nachgekommen bin?
    Okay, dann hier mal meine Antwort von heute auf Ihre nochmaligen Nachfrage via Facebook:
    ———————————————————————–

    Von 17:00 h

    Paid4Magazin ist eine neutrale Plattform mit keinerlei Anmeldung, sodass jeder unter einem Pseudonym sich äußern kann und darf.

    Das Anonymisieren, bzw. Pseudonymisieren liegt somit bei der einzelnen Person selbst, um den Schutz der Privatsphäre zu wahren.

    Jeder Kommentator hat jedoch die Möglickeit sich mit seinen Belangen an SuperClix zu wenden. Zudem können wir nichts prüfen, da hierzu ein Zugang zu SuperClix von Nöten ist, was Sie alleine schon aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht gewähren können und dies unseren Rahmen sprengen würde.

    Bitte haben Sie Verständnis, dass daher keine kritischen Kommentare entfernt werden, welche nicht aus dem rechtlichen Rahmen fallen.
    ———————————————————————–

    Und von 20:43 h

    Eine sachliche Diskussion ist auch weiterhin möglich, jedoch kann von keinem dieser Noch- oder gar Ex-Affiliate verlangt werden persönliche Daten oder IDs auf P4M zu offenbaren.

    Für weitere Klärung muss ein jeder selbst Kontakt zu SuperClix aufnehmen, jedoch liegt dies nicht mehr in der Obhut von P4M. Dies wurde auch bereits mitgeteilt – mehr kann nun wirklich nicht getan werden.

    http://paid4magazin.de/index.php/superclix-de-top-oder-flopp/comment-page-1/#comment-6132
    ———————————————————————–

    Wir von SuperClix haben das hier auch nicht gestartet, sondern paid4magazin selbst, um die Besucherzahlen zu steigern, wie man an den Views oben sehen kann. Dennoch verzichten wir darauf, auf dieser Seite Werbung zu kaufen. Wir bitten um Euer Verständnis.

    Wirklich nicht? Und was ist hiermit, was die Welle erst los getreten hat? 😉
    http://paid4magazin.de/index.php/dubai-palace-de-snow-mails-com-und-paidmaster-de-projekte-von-frank-b-auf-dem-sinkenden-schiff/comment-page-1/#comment-6061

    Ist aber immer wieder schön und nett anzusehen wie Betreiber und/oder Geschäftsführer mit Kritik umzugehen wissen.
    Und hier, wie bereits via Facebook, nochmals alles Gute 😉

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 4.3/5 (6 votes cast)
  7. Asanka sagt:

    @Marcus

    Nun hast du einen wundervollen Text in Stein gemeiselt, nur hast du leider vergessen, auf die Frage von Bad_Boy zu reagieren, die er bereits 2x stellte.

    Irgendwie eigenartig.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
  8. Marcus sagt:

    Schade, der Admin will trotz mehrmaligen Nachfrage leider keine sachliche Diskussion, wie in meinem Vorposting (s.u.) erbeten, stattdessen wurde telefonisch angefragt, ob wir hier kostenpflichtig auf dieser Seite werben möchten…

    Aus dem Vorposting: „…Wie bereits erbeten: Anonyme Vorwürfe ohne nachprüfbare Daten und Behauptungen (auch teilweise) bitte ich vom Admin zu löschen oder zu korrigieren, ansonsten bringt diese Diskussion so nichts…“

    Natürlich verstehe ich persönlich den Frust und Ärger von manchen gesperrten Partnern, trotzdem wurde SuperClix nicht ins Leben gerufen, um Sponsoren schnellstmöglich „auszumelken“ (wie es eben manche gemacht haben und wie es bei manch anderem Netzwerk läuft), sondern um eine faire (!) und vor allen Dingen lange lukrative (!) Partnerschaften mit Partnerprogramm-Betreibern zu bieten. Gerade für Paid4 haben wir eben strikte Regeln, die jeder bei der Anmeldung auch auch später lesen kann, und wer diese eben nicht einhält, muß ausgeschlossen werden, da ansonsten unsere Kunden die Zusammenarbeit beenden oder Provisionen deutlich kürzen würden, was alle Affiliate-Partner (auch die ehrlichen Paid4-Webmaster) schädigt. Wir denken eben langfristig, und nicht kurzfristig, sonst wären wir nicht seit 2000 auf dem Markt.

    Jedem steht natürlich das Recht zu, hier den Frust rauszulassen (wobei wir den Ruf der Paid4-Branche nicht beschädigt haben, sondern andere), aber komische Andeutungen, verkürzte pers. Chat-Protokolle (da fehlt einiges und ist zudem nicht freigegeben…), provozierende Fragen oder negative Kommentare + Anschuldigungen ohne dies irgendwie nachzuvollziehen (für uns und für andere neutrale Leser), soll einzig und allein deutlich unserer Firma schaden, bei der 8 Leute hier in Freiburg seit Jahren (!) vollbeschäftigt sind, das ist nicht hinnehmbar und potentielle Rufschädigung.

    Sorry also an alle, daß wir hier leider aus der unsachlichen Diskussion aussteigen müssen, obwohl wir eigentlich nur ein positives Zeichen an die Paid4User (!) geben wollen, daß wir kein Anbieter sind, der die Augen davor verschließt wie andere Anbieter, auch wenn manche Paid4-Webmaster das nicht toll finden – trotzdem gilt natürlich immer noch:

    Wer nett (!) zu uns Kontakt aufnimmt, bekommt meist auch eine nette Antwort zurück, es muß also alles nicht alles öffentlich sein, auch wir machen Fehler wie jeder andere Mensch: http://www.superclix.de/kontakt.php

    Wir von SuperClix haben das hier auch nicht gestartet, sondern paid4magazin selbst, um die Besucherzahlen zu steigern, wie man an den Views oben sehen kann. Dennoch verzichten wir darauf, auf dieser Seite Werbung zu kaufen. Wir bitten um Euer Verständnis.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (9 votes cast)
  9. hari sagt:

    Am besten nicht zu viel diskutieren sonder Handeln.
    Man ist ja nicht auf Superclix angewiesen es giebt ja genug Netzwerke bzw. bessere Netzwerke wie zb. Zanox oder Affilinet wo auch Markenshops vertreten sind mit denen man bessern Umsatz machen kann. TradeTracker ist auch stark im kommen usw. Bei den Abstimmungen zu den besten affilialte Netzwerken sieht man ja auch das Superclix abfällt und bald von TradeTracker, Webgains und Adcell überrollt werden. Wie es aussieht hat es wohl auch einen Grund was man hier und im google so liest.
    PS. Von den 1.200.000 „aktiv“ mit denen immer geprahlt wird dürft ihr euch nicht zu sehr teuschen lassen. Aktiv heißt für Superclix Angemeldet. Ich hab mir die Gutschriftsnummern von einem Bekannten mal angesehen der dort aktiv war und man kann da gut rauslesen das nur zwischen 1000 und 1800 im Monat rausgehen was ja belegt, daß nur ein Bruchteil Aktiv ist bzw. vom Rest nur minimal Aktiv sind.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  10. ProEGO-Trip sagt:

    Da hier keiner die Frage beantworten kann oder will, wie die PPC Kampagne eingebaut worden ist bzw. wo, gehe ich davon aus dass es bei einem Sonderfall gewesen ist und dies auch laut AGB nicht ok gewesen ist.

    Für mich also kein Grund zu mosern.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  11. Bad_Boy sagt:

    Wenn das jeweilige Steuerjahr auch bei uns abgeschlossen ist, dürfen wir nix mehr machen,

    Marcus SuperClix,

    hier warte ich noch auf eine Erklärung, warum das so sein soll!

    Bekomme ich ne Anzeige, wenn ich behaupte, dass das Schwachsinn und eine Lüge ist?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. Bad_Boy sagt:

    dies geschieht rein aus angst, denn der superclix inhaber droht ja hier schon mit ner anzeige nur weil man nicht direkt persönliche daten nennt.

    @Müller,

    wenn du nur Tatsachen geschrieben hast, bzw. deine Meinung auch als Meinung gekennzeichnet hast, dann solltest du dich vor einer „Anzeige,“ die hier ein Strafantrg wäre! nicht schrecken lassen.

    Wird immer wieder gerne versucht, kenne ich. :mrgreen:

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  13. admin sagt:

    Hallo ihr Zwei,
    nun entspannt euch Beide bitte wieder. Es ist doch gar nicht nachgewiesen ob „Müller“ bei Abakus geschrieben hat und etwas „missbraucht“ hat. Jeder kann es gewesen sein.

    @ Asanka
    Du weißt, dass du einige Widersacher aus vergangenen Tagen hast und da könnte es durchaus sein, dass in so einem Fall dir jemand nachträglich noch eins auswischen will .. wer weiß. Klar ist es nicht berauschend wenn der eigene Name irgendwo verwendet wird, jedoch jemanden eine Schuld aufs geradewohl zuzuweisen ist auch nicht die keine Lösung.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  14. Müller sagt:

    Achso sachlich bleiben heißt einfach mal eben meine datensichern lassen aus ner unbegründeten laune herau?!

    Falls du das Gespräch nicht bekommen hast ich hatte bereits mehrfach wie einige anderen versucht mein Geld zu bekommen.

    Ich bin mit dem Thema durch das Geld kriege ich nicht mehr.
    Was aber mein recht ist, ist das ich hier posten darf das ich grundlos wie nachweislich sehr viele andere gesperrt worden bin. Genau DAS tue ich hier. Was du davon hälst ist mir sowas von egal. Das war auch mein letzes Kommentar hier bei Paid4Magazin.

    Was ihr denkt ist mir scheiss egal. ICH sowie einige andere hier, wissen das es zu 100 prozent die wahrheit ist.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  15. Asanka sagt:

    @ Müller

    Immer schön sachlich bleiben.

    Der Gedanke ist nicht ganz unbegründet, wenn man sich dein Verhalten hier anschaut. Crossposting ohne Ende sage ich nur.

    In einer Sache muss ich Marcus recht geben, wenn du dich zu Unrecht gesperrt fühlst und er dir dein Geld nicht gibt, dann solltest du rechtliche Schritte gegen die Unterschlagung einlegen. Du moserst und meckerst und machst einen Aufwand, willst aber nichts zur Klärung beitragen.

    Kein Wunder, dass ich dann auf solche Gedanken komme.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  16. Müller sagt:

    @Asanka

    kann das sein das du nicht mehr ganz richtig tickst?

    ich hab keine ahnung wie du darauf kommst ich würde daten von dir verwenden ich kenne dich garnicht!

    ich bin das jedenfalls nicht

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  17. Asanka sagt:

    @ Karin

    Könntest du bitte alle relevanten Daten vom Besucher „müller“ sichern?
    Es geht darum, dass er sich in einem Forum, das sehr stark frequentiert ist, höchstwahrscheinlich mit meinem realen Namen bewegt. Ich habe auch schon einen Moderator vom Forum auf Abakus.de informiert und mich im entsprechenden Thread klar und deutlich von diesem User distanziert.

    Ich möchte nur ungern, dass es zu Verwechslungen durch diesen User kommt. Ferner betrifft es auch mein Geschäft der Web-Schneiderei UG (haftungsbeschränkt), wenn irgendwelche Aussagen in den Umlauf gebracht werden, die meinen Realnamen tragen.

    @Müller
    Ich kann nur vermuten, dass du meinen Namen gewählt hast, denn du giftest die ganze Zeit schon herum und betreibst ein Forenspamming, das nicht mehr feierlich ist. Nun auch noch meinen Namen zu verwenden, finde ich dreist. Sollte es sich bewahrheiten, dass du mich in Misskredit bringst, dann werde ich die Sache rechtlich prüfen lassen.

    Denke dran, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist und du schon gar nicht absolut anonym bist. Stell es dort klar, sofern du tatsächlich hinter dem Nick „Asanka“ steckst und zwar im Forum von Abakus.de! Die dortige Moderation wurde bereits von mir informiert.

    Ich finde es höchst befremdlich, wie andere unschuldige Menschen in irgendwas hinein gezogen werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  18. ProEGO-Trip sagt:

    Habe mit Superclix nie Probleme gehabt.

    Wie wurde denn die PPC Kampagne beworben`?
    Das ist auch eine Frage.
    Der 2te Post sollte ebenfalls durchgelesen werden.
    http://www.affiliates.de/forum/ftopic15919.html

    Google und sein Adwordsprogramm sind da noch strenger.

    Paidmailer / Mailtauscher etc sind Sonderfälle – weil der Traffic regelrecht zu minderwertig ist.

    Warum auch sonst gehen die Payraten in den Keller bei den Netzwerken etc.
    Es wird doch nurnoch abgeklickt und selten Verkäufe abgeschloßen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  19. Müller sagt:

    Und um das ganze mal zu untermauern wie man mit leuten umgeht die gesperrt werden oder fragen haben und schon richtig BETTELN IN ICQ, hab ich mal nen chatverlauf gefunden von dem icq konto von superclix sowie dem publisher: ich ‎(20:34):
    guten tag, hätten sie eventuell kurz für mich zeit?
    DMK ‎(20:35):
    hallo, wie kann ich helfen ?
    DMK ‎(20:37):
    hallo ?
    ich ‎(20:37):
    ich hatte vor kurzem eine kleine Meinungsverschiedenheit mit Superclix (eher ein rechtliches Problem) was dazu geführt hat das ich gesperrt wurde und auf meine E-Mails antwortet von ihnen auch keiner mehr. Es handelt sich um folgendes: Dauert ca. 3 Minuten zum lesen aber wäre ihnen sehr dankbar wenn sie das tun würden, damit sie wissen worum es genau geht schauen sie hier—> http://www.affiliates.de/forum/ftopic15919.html
    schuldigung musste gerade suchen
    DMK ‎(20:39):
    haben wir bereits an eine externe stelle weitergegeben, da Sie ja unseren Schriftverkehr öffentlich posten und uns auch als „Betrüger“ bezeichnen, Rest folgt extern.
    cu
    ich ‎(20:39):
    ich kann nichts machen wenn sie mir nicht antworten
    auserdem hab ich ein ? hinter dem Betrug?
    ich ‎(20:40):
    und letzentlich meine Meinung abgegeben
    DMK ‎(20:40):
    wenn Sie meinen, man wird sehen
    ich ‎(20:40):
    und das sie mich sowohl per E-mail als auch hier und per telefon mich einfach abweisen ist auch nicht professionell
    ich ‎(20:41):
    will das problem aus der welt schaffen uns sie tun nichts dazu sagen. wir können es hier und jetzt lösen aber ohne kommunikation läuft das nicht
    DMK ‎(20:42):
    wenn Sie meinen, man wird sehen
    ich ‎(20:43):
    ähhm wollen sie mich gerade verepeln?
    ich vesteh gerade nicht was ihr problem ist
    DMK ‎(20:43):
    cu

    da wird man direkt verklagt!!!!!!
    und dann soll man hier seine daten posten?????

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  20. Müller sagt:

    http://www.affiliates.de/forum/ftopic15919.html

    grade gefunden nach kurzem googlen.

    Publisher hat ne Pay per Klick kampagne gestartet und wurde gesperrt sowie guthaben nicht ausgezahlt weil keine registrierungen und sales stattfanden.

    nur mal an den betreiber von superclix:
    wer mit PAY PER KLICK -> für sie auch mal übersetzt:
    bezahlt fürs klicken!!!!!!!
    wirbt, der hat auch für die klicks zu zahlen.

    googlet mal superclix abzocke da schildern ja genug was da abgeht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  21. Müller sagt:

    Ich möchte auch nurmal anmerken das ich meine persönlichendaten hier nicht rausgebe und dadurch der löschung meiner beiträge zustimmen musste.

    dies geschieht rein aus angst, denn der superclix inhaber droht ja hier schon mit ner anzeige nur weil man nicht direkt persönliche daten nennt.

    Ich für meinen Teil habe alles gesagt und das mehrere die selben Erfahrungen gemacht haben zeigt wie man dort vorgeht. Gesetze werden gebogen wie es einem gerade passt.

    Wenn das was ich geschildert habe nicht stimmt, das user einfach ausgelacht gesperrt und geblockt werden, dann bestehe ich darauf das der superclix inhaber das hier vor allen zuschauern schwört!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  22. admin sagt:

    @Marcus

    Dass dahingehend etwas besprochen wurde wegen Löschung beim Telefonat vorgestern, ist mir jetzt nicht bewußt. Vordergründig ging es mir um die rechtliche Grundlage einer Sperrung seitens SuperClix bei einem Affiliate, wlcher AZ-Probleme hat. Auch wurde hierbei nicht SuperClix angezweifelt, da es bereits schon seit etlichen Jahren besteht.

    Paid4Magazin verfolgt eine Prioriät, dessen Grundsatz auf Neutralität und Objektivität beruht, daher steht es jeden frei sich zu äußern – sei es positiv oder negativ.

    Da hier aber nun @Müller selbst darum gebeten hat, dass Beiträge von ihm/ihr entfernt werden, wurden diese von hier, und nur von hier, in den internen Bereich verschoben (vorerst). Die übertragenen Beiträge, auf dessen der Artikel hier beruht, bleiben jedoch weiterhin bestehen, zumal sich noch weitere Personen mit gleichwertiger Problematik hierzu geäußert haben.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  23. Bad_Boy sagt:

    Wenn Du nur bashen willst, ist sicher das Internet nicht der richtige Platz, weil auch hier deutsches (bzw. je nach Land internationales) Recht gilt und gerade bei Rufschädigung ohne Beweise interessante Urteile gibt.

    Es gibt auch sehr interessant Urteile, wie weit Meinungsfreiheit in Foren und Blogs gehen darf, ich kann sie sogar benennen.
    z.B. http://www.heise.de/newsticker/meldung/OLG-Koblenz-staerkt-Meinungsfreiheit-in-Internetforen-167994.html

    Hast du auch Urteile parat oder blubberst du nur?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  24. patrleh sagt:

    Aber es ist doch auch schon lachhaft, das man ne ID haben möchte wenn man doch hier schon den Nick von mir hat, aber anscheinend kann man nur nach ID’s schauen, die ID, kann ich nur nicht sagen, weil mir der Zugang verweigert wird!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  25. Bad_Boy sagt:

    Ich hätte gerne mal eine Erklärung zu dem
    Wenn das jeweilige Steuerjahr auch bei uns abgeschlossen ist, dürfen wir nix mehr machen,

    Danke! Ansonsten muss ich ja wirklich davon ausgehen, dass du hier die Leute für dumm verkaufen möchtest.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  26. Müller sagt:

    ich schicke ihnen meine id per icq, ach shit ich wurde ja von ihnen einfach ausgelacht und danach geblockt. dann geht das wohl nicht.

    ich bin mit dem thema durch. löscht ruhig meine kommentare.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  27. patrleh sagt:

    Wie soll ich denn noch meine ID wissen wenn ich vor über einem Jahr gesperrt wurde, weil ich zu viele Klicks auf Kampagnen in Ihrem System hatte, wenn ich nur 1 Mail verschicke mit Link zu einem Partnerprogramm habe ich halt eventuell schon über 4000 Klicks und kann nicht 1000 Klicks wie Sie meinen einhalten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  28. Müller sagt:

    Ich habe damals meine ID genannt und da wurde ich von ihnen verspottet und geblockt. sie hatten ihre chance.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  29. Marcus sagt:

    @admin: Wie besprochen, bitte die unsachlichen Kommentare von @müller löschen, da er ja gar keine Klärung will, sondern einfach nur etwas behauptet, ohne daß wir es nachprüfen können, was angeblich damals bei ihm schieflief. Freundlich gefragt habe ich, aber die unsachlichen Antworten konnte ja jeder nachlesen…sobald das durch ist, melde ich mich zu den anderen Fällen mit ID.

    @Müller: Die ID von SuperClix fällt sicher nicht unter Datenschutz, eine Meinungsfreiheit gibt es natürlich, aber andere, denen Du solche Sachen vorwirfst, sollten auch die Chance erhalten, sich fair dazu äußern zu können (oder gilt die Freiheit nur für Dich ?), wenn Du schon selbst vorher öffentlich (!) mehrfach etwas behauptest, was keiner nachprüfen kann. Wenn Du nur bashen willst, ist sicher das Internet nicht der richtige Platz, weil auch hier deutsches (bzw. je nach Land internationales) Recht gilt und gerade bei Rufschädigung ohne Beweise interessante Urteile gibt.

    @patrleh: Wir haben derzeit aktive 1.200.000 Affiliate-Partner, bitte also die genau ID hier reinposten, wenn Du auf Deine öffentliche Vorwürfe auch eine öffentliche Prüfung + Stellungnahme willst.

    danke im Voraus !

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  30. Asanka sagt:

    Mein Steuerberater würde sich wahrscheinlich freuen, wenn ich ihm das mal zeigen würde, was man hier von sich gibt.

    @Marcus

    Nicht auf Supportmails zu reagieren kann auch abgemahnt werden, dies nur mal am Rande. 😉 Ich habe das nicht vor, keine Sorge.

    Sorry, aber ist doch eine absolute Luftnummer, was bei Euch abgeht. Es mehren sich die Stimmen, dass sie unzufrieden sind, Gelder nicht bekamen und nur weil jemand sagt, er habe sein Geld bekommen, sind alle anderen faule Eier?

    Ziemlich schwaches Bild, das du hier abgibst.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  31. Bad_Boy sagt:

    Wenn das jeweilige Steuerjahr auch bei uns abgeschlossen ist, dürfen wir nix mehr machen,

    Wem willst du denn das erzählen? Sicher keinem, der buchhalterisch nur ein ganz klein wenig Erfahrung hat.

    Ich hoffe mal stark, der Mist erwächst sich aus deinem Unwissen und du willst hier nicht Leute verarschen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  32. patrleh sagt:

    Wenn man ein bisschen schauen kann, dann würde man anhand meines Namens hier auch den Rest in der Datenbank bei Superclix finden!

    Mehr sage ich dazu nicht!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  33. admin sagt:

    @ Marcus,

    …ich vermute mal, wenn keine ID mehr kommt, daß alles von demselben User kommt und dieser hier uns nur öffentlich schlechtreden will.

    Dies kann jetzt im Moment nicht so bestätigt werden, ohne jetzt ins Detail zu gehen wegen Datenschutz, dennoch steht ja nach wie vor den betroffenen Personen frei sich immer noch an SuperClix zu wenden um Ungereimtheiten aus Welt zu schaffen.
    .
    .
    @ All
    Marcus Angebot von gestern sollte zumindest genutzt werden – ein Versuch kann nicht schaden und ist es alle mal wert.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  34. Marcus sagt:

    @Mirco: Danke für Deine Bestätigung, daß SuperClix durchaus auszahlt. Wenn das jeweilige Steuerjahr auch bei uns abgeschlossen ist, dürfen wir nix mehr machen, für 2012 wäre es aber (noch) in Ausnahmefällen möglich, sende einfach eine nette email und Deiner ID mit dem o.g. Text an den Support, die leiten es an die Buchhaltung weiter, und die korrigiert es dann ein paar Tage später. Da so eine Korrektur buchhalterisch sehr aufwendig ist, und wir alle Partner bei der Anmeldung shcon darauf hinweisen, daß wir einen Nachweis brauchen, können wir das nicht bei allen 1.200.000 Affiliate-Partnern machen, daher „Ausnahme“ 😉

    Zu @Partleh, @Klaus Dieter und @Thomas: Ohne ID kann man nichts nachprüfen. Völlig falsche Behauptung ist dagegen, daß Stornierte Provisionen den Kunden nicht zurückerstattet werden, die werden erst gar nicht berechnet…ich vermute mal, wenn keine ID mehr kommt, daß alles von demselben User kommt und dieser hier uns nur öffentlich schlechtreden will.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  35. Thomas sagt:

    Auch ich wurde vor 2 Jahren gesperrt wegen zu vieler Klicks. Eigentlich lustig weil genau für dieses ist superclix ja da! Mein Guthaben (knapp 800€) wurde einbehalten und die Kommunikation eingestellt.

    Aus sicherer Quelle weiß ich, dass dem Programmbetreiber kein Geld erstattet wurde!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  36. Mirco Gedenk sagt:

    Hallo,

    ich arbeite seit 2010 mit Superclix zusammen und kann nichts negatives darüber sagen. Leider! Ich würde auch mal so gerne meckern hier. 😀

    Dennoch hab ich ein Anliegen und da versprochen wurde nett zu antworten testen wir das doch mal.

    Ich habe Anfang des Jahres bei Superclix den Support benutzt mit dem Anliegen meine Auszahlungen ab dieses Jahr bitte mit der Mehrwertsteuer auszuzahlen.

    Der Support war höflich und erklärte mir dass dafür ein Nachweis benötigt wird. Das FA Tübingen hingegen sagte mir meine normale Steuernummer ist Nachweis genug. Stur wie ich bin hab ich dann doch vom FA ein Schreiben bekommen in dem drin stand dass ich ab dieses Jahr die Mehrwertsteuer abführe. Dieses wurde Superclix vorgelegt und akzeptiert. Nur leider hat sich dieser ganze Aufwand zeitlich mit der Auszahlung von Superclix überschnitten und ich bekam diesen Monat meine Auszahlung ohne Mehrwertsteuer.

    Bei Superclix hab ich gelesen dass eine nachträgliche Änderung nach der Auszahlung nicht möglich sei.

    Ob das meinem Finanzamt passt mag ich zu bezweifeln.

    Ich weiss nicht mal wie ich das zeug nun verbuchen soll.

    Da gibt es doch sicher ne gescheite Lösung für beide Parteien oder.

    Liebe Admine:
    Ich weiss passt nicht zu 100% hier rein. Bitte um Verzeihung. 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
  37. Klaus Dieter sagt:

    Ich Arbeite schon einige Jahre nicht mehr mit Superclix zusammen.
    Auch mein Account wurde von heut auf morgen gesperrt, angeblich habe ich mich bei zahlreichen Partnerprogrammen selbst angemeldet um Provisionen zu kassieren. Was ich aber nie gemacht habe.

    Problem ist: Wenn Superclix meint, das ist so, dann ist das auch so und schon wird nicht mehr auf Mails reagiert. Dieses verhalten find ich einfach schlecht. Sowas ist nicht Userfreundlich….

    Einige Hundert Euro wurden mir damals geschstrichen, und ich als Admin war der Dumme weil ich die Vergütungen der User nicht zahlen konnte…

    Superclix ist in meinen Augen ein Flop, gibt genug andere und bessere Netzwerke

    Klaus Dieter

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  38. patrleh sagt:

    Mich hat man letztes Jahr gesperrt, weil ich zu viele Klicks auf Kampagnen produziere.

    Geld wurde nie ausgezahlt, mit sich reden lassen die auch nicht!

    Man kann nur vor warnen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  39. Marcus sagt:

    Noch ist ja offen, ob wirklich alle Behauptungen aus den teilweise anonymen Kommentaren stimmen, daher habe ich ja von den betr. 3 Usern die ID bereits angefordert, um Details nachzuprüfen, bis dahin sind es nur anonyme Behauptungen. Die andere Sache mit dem Betreiber klären wir ja direkt, und natürlich nicht öffentlich, rechtliche Grundlagen zu diskutieren bringt hier nichts, da weder wir noch Ihr rechtliche Beratung anbieten dürft, und es leider manche mit „gefährlichem Halbwissen“ gibt, wie auch der Vorinhaber des paid4magazin.

    Übrigens: Jeder, der meint, es wäre nicht begründet, kann uns auch offiziell rechtlich belangen, wir sind ja weder eine 1-Mann-Firma, noch aus dem Ausland, Firmendetails kann jeder auch problemlos im Netz erhalten, wir sind ja öffentlich im Handelsregister eingetragen. Anonyme Vorwürfe ohne nachprüfbare Daten und Behauptungen (auch teilweise) bitte ich vom Admin zu löschen oder zu korrigieren.

    Ansonsten gilt gründsätzlich: Wer nett (!) zu uns Kontakt aufnimmt, bekommt meist auch eine nette Antwort zurück, es muß also alles nicht alles öffentlich sein: http://www.superclix.de/kontakt.php

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 2.7/5 (7 votes cast)
  40. admin sagt:

    Einige Kommetare zu diesem Bericht wurde wegen Nichtthematisierung aus dem Bericht Dubai-Palace.de, Snow-Mails.com und Paidmaster.de – Projekte von Frank B. auf dem sinkenden Schiff ? hierher übertrage!

    ————————————————————————-
    Müller
    Eingereicht am 24.01.2013 um 04:44
    Superclix sperrt sowieso einfach konten wie die wollen. Hatte dort über 1000 euro bestätigt und wurde gesperrt. nach mehrmaligen anrufen dort sowie icq nachrichten wurde mir nur gesagt : pech da is nix zu machen und wurde dann geblockt

    toller support ist das dort!
    Und ich wüsste nicht mit welcher Begründung man einfach einen Betreiber der scheinbar eh schon zahlungschwieirgkeiten hat mal einfach sperrt und dann noch weniger geld für user hat.

    sinn?
    ————————————————————————-
    Ameise
    Eingereicht am 24.01.2013 um 16:55
    Warum wartet man ab, bis man bei einem Anbieter 1000 Euro gesammelt hat, bevor man sich auszahlen lässt?
    ————————————————————————-
    Daniel
    Eingereicht am 24.01.2013 um 17:06
    @Ameise: Steuerliche Gründe?

    Abgesehen davon bieten viele Anbieter nur 1x im Monat eine Auszahlung an. Und in einem Monat 1000€ affiliate Einnahmen zu haben ist nicht schwer…
    ————————————————————————-
    Ameise
    Eingereicht am 24.01.2013 um 17:13
    Steuerliche Gründe? Welche denn? Bitte mal näher erklären. Danke.

    WENN jemand 1000 Euro ZUSÄTZLICH pro Monat Einkünfte aus Affiliate bekommt, dann geht es demjenigen wohl nicht so schlecht, als dass ihn der Verlust EINES Monats schaden könnte.

    Nur zum Vergleich: Es gibt Leute, die müssen mit 367 Euro im Monat auskommen.
    ————————————————————————-
    Ameise
    Eingereicht am 24.01.2013 um 17:15
    P.S. Das ist nicht Offtopic. Es geht um die Glaubwürdigkeit von Müller, der wiederrum an Superclix zweifelt.
    ————————————————————————-
    Daniel
    Eingereicht am 24.01.2013 um 17:25
    @Ameise:

    Steuerliche Gründe:
    Beispiel du könntest dir im Dezember 2012 noch 1000€ Einnahmen auszahlen lassen, wartest jedoch bis Januar 2013 weil du 2012 ein gutes Jahr hattest und über bestimmten Freigrenzen bist, wo du von ausgehst diese 2013 nicht zu erreichen. Dadurch musst du weniger versteuern (insbesondere Einkommens- und Gewerbesteuer) ggf. kannst du damit auch IHK Beiträgen entgehen etc. also da gibt es schon viele Möglichkeiten.

    “Genug Geld”:
    Es gibt Leute die leben komplett vom Affiliate Marketing wie ich zum Beispiel auch. Bei diesen Leuten kannst du nicht davon reden, dass diese zusätzlich Geld verdienen würden, es ist schlicht und einfach deren kompletter Verdienst wovon auch monatliche Ausgaben getätigt werden müssen (Serverkosten, Versicherungen, Steuern, Personalkosten etc.)
    ————————————————————————-
    Müller
    Eingereicht am 27.01.2013 um 04:10
    Hallo zusammen. Ich schreibe hier sicherlich keinen Müll rein.

    Superclix zahlt nur zu bestimmten Zeitintervallen aus, daher braucht es manchmal länger als einen Monaten bis man sein bestätigtes Geld erhält. Ich habe dort ein bestimmtes Programm beworben das dann nach einigen Wochen gesamt bestätigt worden ist. Daher die 900-1000 Euro auf einen Schlag. Ich lasse mein erarbeitetes Geld sicherlich nicht gerne wochen lang bei jemand anderen. Um 1000 Euro bestätigt zu bekommen muss man dafür arbeiten! Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch davon gelebt und nur mal so Rande, mir ist es total scheiss egal mit wie viel andere auskommen müssen. Dann sollen die jenigen eben härter arbeiten und genau das habe ich getan. Geld wurde bestätigt und wurde nach nem Monat gesperrt als ich nachfragen wollte wieso die Auszahlung nicht endlich rausgeht. Mir wurde der Vorinhaber meiner damaligen Seite damals auf Superclix gesperrt worden ist und ich daher keine Recht habe mich neu zu registrieren. In icq habe ich richtig gebettelt das ich das geld kriege weil ich das doch nicht wissen kann was mein Vorbesitzer gemacht hat! Das hatte auch rein garnix mit mir zu tun. Da wurde ich dann einfach mitten im Gespräch geblockt und auf emails antwortet man mir bis heute nicht.

    Und wie gesagt zu sagen andere haben weniger Geld als 400 Euro ist schwachsinn denn ich hatte in diesem monat durch superclix nicht EINEN CENT!

    Das Geld hatte ich mir hart erarbeitet also steht mir das auch zu. Egal ob andere weniger oder mehr verdienen!
    Geld ist Geld und für mich sind 1000 euro viel! da hing wochenlange arbeitet drin.

    Ob mir jemand glaubt ist mir sowieso mehr als Latte 😉
    Man sieht ja hier das der Betreiber mal eben nach Lust und Laune sperrt. Wer mich um 1000 Euro Grundlos prellt verdient es auch mal erwähnt zu werden!

    In dem Sinne einen schönen Tag noch zusammen.
    ————————————————————————-
    Bad_Boy
    Eingereicht am 27.01.2013 um 10:32
    @Müller,

    das Thema cuperclix ist durchaus interessant, würde aber, wenn es so ist wie du schreibst, durchaus einen eigenen Artikel verdienen, hier geht das nur unter.

    Das eigentliche Thema lautet nämlich ganz anders…
    ————————————————————————-
    Marcus
    Eingereicht am 27.01.2013 um 16:50
    @Müller: SuperClix zahlt wöchentlich und monatlich aus, bitte also nicht hier verdrehen. Schicke mir bitte mal Deine ID, dann prüfe ich das nach, was bei Dir los war, obwohl ich nicht verstehen kann, daß Du dann nicht weitere Schritte unternommen hast, wenn Du so stark im Recht bist, gerade bei einem solchen Betrag. Ich vermute aber, daß ein paar Einzelheiten (bewußt ?) hier öffentlich nicht genannt wurden, ohne Grund wird keiner gesperrt, sonst würde es uns (1.) nicht seit 2000 geben und (2.) wir wären nicht so erfolgreich.
    ————————————————————————-
    Asanka
    http://paid4magazin.de/index.php/dubai-palace-de-snow-mails-com-und-paidmaster-de-projekte-von-frank-b-auf-dem-sinkenden-schiff/comment-page-1/#comment-6101
    @Marcus

    Ohne Grund wird bei Euch nicht gesperrt? Sehe ich anders, denn ich wurde ohne jegliche Mitteilung bei Euch gesperrt. Nur mal am Rande, ein Vermögen hatte ich zum damaligen Zeitpunkt nicht auf meinem Account, lediglich ein paar Cent würde ich behaupten.

    Gesperrt wurde ich nicht, sondern sofort gelöscht. Ich würde mich da nicht so weit aus dem Fenster lehnen und solche Aussagen treffen. 😉
    ————————————————————————-
    Marcus
    Eingereicht am 28.01.2013 um 12:02
    @Asanka alias spandauer: Bei einer Datenkontrolle, die wir ja machen müssen, wurdest Du aufgefordert, Dich zu verifizieren. Da Du Dich strikt geweigert hast, wurde Dein Account 2009 gesperrt, nicht gelöscht. Der 2.Accunt wurde 2011 auch gesperrt, da gesperrte Partner bei uns nicht mehr teilnehmen dürfen. Wie war das mit “aus dem Fenster lehnen” ? Aber bitte back to topic, alles andere kann man auch per Mail klären, nicht in diesem Beitrag…
    ————————————————————————-
    Asanka
    Eingereicht am 28.01.2013 um 12:15
    @ Marcus

    Du bist ja witzig, meinst du wirklich ich schicke irgendjemanden, den ich nicht kenne einfach mal irgendwelche Ausweiskopien etc. zu?

    Sorry, aber es hatte sich irgendeine Dame gemeldet, die ich zuvor nicht kannte und verlangte von mir irgendwelche Nachweise. Ferner habe ich damals dich ebenfalls aufgefordert, mir deinen Gewerbenachweis zu senden. Du wolltest es nicht und ich habe mich ebenso geweigert. Warum auch? Gleiches Recht für alle.

    Bei der zweiten Anmeldung ein paar Jahre später bekam ich keine Mitteilung über die Sperre. Hätte man aber auch machen müssen.

    Sorry, aber so professionell, wie du dich gibst, bist du bei Weitem nicht. Wir hatten damals im ICQ uns unterhalten und wie du dich verhalten hast, war unterste Schublade.

    Also erzähl uns hier bitte nichts vom Pferd Kollege.
    ————————————————————————-
    Marc
    Eingereicht am 28.01.2013 um 12:51
    Bei dem Punkt mit der Sperrung muss ich Asanka mal zustimmen. In euren AGB´s steht nichts von einer Datenkontrolle oder dergleichen also habt ihr eigentlich auch nicht das Recht ihn dann zu sperren /kündigen.
    ————————————————————————-
    Tobias A.
    Eingereicht am 28.01.2013 um 13:38
    Hey,

    Bei allen Problemen, die ich mit Herrn Lutz hatte, finde ich die Anschuldigungen hier teilweise nicht gerechtfertigt.
    Ich habe NIE länger als 30 Tage auf eine AZ warten müssen.
    Die AZ´s kamen wie immer zuverlässig zwischen 05. und 12. eines jeden Monats.

    Es wurde toll getrackt, das Backend ist klasse und das Supportteam um Herrn Wrana und Frau Lutz arbeitete sehr zuverlässig.

    Mein Geld habe ich immer zügig bekommen, egal ob es 20€ waren oder in Spitzenzeiten 800€ netto im Monat.

    Das darf man Superclix nicht absprechen.

    Nachtragend ist er, ohne Ende, jap. Nachdem man es bei ihm “verschissen hat”, hat mans verschissen und man bekommt auch keine Antworten mehr auf Mails. Auch korrekt.
    Meist wird aber nicht ohne Grund irgendwie gesperrt.

    Im übrigen schreibe ich das nun als User, der 2 Accounts bei Superclix verloren hat und auch bei Subnetzwerken keine superclix-Kampagnen mehr abbauen darf…
    Von dem finanziellen Verlust über die beiden Accounts, wo auch viele viele Dinge korrekt gelaufen sind, wo ich das Geld nicht mehr bekommen habe, reden wir nun nicht.

    Ich persönlich hatte nie große Probleme mit Superclix, es lief alles positiv und ich würde einiges geben, wieder dort abbauen zu dürfen.
    Aber … Fehler aus Unwissenheit und Naivität müssen halt auch bestraft werden …

    Von daher find ich ehrlich gesagt die Anschuldigungen hier teilweise nicht passend. Das ein oder andere dürfte sich aber schon noch ändern wie ich finde.

    Beste Grüße,
    Tobias

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewerten Sie diesen Kommentar:
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

Kommentieren

 

________________________________________________________________________